× Hier geht es um die Modelle ST 510, ST 546, ST 585, ST 608, TG 585v7 und TG 787. Fragen zu moderneren Geräten von Thomson/Technicolor bzw. zu Pirelli/ADB bitte in der entsprechenden Sektion stellen.

normal Frage Thomson TG585 v7 > Firewall, NAT deaktivieren


Mehr
26 Dez 2009 11:26 #12694 von kernei1
Hallo Leute,

ich betreibe momentan Testweise die Endian Firewall hinter dem TG585 v7.

Beim Modem hab ich die neueste FW drauf (8.6.9.0).
Hab schon via der TG585v7R8690GB_su_clean.ini von zid in den SingleUserModus gestellt.
Leider hat die Endian Firewall Probleme bei der PPTP-Einwahl
näheres hier:
www.efw-forum.de/www/forum/viewtopic.php?f=4&t=366&p=1959

Ich hab jetzt nur noch eine Option offen:
Ich überlasse dem Modem wieder die Einwahl (MultiUser-Modus) jedoch sollte darauf alles erdenkliche deaktiviert sein (Firewall, NAT, IDS, etc.)
Im Prinzip soll das Modem nur die Einwahl machen und dann eine statische Route in ein von mir definiertes Netz machen - sonst gar nix.

Ist das mit dem TG585 v7 möglich?


Danke für eure Antworten
kernei1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Dez 2009 12:02 #12697 von zid
hallo kermei,

dachte immer, daß die endian überhaupt kein pptp implementiert hat. wieder was gelernt :).
deine logs sind sehr aussagekräftig. die kontrollverbindung steht, der tunnel auch-lcp und ipcp gehen sauber durch, dann aber schickt das tg plötzlich e. Stop-Control-Connection-Request und die verbindung wird geschlossen.
kann jetzt der sache nicht genauer nachgehen, weil ich nicht in wien bin.
würde mal eine mtu von 1460 vorgeben, bei der telefonnummer nix eintragen- du hast nur einen phonebook entry, und wenn du einen falschen namen einträgst, läufst du gefahr, daß das ganze mit einem "no-carrier-dedected" stirbt.
falls das ganze dann noch immer nicht haut, dann könntest du als *übergangslösung* diesen lausigen notnagel versuchen:
www.dieschmids.at/Ankuendigungen-und-FAQs/8550-DHCP-Spoofing-mit-TG585v7-und-dynamischen-IP-s.html

werde der sache nachgehen und das ergebnis posten, dürfte nur eine kleinigkeit sein. schau halt gelegentlich hier vorbei.

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2009 12:20 #12768 von kernei1
Hallo zid,

danke für die rasche Antwort

hab jetzt Endian 2.3 physisch installiert + MTU bei der PPTP-Verbindung auf 1460 gestellt.
Leider wieder das gleiche Dilemma.

Danke das du der Sache nachgehst.

Werd in den nächsten Wochen von nem Bekannten ein Speedtouch 510 bekommen - werd dann mal das probieren.

fg
Kernei1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2009 17:07 #12774 von zid
hallo kernei,

hm, sehr seltsam. der ipcop geht mit dieser einstellung beim tg (r8.6.9.0) ohne probs.
nur fyi. das 510er kann kein adsl2+...

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2009 19:46 #12787 von kernei1
Hallo Zid,

jap - den Cop hatte ich vor 2 Wochen laufen - da gabs keine Probs mit der Verbindung.
Bin jedeoch auf Endian umgeschwenkt da ich nur einnen mickrigen MBit zusammenbekomme und mir noch einen zweiten Provider (via Funkinternet) zulegen werde.
Die aktuelle Stable-Version von IPCop unterschtütz leider nicht mehrere RED-Interfaces - Endian schon.

Mal schaun ob ich's mit dem 510er hinbiegen kann.

fg
kernei1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Dez 2009 20:02 #12788 von zid
hallo kernei,

>"...Die aktuelle Stable-Version von IPCop unterschtütz leider nicht mehrere RED-Interfaces..."
mit handarbeit kaönnte man das schon hinbiegen, vorausgesetzt du hast einen sehr guten überblick und kannst perl.
schau mir grad die efw hp an, sehr schön. als gesamtlösung imho besser als der cop. das ding soll angeblich auch von einem cf bootbar sein. weißt du was darüber?

>"...Mal schaun ob ich's mit dem 510er hinbiegen kann..."
du hast eh adsl? wennst adsl2+ hast -> nixi schönes 510er, leeider :(.

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.458 Sekunden
Powered by Kunena Forum