normal Gelöst A1 Hybrid-Box - Bonding IP und DynDNS - irgendwie von intern erreichbar?


Mehr
07 Dez 2016 15:41 #73571 von heo
Hallo zusammen,

ich bin seit ein paar Tagen auch Besitzer einer A1 Hybrid-Box. Die Geschwindigkeit ist sehr bescheiden (von 50 MBit verfügbar und bestellt sind im Schnitt 20 bis max 25 drinnen).
Aber das ist nicht das eigentliche Problem.
Via DynDNS gebe ich der Bonding-IP auch einen Namen, das funktioniert auch recht gut, von außen ist's auch erreichbar.

Aber bisher hab ich genau den Aufruf auch von intern machen können was nun nicht mehr geht.
Zur Erklärung: Am Handy oder Notebook ist für eine Verbindung meinserver.no-ip.biz im Programm hinterlegt. Funktioniert von außen auch allerdings im heimatlichen WLAN seit A1 Hybrid nun nicht mehr.

Hat jemand eine Idee wie ich das hinbekommen könnte? Ich habe überlegt eine Art DNS-Umleitung das im internen Netzwerk meinserver.no-ip.biz eben auf 10.0.0.512 umgeleitet wird (ich weiß schon das es die IP gar nicht gibt). Via hosts-Datei eine blöde Idee da es ja extern dann auch greift.

Vielen Dank für Eure Meinung und Tipps.

Liebe Grüße
heo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2016 16:46 #73572 von rwhome
hallo,

nat-loopback geht leider nicht mit der bondig-ip

nat-loopback geht nur mit der dsl ip
nutzt dir aber in diesen zusammenhang nichts

workaround währe ein statischer dns eintrag am router
so wie angedacht ... natürlich auf eine ip die es gibt (den server auf den man intern zeigen will)
das geht aber auch nicht da diese funktion von a1 gesperrt wurde

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2016 17:10 #73573 von heo
Hallo RWHome,

vielen Dank für Deine raschen Antwort. Ich hab's befürchtet und das ist sehr schlecht.

Dann werd ich wohl alles wieder Rückgängig machen, denn der Geschwindigkeitsgewinn (im Schnitt 2 MB/sek zu vorher 1,1-1,2 MB/sek mit stabiler alleiniger DSL) ist weder das mehr an Euro Wert noch den Ärger mit der "Chefin" weil's plötzlich nicht mehr so geht wie vorher :P :evil:
Und seit der Umstellung auf das 10.0.0.er Netz (von 192.168.x.x) gibt's leider auch intern immer wieder Ping- und Verbindungsprobleme.
Dann brauch ich mir das Problem eben nicht anzuschauen sondern wart noch ein Weilchen.

Liebe Grüße
heo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
Powered by Kunena Forum