×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage voip - telefon klingelt nur an erster dose und funktioniert auch nur an dieser


  • fritschi1
  • fritschi1s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
15 Jul 2020 09:00 - 15 Jul 2020 10:18 #78780 von fritschi1
Hallo,
ich habe zwei telefonsteckdosen (mindestens 20jahre alt). Bei der ersten fahre ich bei a,b rein und bei e,f wieder raus und bei der zweiten wieder auf b,a

Mein Telefonanschluss wurde aufgrund einer Bandbreitenerhöhung 8mib auf 40mbit auf voip umgestellt. Da ich aktiv nicht mehr mit dem Festnetz telefoniere und nur gelegentlich angerufen werde ist mir das prinzipiell egal.

Ich habe also den splitter entfernt und das weisse Kabel der Post mit beiden Enden am A1-router angesteckt. Stecke ich den Router in den linken Steckplatz und das Telefon weiterhin an die zweite Telefondose in der Mitte bleiben die beiden leds für voip rot am router. Versuche ich anzurufen erhalte ich am handy das freizeichen aber es läutet nicht. Stecke ich das Telefon von der zweiten Dose um auf die erste Dose-mittlerer Steckplatz dauert es etwas und die beiden leds werden grün. Dann kann ich auch telefonieren.

Mir ist nicht klar warum das Telefon an der ersten Dose hängen muss. Mir ist aber aufgefallen das am weissen Kabel der Post 6 Kontakte belegt hat. Und auch das Kabel zum Telefon (mit dem Telefonsymbol) hat 6-Steckverbindungen. Darüberhinaus liegen bei mir noch zwei Kabel mit dem Punkt rum. Komischerweise hat eines davon (ohne Postsymbol auf der Seite) nur 4 Kontakte im Stecker (jer zwei pro Seite) belegt während das mit dem Postsymbol 6 Kontakte im Stecker belegt hat (4 links und zwei rechts),

Frage: Geht Voip nur an der ersten Dose?
Frage: Kann es sein das meine Telefondosen zu alt sind?
Frage: Welches Kabel ist das richtige? 4 oder 6.belegte Kontakte im Stecker?
Frage: Der Servitechniker hat gesagt das jedes Telefon gehen müsste? Müsste ist ein dehnbarer Begriff - brauch ich unter Umständen ein neues Telefon?

Danke für jede Hilfe :)

Danke für jeden Tip
Letzte Änderung: 15 Jul 2020 10:18 von fritschi1.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jul 2020 12:01 - 15 Jul 2020 12:27 #78781 von rwhome
hallo,

(e,f) ist keine standard tdo dosen verkabelung
eher ein mithöranschluss und keine serielle schaltung wie erforderlich
normalerweise schließt man die zweite dose an a1,b1 der ersten dose an (inkl. bügel von I auf a1 wenn vorhanden)
eine 'klingel' ist hoffentlich keine in der dose (wurde früher so mitinstalliert)
die dose musste läuten wenn kein tel. angeschlossen ist
wenn ja dann diese bitte unbedingt entfernen

de.wikipedia.org/wiki/Telefonsteckdose_(%C3%96sterreich)

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 15 Jul 2020 12:27 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fritschi1
  • fritschi1s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
15 Jul 2020 18:14 - 15 Jul 2020 18:34 #78782 von fritschi1
Danke für die Rückmeldung.
Die Kontakte waren mit a1 und b1 angeschrieben (nicht wie von mir fälschlich angemerkt mit e,f). Die Verbindung von I (ganz außen links) auf a1 hat aber gefehlt. Nachdem ich diese Verbindung hergestellt hatte hat der router nach ca. 4min die beiden leds auf grün geschaltet.
Ein Testanruf und das Telefon an der zweiten Dose (Anschluss mittlere Buchse mit 6KontaktStecker [Höhrersymbol am Stecker drauf]) läutet aber das Gespräch wird nach Abheben des Höhrers nicht aufgebaut. Man hört nichts.

Habe jetzt testweise das Telefon an die erste Telefonsteckdose Mitte angeschlossen und nach 4min waren wieder alle leds grün (dauert echt lange dieser Abgleich). Ein Testanruf war erfolgreich. Es läutet und das Gespräch konnte entgegen genommen werden.

Warum das beim Aufbau Dose1 - Eingang a,b --> über a1,b1 zu Dose 2 und dort wieder an a,b angeschlossen nicht funktioniert ist mir ein Rätsel.
Letzte Änderung: 15 Jul 2020 18:34 von fritschi1.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jul 2020 21:51 #78783 von rwhome
bitte prüfe beide dosen wegen einer klingel und entferne diese
sind leicht zu entfernen

ansonsten weiß ich auch nicht
das telefon geht auch direkt am fxs port des modems
es geht nur um zwei leitungen die von diesen port wegführen
wie lange die max. sein dürfen kann ich dir nicht sagen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fritschi1
  • fritschi1s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
16 Jul 2020 07:48 #78784 von fritschi1
Danke für deine Hilfe :)

Klingel ist in keiner der beiden Dosen verbaut. Womöglich ist der Weg zurück zur zweiten Dose zu lang. Die zweite Dose ist eigentlich die erste. Dort habe ich gelb und braun (so kommt es bei mir an) auf das zweite Kabel gelötet (keine Ahnung ob hier Klemmen besser wäre als löten). Dann geht es ca.20m zur Dose mit dem Router im Wohnzimmer und dann eben wieder über dasselbe Kabel 20m zurück zur ersten Dose.

Ein Kabel zur direkten Verbindung mit dem Router habe ich leider nicht.

Da es seit gestern Abend an der ersten Dose geht werde ich das mal so belassen. Ich werde die Verbindung zur zweiten Dose noch abklemmen.

Sagen folgende Werte was aus?

xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 1
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 13699 Kbps, Downstream rate = 49486 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 10456 Kbps, Downstream rate = 41800 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps
Link Power State: L0
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile: Profile 17a
TPS-TC: PTM Mode(0x0)
Trellis: U:ON /D:ON
Line Status: No Defect
Training Status: Showtime
Down Up
SNR (dB): 12.8 10.1
Attn(dB): 21.7 0.0
Pwr(dBm): 14.4 7.9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jul 2020 10:51 #78785 von rwhome
die erste dose ist von der definition her die an der die amtsleitung auf a,b hängt
klemmen ist besser als löten
rückführung im selben kabel ohne gegenseitige abschirmung der adern (aderpaare) ist nicht gut
20 meter ist schon viel aber da fehlt die erfahrung

die leitungsdaten sind in ordnung

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Powered by Kunena Forum