Drucken
Bruder Wolfgang hat aus seinen vielfältigen Quellen wieder ein Speedtouch 546v6 zum Testen aufgetrieben (kein TA-Leihgerät) - und so machte ich mich daran, einmal die verschiedenen Firmwareversionen die so herumgeistern zu testen. Ich verwendete die Original-TA Firmware 5.3.9.2, und von www.speedtouchforum.de die Versionen 5.4.0.14 und die ganz neue 7.4.1.7, beide natürlich in der Version für das 546v6.

Erste und wichtigste Erkenntnis war, das bei der Verwendung des UpgradeWizard die vorhandenen Einstellungen grundsätzlich erhalten bleiben - also ist es wichtig, das Speedtouch zuerst einmal ordentlich auf Multiuser zu konfigurieren. Ich spielte die Multiuser-Konfigurationsdatei aus dem Downloadbereich ein, dann musste noch mein AON-Benutzername und mein Kennwort eingetragen werden, und es konnte losgehen:

5392MU

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Leitungsdaten mit Firmware 5.3.9.2 schauen so aus:

5392Daten 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

speedtest5392

 

 

 

 

 

Dann aktualisierte ich auf die Firmware 5.4.0.14. Hier die Vergleichswerte:

54014Daten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

speedtest54014

 

 

 

 

 

 

Hmmm, kein Unterschied. Also rasch auf die neueste Firmware 7.4 upgedatet:

7417Daten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

speedtest7417

 

 

 

 

 

 

Soll heißen, bei einer vernünftigen Leitung im Multiusermodus - kein Unterschied. Also wenn alles funktioniert, zahlt es sich nicht wirklich aus, ein Firmwareupdate durchzuführen. Über das, was die neue Firmware auszeichnet, werde ich bald einen eigenen Artikel schreiben.