Sollte das Thomson SpeedTouch mit Password und Usernamen gesichert sein, lässt sich in der o.g. Kombination nicht mehr auf das WEB GUI des Routers zugreifen. Dieses hängt mit einem geänderten Authentizifierungsverfahren des Microsoft Internet Explorers 7 zusammen!

 

Vorläufige Abhilfen:

1.) Verwendung eines anderen Browsers für den Zugriff (IE6, Opera, FireFox)
2.) Alternativzugriff auf WEB GUI via CLI Interface: CLI Command :

system config digesthauth=disabled

Achtung! Die Änderung wird nicht in die user.ini übernommen und ist nach einem Neustart des Routers erneut einzugeben.
Diese Problematik ist mit dem Update auf das Software Release 6.2.x behoben!

Diese Firmware gibt es aber nur für die neuen v6-Modelle von Thomson.
Für die, die nicht wissen, wie sie ein CLI-Komando eingeben können:

telnet 192.168.1.254 (oder eure jeweilige Speedtouch-IP-Adresse)

Benutzername und Passwort eingeben, Befehl (system............) eingeben, exit.