×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage Heimnetzwerk optimieren


Mehr
10 Mai 2020 16:54 #78508 von grizzly
Heimnetzwerk optimieren wurde erstellt von grizzly
Bei meiner Freundin ist ein externer Raum mit Internet zu versorgen. Ich habe ihr zu Netzwerkkabel geraten aber sie will das nicht.
So haben wir Devolo Powerplugs genommen und sie hat sogar einen guten "theoretischen" Durchsatz.

Habe einen Plug mit einem "AVM Fritz 1750 E" Wlan Repeater bestückt, diesen mit LAN Kabel mit dem Powerplug verbunden. So hat sie auch Wlan in dem Raum. Aber es gäbe noch 2 weitere Gerätschaften und zwar einen SAT Receiver Vu+ Solo4k und eine Nvidia Shield. Hätte auch genug Powerplugs zwar wenig Steckdosen ich hab's momentan so angeschlossen und es funktioniert auch mehr oder weniger da mehrere Personen im Haushalt online sind und ich die wenigen Male die ich testete von 15 Mbit/s bis 0,.. alles hatte.

Die theoretischen Datenraten sind überraschend gut mit den Powerplugs, die Software von Devolo zeigt mir theoretische Werte nie unter 30 Mbit am "schwächsten" Plug, meist sogar bis zu 200 an.
Fragestellung an euch "Netzwerkler": wäre ein Switch an einem Powerplug möglich/besser und von dem dann weiter auf den Repeater (könnte den dann so günstiger plazieren) und auf Satreceiver und Nvidia Shield? Ich meine vom Durchsatz her.

Abgesehen davon hat sie A1 DSL und mehr als 16 Mbit habe ich nie gemessen bei ihr obwohl 20Mbit aber ich weiß, Kupfer. Und im Haushalt noch 2 Gastschüler die jetzt in Coronazeiten auch ständig im Netz sind. Leider ist an dem Standort wohl nicht mehr möglich, - kein Glasfaser. Eventuell vielleicht ein Kabelbetreiber wie Kabelplus - keine Ahnung - anbieten tut er in der Stadt hab ich recherchiert (Erfahrungen?).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2020 18:19 - 10 Mai 2020 18:24 #78511 von rwhome
rwhome antwortete auf Heimnetzwerk optimieren
hallo,

ein switch sollte funktionieren
den 'durchsatz' bestimmt das schwächste glied

ein w-lan repeater ist es nur wenn er via w-lan verbunden ist
via lan oder powerlan verbunden ist eigentlich ein w-lan ap

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 10 Mai 2020 18:24 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2020 19:55 #78513 von grizzly
grizzly antwortete auf Heimnetzwerk optimieren

rwhome schrieb: hallo,

... eigentlich ein w-lan ap


Ja, der Fritz läßt sich auf beides konfigurieren, hier als Accesspoint.

Sinn dahinter, möchte einige der wenigen Steckdosen sparen und den "Fritz" noch etwas günstiger platzieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.619 Sekunden
Powered by Kunena Forum