×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

normal Frage A1 Huawei DN9245W Verbindungsprobleme


  • Chris14170
  • Chris14170s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
07 Feb 2021 12:18 #79484 von Chris14170
A1 Huawei DN9245W Verbindungsprobleme wurde erstellt von Chris14170
Hallo zusammen,

bin beim googeln auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ihr vlt. Abhilfe wisst.

Ich habe nun heute den siebten Tag, von A1 das neue DN9245W Modem mit 80Mbit/s im Hyb.Vertrag laufen - und ständig morgens das selbe Problem damit.
(Bei mir sind sonst nur 20 per VDSL möglich, max. sind eben diese 80 mit Hyb. machbar. Per A1 Speedtest hatte ich kurzzeitig sogar schon 72Mbits Download, abner nur am ersten Tag)
Ich bin derzeit im Homeoffice, somit kann ich jeden Tag öffters die Downloadrate testen (damit ich gegebenenfalls die 14Tage Rücktrittsfrist wahrnehmen kann, sollte zu wenig Durchsatz sein.).

Nun zu meinem Problem:
Montag das neue Hyb. Modem bekommen, nach der Arbeit installiert - da liefs perfekt mit 72Mbit/s DL.
Dienstag passte auch noch 60Mbit/s DL - Okay habe 80 bestellt, aber damit habe ich gerechnet.

Ab Mittwoch stellten sich Probleme ein, die jeden Tag wiederkehrten.
Von Mittwoch bis heute, Sonntag, in der Früh habe ich immer nur zwischen 7-15Mbit/s DL. (Bin mir sicher das LTE wegbricht, denn genau das is mein VDSL wert vorher gewesen)
Dachte mir dann, vlt. schaltet die Box erst bei Bedarf dazu und habe einen großen Download auf Steam gezündet, jaa... Downloadrate 1,5MBps.. ist ja wohl ein Witz?!
So, was machst als erstes wenn so ein Grüffel ned geht, startest es neu!
Und siehe da, nach dem Neustart habe ich jedes mal wieder meine 55-65Mbps,.. hald nur bis zum nächsten Morgen, dann geht das Spiel von neuem los!

Gut ich könnte jetzt das Netzteil auf eine Zeitschaltuhr hängen die das Modem zwischen 5:00-5:30 vom Netz nimmt.
Hat aber meine Alarmanlage was dagegen, die hängt per LAN da drauf...
Auch wenn, es muss doch eine vernünftige Lösung geben, gibt ja sicher mehrere die dieses Problem haben, oder?!

Wisst ihr vlt, gibt es da was? Scheint ein Softwareproblem des Huawei klumperts zu sein, kann man das Patchen oder so?
Sonst schick ich des gräuwe zruck und probier Magenta LTE 125 aus (Lt. deren Hotline haben die Hybrid aus dem Portfolio genommen, weil es viel zu instabil war!) <- Magenta LTE Gut?
Wohne bei Kirchberg am Wagram

DANKE vorab für eure wertvollen Tips!
Chris

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris14170
  • Chris14170s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
07 Feb 2021 23:50 #79494 von Chris14170
Chris14170 antwortete auf A1 Huawei DN9245W Verbindungsprobleme
Jetzt gerade das selbe Problem, ich könnte ausflippen.

Download lt. A1 Speedtest 3,7Mbit/s... Upload 13,3Mbit/s Ping von 182
Meine Frau hats gemerkt, weil youtube am Smartphone plötzlich ewig lang buffert mitten im Video, bitte das hatte ich zuletzt 2005!
Jetzt werde ich wieder neustarten dann hab ich wieder 60-70 Mbit/s... Das ist ein Witz...

Bei A1 habe ich heute angerufen, die haben mir per Fernzugriff das Modem auf Werkseinstellung zurückgesetzt, mit dem Kommentar, ja das kommt beim Hyb manchmal vor.
Sie würden mir ein neues Modem schicken, wenn das nicht aufhört.
Ich habe jetzt aber die Befürchtung, dass es mit diesem Modem nicht besser wird, ich dann über die 14 Tage Testfrist bin und mir den Schaas dan 2JAhre ghalten muss!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden
Powered by Kunena Forum