× Modelle: ST 510, ST 546, ST 585, ST 608, ST 716, TG 585v7, TG 787

normal Frage ISDN Thomson TG585i - wie Singleuser für Routerbetrieb?


Mehr
10 Aug 2015 14:49 - 10 Aug 2015 15:36 #68965 von davidm
Ich habe von A1 als Ersatz für ein defektes 546i ISDN Modem ein Thomson TG585i v7 bekommen.
Weil wir ADSL von nem Wiederverkäufer beziehen hat der A1 Techniker vor Ort leider gesagt "er käme nicht online um von A1 gleich eine Singleuser Konfig für uns runterzuladen"??.

Bei uns am Land funktionieren aber leider keine Technologie wirklich schnell und stabil.
Daher hängen DSL-Modem und Mobilfunk-Router hinter einem DUAL-WAN Router der schauen soll das mind. eines davon läuft.

Wegen der Multiuser Standard-Konfig im TG585 kann der Router jetzt aber keine Einwahl mehr machen und ich habe auch noch auf diesem Anschluss Doppel-NAT. Auch stabile DMZ hat das TG585 laut Forum wohl keine?!

Meine Daten:
Produktname: TG585 v7
Softwareversion: 8.2.6.5
Softwarevariante: JI
Startprogrammlader-Version: 1.0.0
Produktcode: 36588290
Platinenname: CANT-P

Ich habe ja die ISDN Variante und laut Forum scheinen bei meiner Firmware (JI) alle Einstellmöglichkeiten gesperrt zu sein?
Gibt es nun bitte trotzdem eine Möglichkeit auf eine Konfig mit Router-Einwahl zu wechseln?
(Also wohl andere Firmware und Konfig einspielen.)

Kann ich nun trotzdem mit den vielen (POTS) Firmware und Singleuser Themen im Forum arbeiten?!
Mind. einen Suchtreffer hab ich gesehen wo ein Profi-User behauptet hat man könne auch in den ISDN Modellen die POTS Firmwares und Konfigs einspielen?
Letzte Änderung: 10 Aug 2015 15:36 von davidm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
12 Aug 2015 17:40 #69003 von andi
Servus,

ja, du kannst die Firmware und Konfig auf dem 585i genauso verwenden. Die Aussage ist korrekt...

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2015 23:03 - 12 Aug 2015 23:03 #69005 von davidm
Danke, also gibt es auch bei ISDN doch noch Hoffnung. Aber ich hätte da noch Fragen:

1.)Welches Flash-Programm soll ich wegen der ISDN Problematik besser nehmen?
Hier wird als sicherste Methode ja bootp/tftp empfohlen.
Der Upgrade Wizard hingegen ist ja vom Thomson selber, vielleicht prüft er ja vorm flashen noch mal nach, ob die Modemvariante wirklich zur POTS Firmware kompatibel scheint?


2.)herby68 schreibt in nem Thema, das bei gesperrten Softwarevariante JI man nur eine Generic-FW aufs Gerät flashen kann.
Es beunruhigt mich ja so schon eine TA-Firmware aus nem anonymen Forum statt direkt vom Hersteller/TA einzuspielen.
Aber die Generic-FW scheint ihr ja selber nur irgendwo aus dem Ausland erhalten zu haben. Wer weiß was da erst schon alles (in böser oder Spionage-Absicht) dran rum manipuliert wurde?!

Mir wäre daher die TA Firmware lieber.
Kann ich nun zuerst die Generic 8.2.6.5 drauf flashen, um dann von dieser freien Firmware aus gleich weiter auf die TA 8.6.9.0 Fimware zu flashen?


3.)Falls mein neues TG585i beim Flashen doch kaputt geht, mit welchen Austauschkosten muss ich da bei A1 rechnen?
Letzte Änderung: 12 Aug 2015 23:03 von davidm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2015 13:56 #69012 von rwhome
hallo,

die firmware versionen hier sind auf jeden fall weder 'böse' noch ist da etwas 'faul'
sind ja von vielen usern schon im einsatz und getestet
generic bedeutet das es eine internationale firmware ist welche nicht gesperrt ist
die 8.2.6.5 ist übrigens neuer wie die 8.6.9.0 (auch wenn es nicht plausibel erscheint ... ist so)
benutzung erfolgt natürlich wie immer auf eigene gefahr und verantwortung

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum