×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage A1TV aufnehmen / Media Server / Nas unter einen hut bringen


  • DerSchattenlose
  • DerSchattenloses Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Jan 2021 09:30 #79312 von DerSchattenlose
Hallo und ein schönes neues Jahr wünsch ich euch!

ich hab versucht mich hier und durch diveres andere Foren zu lesen und eine Lösung für mein Problem (oder besagt Umsetzungswunsch) zu finden aber werde irgendwie nicht schlau...
Hoffe ihr könnt ihr bei der Umsetzung helfen und es funktioniert wie ich mir das vorselle...

nachdem A1 ja durch Unterlassungsklagen ja das rückwirkende Fernsehen einstellen muss für immer mehr Sender möchte ich mir die Sendungen die mich interessieren selbst aufzeichen.

meine Vorstellung wäre...

Mediaserver auf Nas z.b. plex > app auf Smartphone mit Live TV EPG (nur EPG > kein Stream auf Handy) Aufnahmefunktion via Handy starten > Plex zeichnet auf Nas auf > Smart TV mit Plex Applikation verwenden zum ansehen fertig.

was ich bis jetzt geschafft habe...
A1TV läuft am PC über VLC und Kodi (jeweils ohne EPG) möchte aber nicht ständig den PC laufen lassen müssen
keine Funktion zum aufzeichnen gefunden > mit kodi wurde ich irgendwie nicht warm...

rasperry > hab ich null Plan wie das funktioniert

Verfügbare Geräte
2 Set-Top Boxen (kein xplore TV)
Nas mybook live (500GB) läuft kein plex drauf nur eine abgespeckte twonkey version> wenn notwendig wird sie getauscht...
Samsung smart TV mit plex app
2ter Fernseher mit fire TV stick (der muss dort bleiben)

Ich gehe davon aus dass es irgendwie zu realisieren sein wird - A1TV läuft ja am PC auch...
ob ich dazu jetzt eine neue Nas mit plex benötige oder das Nvidia Shield (wenn es damit geht) und die alte Nas nur als Speicher nutze ist eigentlich egal. Nachdem ich es wie gesagt nur zum aufnehmen nutze sollten die 500GB ausreichend sein.

Ich bedanke mich im voraus und hoffe ihr könnt mir bei der Umsetzung helfen...

LG Andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2021 11:31 #79313 von rwhome
hallo,

ich kann dir nur sagen wie ich es gerade betreibe

tvheadend auf einen raspberry
kodi auf firetv als client

für tvheadend gibt es auch einen client für android smartphones - tvhclient
den verwende ich nicht
erstelle lieber meine aufnahmen via kodi (kodi pvr client für tvheadend)

tvheadend gibt es für verschiedene plattformen
auch für ein nas (z.b. synology nas)

tvheadend auf einen raspberry zu installieren ist einfach und gut beschrieben

die einrichtung für a1tv ist allerdings keine einfache sache (speziell inkl. epg)
viele beschreibungen im internet sind veraltet oder unzureichend

p.s.
ob a1tv zukunft hat kann ich dir nicht sagen
wenn a1 a1tv komplett einstellt und das ist angekündigt weiß ich nicht ob die a1tv streams noch in dieser form verfügbar bleiben

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DerSchattenlose
  • DerSchattenloses Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Jan 2021 11:44 #79315 von DerSchattenlose
hallo und danke für deine schnelle Antwort

tvheadend ist ja "nur" eine Software die einem Programm hinzugefügt wird...

kann ich das vorab irgendwie testen mit den vorhandenen Mitteln bevor ich mir was neues / zusätzliches anschaffe?

zb den Server am PC laufen lassen und die notwendige Software draufspielen?

ja... die Beschreibungen für A1 TV sind sehr mager im Netz...

wie meinst du das ob A1TV Zukunft hat?
gernerell bezogen auf A1TV oder nur die "alte" Version abgeschaltet wird und nur mehr xplore TV verwendet wird?

PS: wäre ein Umstieg / Rückgang auf Sat mit Nas (zum Aufnahmen speichern) und Mediacenter inkl Plex oder Kodi, ohne Receiver wohl gemerkt, in Betracht zu nehmen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2021 12:03 - 04 Jan 2021 12:24 #79316 von rwhome
a1tv wird durch xploretv abgelöst
ob xploretv diese streams auch verwendet kann ich dir momentan nicht sagen
kann sein das da voll auf verschlüsselung gesetzt wird
also eventuell nix mehr vlc auf pc o.ä. sobald die alten unverschlüsselten a1tv streams abgeschaltet werden

tvheadend ist eine software welche einem 'betriebsystem' hinzugefügt wird
z.b. raspbian (linux) für den raspberry als os

willst tvheadend auf dem windows pc testen kannst linux auf einer freien virtualierungsumgebung (z.b. oracle vm virtualbox) installieren (auch das geht relativ einfach)
wobei ich dir nicht sagen kann ob muticast da problemlos drüberläuft

tvheadend ist übrigens auch geeignet für sat>ip

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 04 Jan 2021 12:24 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DerSchattenlose
  • DerSchattenloses Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
04 Jan 2021 12:24 #79318 von DerSchattenlose
ich bin jetzt seit 15 Jahren A1 und fast genauso lang A1TV Kunde...

mittlerweile geht mir das ganze ziemlich auf nie Nerven mit A1...
Neuerungen am Stand der möglichen Technik gibt es nicht und sind nicht geplant (A1TV ohne Mediabox via Smart TV oder Alexa Anbindung um nur 2 zu nennen)

jetzt noch das ganze hin und her mit Pro7 (da kann A1 nix für) aber für mich als Kunden ein Rückschritt...

Gefühlt kostet mich das Service TV mit 2 Boxen inkl HD und Premium mehr als es wert ist... :(

sat>ip hab ich auch grad gefunden...
aber da kenn mich mich auch garnicht mehr aus... Als wir auf A1TV umgestiegen sind hatten wir noch einen analogen LNB in der Anlage...

Digitalsat ist für mich Neuland :) aber wenn es mir die Funktionen gibt die ich möchte hab ich kein Problem mit einem Umstieg / Kündigung von TV

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jan 2021 12:36 - 04 Jan 2021 12:40 #79319 von rwhome
bin schon seit 30 jahren bei a1/telekom
alles schon mitgemacht
was a1 derzeit liefert ist ...

zu sat>ip
man ersetzt z.b. einfach den alten lnb durch einen sat>ip lnb
und verbindet sich mit den lnb via netzwerkkabel
schon hat man iptv im netz
eine variante welche ich angedacht habe
nur muss ich einen baum umschneiden lassen der nicht meiner ist (mietwohnung)
sonst habe ich keinen empfang

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 04 Jan 2021 12:40 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.185 Sekunden
Powered by Kunena Forum