×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage Inode Internetverbingungswert: Was ist möglich?

Mehr
13 Feb 2009 11:43 #4062 von Rossini
Hallo Leute!

Erstmals danke für das tolle Forum und die wertvollen Tips hier. (Konnte zb. schon erfolgreich Wake on Wan einrichten dank Posts)

Meine Frage:
Welche Verbindungsgeschwindigkeit ist möglich mit meinen Leitungswerten?
Hab zur Zeit von Inode Privat MAX 8192/1024.
Jetzt hab ich schon im Forum gelesen dass Inode/Telekom (wer auch immer) nicht 8192 bzw. den Upload im Profil freischalten.
Würden diese Geschwindigkeiten überhaupt laufen bei mir?

Meine Werte:

Modulation: G.992.1 Annex A
Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]: 512 / 6.176
Übertragene Daten (Gesendet/Empfangen) [MB/KB]: 1,28 / 436,00
Ausgabeleistung (Senden/Empfangen) [dBm]: 11,5 / 7,5
Leitungsdämpfung (Senden/Empfangen) [dB]: 2,0 / 2,0
Signal-Störabstand (Senden/Empfangen) [dB]: 21,0 / 24,5
Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): TMMB /
Framingverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0
Signalverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0
Stromverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0
Verbindungsverlust (Entfernt): 0
Fehlersekunden (Lokal/Entfernt): 9 / 0
FEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0
CRC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0
HEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0


Warum bei der Anbieter-ID bei Entfernt nichts steht dürft ihr mich nicht fragen. :)

LG und danke im Vorraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
13 Feb 2009 12:20 #4063 von andi
Hallo Rossini,

das sind sensationelle Werte. Du wohnst offensichtlich im Wählamt. 2 db Dämpfung und 24,5 db Margin im Download, also bei dir wären die 8 Mbit locker drinnen. Allerdings hängst du an einem ADSL1 - Port oder bist darauf geschalten, und da ist bei der TA Schluss bei 6 Mbit. Und dachdem du ein Reseller - Produkt auf einer TA - Leitung hast, ist diese Grenze bei dir erreicht.

Du kannst nur bei Inode intervenieren, dass die bei der TA ein Umhängen auf ADSL2+ erwirken. Allerdings hört man diesbezüglich von UPC/Inode auch nichts Gutes mehr.

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2009 12:53 #4065 von Rossini
Recht herzlichen Danke für die schnelle Antwort.
Habs bereits vermutet und werds mal probieren was ich bewirken kann.

lg Rossini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2011 10:57 #31857 von Rossini
Sodalla, nach 2 Jahren und 5 Monaten muss ich meinen Thread wieder mal ausgraben.

Vor Kurzem hab ich den Provider gewechselt, und mir gleich ein 16 MBit Packet bestellt.
Der Providerwechsel wurde durchgeführt, und ich hab von A1 ein neues Modem (Pirelli) zugesendet bekommen.

Mein jetziger Provider ist COMTEAM.

An der Geschwindigkeit hat sich aber nichts geändert. Bin noch immer auf 6 MBit Down und 512 Up und auf dem ADSL1 Port.

Nach einigem Hin und Her mit COMTEAM, war die letzte Aussage, dass meine Leitungswerte zwar gut sind, aber meine Leitung zu lang sei um eine schnellere Verbindung zu bekommen. Das hat mich verwirrt, da ich immer gedacht habe, mein Wählamt wäre gleich ums Eck.
Ich hab auch angemerkt, dass mein Modem noch mit ADSL1 synced, und ob das was bringen würde, wenn ich auf ADSL2+ umgestellt werde. COMTEAM-Mitarbeiter hat gemeint, dass es dann sein kann dass ich weniger Speed zusammenbekommen kann als jetzt, und nach seinen Infos häng ich auf ADSL2+. Aber er sieht sich das an.

Tja, nun meine Frage: Wie finde ich heraus, wo mein Wählamt steht (jetzt würds mich interessieren wie weit ich weg bin), bzw. wie lange meine Leitung ist, und soll ich mich auf ADSL2+ umstellen lassen, falls das möglich ist.

Mein Wunsch wären min. 8MBit down und 768kBit up ...
Leitungswerte vom ersten Post sind noch gültig.

Danke schonmals

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2011 12:30 - 27 Jul 2011 12:31 #31858 von geko
Hi,

schau dir einmal diesen Thread auf xdsl.at durch. Das trifft ziemlich gut auf dich zu.
Da ist auch ein direkter Kontakt zu einem Comteam MA drinnen der dir ev. weiterhelfen könnte.

xdsl.at/viewtopic.php?f=20&t=52538&p=428279

Grüße
Geko
Letzte Änderung: 27 Jul 2011 12:31 von geko.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2011 14:33 #31860 von Rossini
Danke für den Tipp, den Thread hab ich heute Vormittag bereits entdeckt.

Weshalb ich mich entschlossen habe trotzdem meine Frage zu posten war, dass es bei dem besagten Thread um einen Anschluss geht, der bei 2MBit liegt.
Bei mir gehts ja auch darum, ob ich das 16MBit Packet behalte (wo ja min. 8MBit down und 768kbit up bereitgestellt werden sollten) oder auf das bis zu 8MBit Packet runtergestuft werden soll.

Auch gehts mir jetzt darum, wie ich rausfinde wie weit ich von der Vermittlungsstelle entfernt bin, und abhängig davon dann entscheiden kann, ob COMTEAM mich auf ADSL2+ umstellen lassen soll und ich so zumindest die vollen 8MBit erreichen kann. Mit COMTEAM bin ich eh in Kontakt, aber die haben wohl allerhand zu tun zur Zeit.

Soweit ich das jetzt verstehe, werde ich auf einem ADSL1 Anschluss ja nie mehr als 6MBit bekommen oder?

Weniger als meine jetzigen 6Mbit solls natürlich nicht werden ;)

Es spielt zwar keine Rolle, aber grundsätzlich gehts mir um den Upload.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum