×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage Extrem Unterschiedliche Leitungswerte mit ADB VV2220v2 & Pirelli AV4202N


Mehr
25 Mär 2017 19:09 - 25 Mär 2017 20:36 #74443 von rwhome
'fremdspannung' ... ein etwas verwirrender begriff
eine fremdspannung kann schon probleme machen wenn sie wirklich 'fremd' ist
also nicht vorgesehen
wie oft hat man schon den ausdruck gehört da war eine bzw. die 'fremdspannung' schuld

aber in diesen fall problem gelöst durch eigeninitiative u. neuverkabelung

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 25 Mär 2017 20:36 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2020 15:14 - 09 Mai 2020 15:30 #78504 von PKZPlace
Hallo liebe Community!

Bin in einem anderen Thread auch wieder auf die Frage gestoßen, ob das Modem gegen ein neues (aktuelles) getauscht werden soll/kann.
Auf das hinauf, habe ich auch ein wenig experimentiert.
Hier geht zum anderen Thread

Meine Meinung bisher: Neue Hardware ist eben neue Hardware.
Fazit: Ich bin eines besseren belehrt worden.

Habe ein neues Modem (ADB) geschickt bekommen, als ich meinen Vertrag auch auf Glasfaserpower 40 Upgegraded habe. (40Mbit/s Down - 10Mbit/s Up)

Habe dann das ADB angeschlossen und auch schon ewig in Verwendung und läuft bei durchschnittlich 32MBit/s Down - 10MBit/s UP
Als ich dann mein 10 Jahre altes Pirelli wieder angeschlossen habe, habe ich nicht schlecht gestaunt. 39MBit/s Down - 10Mbit/s Up :ohmy:

Nur zur Info: Ich habe zwar A1-TV aber kein Festnetz.

Unabhängig davon, und um rwhome recht zu geben, sollte werde A1-TV (was ja nur ein Multicast ist und die Leitung belastet) noch VoIP Einfluss darauf habe sollten, mit welcher Geschwindigkeit sich das Modem in das Telefonnetz einwählen kann.

Aber es ist ja getestet worden und Tatsache, dass es der Fall ist/war.

Was ich auch noch nicht ganz kapieren kann, ist, bei einer Neuverkabelung des FXS1 Ports verändert sich die Geschwindigkeit der DSL-Leitung?!?!?!?!?!?!?!!?:unsure: :huh:

Was durchaus sein kann, (ist zumindest bei A1-TV so) ist dass bei Verwendung eines Dienstes wie A1-TV, oder eben VoIP eine gewisse Bandbreite reserviert wird und nicht mehr für das "normale" Internet genutzt werden kann.
Ob das auch bei VoIP der Fall ist, weiß ich leider nicht.

Dabei ist es egal ob der Dienst genutzt wird oder nicht. Sobald eine Media-Box oder ein Telefon angesteckt (und natürlich mit Strom versorgt sind ;)) sind, ist die Bandbreite schon reduziert.

Um wieder auf mein Selbstexperiment zurückzukommen...
Ich bin auch wieder auf mein Pirelli umgestiegen und hoffe, dass es möglichst lange überlebt. wie geschrieben...ist halt schon ein älteres Semester

Wünsche euch noch einen sonnigen Tag!

MfG PKZPlace
Letzte Änderung: 09 Mai 2020 15:30 von PKZPlace. Begründung: Wer die Rechtschreibung beherrscht, ist klar im Vorteil :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.476 Sekunden
Powered by Kunena Forum