× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage Zwangstrennung bei A1 jeden Tag - ist das gesetzmäßig?

  • Morpheus69
  • Morpheus69s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Okt 2021 23:53 #79880 von Morpheus69
Ich dachte die A1 (oder überhaupt alle Provider) sei gesetzlich dazu verdonnert worden frühestens nach 28 Tagen eine Zwangstrennung zu machen. Das hab ich denen auch geschrieben inkl Link auf die Gesetzespassage der RTR. Passiert ist nichts - die Trennung meines HybridModems (hier in Baden, mit lausigen 40MBit) findet nach wie vor täglich statt. Scheinbar zu unterschiedlichen Zeiten der VDSL und Mobil-Teil ??? Ich will aber zumindest ein Monat lang die selbe IP haben, bzw nur dann eine neue IP bekommen wenn ich das will, also per Modemneustart. Hab ich auf dieses 28 Tage Intervall Anspruch?

Danke schon mal für Eure Infos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Okt 2021 20:13 #79886 von gonzales1
du bekommst eine DSL IP und eine LTE IP, im Internet bist ja mit der Bonding IP und die wechselt im Normalfall nicht täglich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden
Powered by Kunena Forum