× Modelle: ST 510, ST 546, ST 585, ST 608, ST 716, TG 585v7, TG 787

normal Frage TG585v7 oder TG788?

Mehr
18 Feb 2014 22:15 - 18 Feb 2014 22:17 #60737 von torbengb
torbengb antwortete auf TG585v7 oder TG788?
Gute Leitung? Das sind ja super Nachrichten! Dann werde ich mal so gut ich kann schildern, was das alltägliche Problem ist - oder zumindest, was die Symptome sind! Tut mir leid, ist leider etwas lang geworden:

Netzwerk:
Mein Heimnetzwerk besteht aus etlichen Wifi Geräten: 1x Laptop, 3x Android Devices, und 3x Squeezebox 3 Netzwerk-Musikplayer. Es sind auch 2x PC's via LAN verbunden; mein Desktop und mein Heimkino-Server.

Wifi:
Die Squeezeboxes sind über Wifi entweder mit einem Online-Dienst (MySqueezebox.com) verbunden, oder mit einer Player-Software auf meinem Heimkino-Server. Egal welche Quelle die Player beziehen, verlieren sie unabhängig von einander sehr oft die Wifi Verbindung. Manchmal finden sie nach einer Minute wieder das Netz, oder auch erst nach Stunden. Ich habe hier kein Muster erkennen können, und die Wifi-Verbindung meines Handys ist nicht betroffen. Die Wifi-Verbindung des Laptops meiner Frau bricht auch oft ab, und nach einer Minute geht's dann wieder.

LAN:
Die LAN-Verbindung der PC's funktioniert "eigentlich" normal und stabil, bis auf eine sehr seltsame Ausnahme: Vom Heimkino kann ich mit Plex auf das Heimkino eines Freundes zugreifen, aber das klappt nur nach einem Reboot des Routers. Ohne Neustart erscheint der Freund "offline" auch wenn ich per 3G am Handy bestätigen kann, dass er online ist. Nach dem Neustart geht's - jedes Mal. Komischerweise ist *nur* Plex von dieser Situation betroffen, alles andere (WWW, Skype, etc.) funktioniert wie üblich.

Router:
Der Router an sich hat mehrmals am Tag Ausfälle, zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten und in unregelmässigen Intervallen: Wir sitzen zB gerade und surfen, und plötzlich geht nix mehr, auf keinem Gerät. Ich schaue zum Router und sehe an den Lampen (nur 1 davon ist grün, normalerweise 5), dass er offenbar gerade startet?! Ich kann kein Muster erkennen, oder irgend etwas, das es auslösen könnte.
Nach einigen Minuten geht dann alles wieder ganz normal. Manchmal (wie heute) vergehen auch Tage ohne Unterbrechungen. Aktuell:
DSL Uptime: 1 day, 22:32:44
vINTERNET Uptime: 0 days, 22:30:19
-- das ist selten. Vorführeffekt!

Komisch ist, dass es beim alten Gerät auf der alten Adresse (auch A1) genau so war. Meine bisherige Hypothese war, dass der Router (die custom A1 Firmware) einfach "zu dumm ist" um so viele Geräte zu bedienen. Kann es wirklich sein, dass die A1 Firmwares allgemein so blöde sind? Das kommt mir sehr unwahrscheinlich vor. Wie kann ich den Fehler eingrenzen?
Letzte Änderung: 18 Feb 2014 22:17 von torbengb. Grund: Details

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Feb 2014 23:09 #60768 von torbengb
torbengb antwortete auf TG585v7 oder TG788?
Ich stelle fest, dass der "connection mode" nicht "always on" sondern "on demand" ist. Ich habe davon hier im Forum gelesen und denke, dass das vielleicht die Ursache meiner Probleme ist. Um diesen Thread eigentlich zu beenden (weil die Frage im Titel ja beantwortet ist!) habe ich diesen neuen Thread gestartet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden
Powered by Kunena Forum