× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage Uralt ISDN Telekom Austria Anschluss zu anderem Anbieter wechseln.

Mehr
02 Nov 2021 19:08 #79903 von Thiersee

...
@ Thiersee
Danke für den Tipp mit dem Business Vertrag. Das muss ich dringend in Erfahrung bringen.
Glasfaser liegt anscheinend in der Straße.
 

Dann bringe auch in Erfahrung, ob tatsächlich Glasfaser schon vorhanden ist und, vor allem, wer der Anbieter ist!

Mal eine blöde Frage.
Könnte man nicht den Festnetzanschluß behalten und zusätzlich einen Internettarif mit einem Anbieter abschließen?
Kostentechnisch nicht optimal, aber eventuell weniger Stress.

Dann wärst du (bzw. dein Schwiegervater) genau an den Punkt, wo du jetzt bist:
der uralte Anschluß gibt nicht mehr als 8Mbit/s, egal welche Anbieter das Internet zur Verfügung stellt; Tele2 ist auch nur ein Reseller und mietet von der Telekom die Leitung.
Dasselbe war hier bei mir:
die Telekomleitung hat wirklich nicht mehr als 10-12 Mbit/s hergegeben (fast 3 km von der Vermittlungsstelle und zu dünne Drähte, an einer Neu-Verlegung war überhaupt nicht zu denken!); so habe ich gekündigt und Glasfaser bei der örtlichen Stadtwerke bestellt (es war auch in Angebot).

Wenn dein Schwiegervater an dem Fax-Gerät hängt, könntest du bei dem VoIP-Anbieter eine zweite Nummer bestellen und in der Fritz!box 7590 das Telefon an dem ersten Anschluß und das Fax-Gerät an dem zweiten anschließen und in der 7590 dementsprechen zuordnen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 18:58 #79904 von Blacky65
Hallo,

ich werde jetzt mal die Details klären.
Welcher Anschluß ist gebucht, welche Kündigungsfristen hat er und was ist tatsächlich vor Ort verfügbar.

Danke für die Infos. Fürs Erste habe ich einmal einen groben Überblick bekommen

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 20:21 #79905 von Thiersee
Noch ein Tipp:
fast immer gelten die Online-Angebote bei A1 nur für neue Anschlüße oder für Adressen, an den in den letzten drei Monaten keinen A1-Anschluß verlegt wurde.
Außerdem laß dir schriftlich bestätigen, daß die angepriesene Leistung auch erbracht wird: die Mitarbeiter an der Hotline haben keine Ahnung von der örtlichen Gegebenheiten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Nov 2021 16:43 #79907 von Blacky65
Hallo Thiersee,

danke für den Tipp.
In Deutschland gibt es einen Verfügbarkeitscheck, der dir erst einmal die grobe Bandbreite angibt.
Das hat A1 auch und zeigt mir bis 300 Mbit. Da 50 Mbit völlig reichen, sollte es funktionieren.
Ich muss mit A1 telefonieren. Ich verstehe das noch nicht so ganz, wie ich die bestehende Nummer portiere
und den Anschluss upgrade. Eine der Nummern muss erhalten bleiben.
Mal sehen, was für einen Profi ich in der Hotline erwische.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Nov 2021 18:55 #79908 von Thiersee

Das hat A1 auch und zeigt mir bis 300 Mbit.

Solche Angaben sind wirklich mit Vorsicht zu geniessen! Nicht daß sie versuchen, den Festnetz-Anschluß auf einem Hybrid-Anschluß (LTE/DSL) zu ändern, was in einer schlecht versorgten Gegend ein Schuß ins Knie wäre.
Auch bei mir waren 20-40 Mb/s das Resultat, aber am Kasten auf der Straße sind max 13 Mb/s angekommen, sogar mit einer extra angeschalteten Leitung nur für DSL!
Ich vermute, daß solche Angaben nur bis zur Vermittlungsstelle...

Ich verstehe das noch nicht so ganz, wie ich die bestehende Nummer portiere
und den Anschluss upgrade

Das kann dir nur die Hotline sagen, aber ich gehe hier nicht von einem Upgrade aus, sondern von einem Wechsel ISDN ---> VoIP.

Mal sehen, was für einen Profi ich in der Hotline erwische.

Viel Glück....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum