Update zum Artikel "Das Speedtouch 546". 

 

Mittlerweile gibt es eine neue Variante des Speedtouch 546, das ST546v6. Da sich mein alter Artikel auf das 546v5 bezogen hat, möchte ich einige Ergänzungen anbringen.

Unterschiede

Woran erkenne ich, ob ich ein ST 546v5 oder ein ST 546v6 besitze? Hilfreich ist ein Studium der Aufkleber auf der Unterseite des Routers. Das neue v6 ist im SingleChip-Design gestaltet, daher kleiner. Orientiere dich am besten an folgenden Bildern:

Speedtouch_546i

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Speedtouch_546iv6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufpassen muss man auch bei der Firmware. Mittlerweile gibt es als letzte (Stand 8.1.2007) für das Speedtouch 546v6 die Firmware 6.2, für das 546v5 ist überhaupt die letzte programmierte Firmwareversion 6.1.0.3. Die höheren Versionen sind für das Speedtouch 546v5 nicht mehr geeignet! Ihr findet diese Versionen z. Bsp. unter www.speedtouchforum.de

Ich möchte allerdings davor warnen, diese Versionen zu verwenden. Ich habe sie getestet, sie sind nicht stabiler und leistungsfähiger als die 5.4.0.14, im Gegenteil. Mit der 6.1.0.3 hatte ich sowieso nur Probleme (Sync-Verluste, Portforwarding mit aktivierter Firewall klappte wiederum nicht etc...... Guten Gewissens empfehlen kann ich nur die 5.4.0.14. Ihr findet diese Firmware auf der holländischen Speedtouchseite wie im alten Artikel beschrieben für das v5 oder ebenfalls unter http://www.speedtouchforum.de , dort gibt es auch eine 5.4.0.14 für das Speedtouch 546v6.

Änderungen sind auch beim Updatevorgang zu beachten. In den Paketen vom Speedtouchforum sind Installationsanleitungen enthalten, diese solltet ihr ausführlich lesen. 

Ich möchte darauf hinweisen, dass alles was ihr mit eurem Speedtouch anstellt, auf eigene Gefahr macht. Ich stelle hier nur meine Erfahrungen dar, kann aber nicht dafür hafbar gemacht werden, was ihr mit euren Geräten macht. Die offiziell für Österreich freigegebenen Firmwareversionen habe ich unter Downloads auf meiner Seite bereitgestellt.

Viel Spaß!