×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Routermodelle: TG 789, TG 788, TG 670, TG 588

normal Frage TG588V als Access Point


Mehr
13 Mai 2020 09:00 - 13 Mai 2020 09:19 #78519 von toto4ever
TG588V als Access Point wurde erstellt von toto4ever
Hallo,
Ich weiß, das Thema wurde schon oft besprochen, aber ich hab die Basics noch nicht verstanden.
Es gibt einen A1-ADSL-Router der im Hausnetz die Adresse 10.0.0.138 hat und natürlich DHCP bietet.
Jetzt möchte ich den TG588V als WLAN Access Point verwenden und hab ihn daher in den SingleUser Modus gebracht.
Firmware ist die 10.6.I.8
Meinen Notebok hab ich auf fixe IP 10.0.0.10 (da ja DHCP deaktiviert ist) eingestellt und mit mit TG588V per WebIf und LAN verbunden.
Meine laienhafte Vorstellung war, jetzt dem Gerät eine andere IP zu vergeben, damit es mit dem ADSL-Router kein Problem gibt. Aber anscheinend kann ich mit der Firmware im WebIf die IP nicht ändern.
Muss ich nun auch das ganze Firmware Downgrade-Szenario anwenden?

Nachtrag:
Ich hab mit den Artikel "Anleitung TG588v Router entsperren" jetzt durchgelesen, ohne den geht's wohl nicht.
Was ändere ich aber wie in den ini-Files, damit ich mit den IPs meines ADSL-Router nicht in Konflikt komme?

...
Letzte Änderung: 13 Mai 2020 09:19 von toto4ever.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2020 15:22 - 13 Mai 2020 15:23 #78520 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588V als Access Point
hallo,

su betriebsmodus ist normalerweise nicht die ausgangslage für so ein projekt
man bleibt üblicherweise im mu betriebsmodus
abgesehen von der ip adresse (einfach suchen und ersetzen in der ini)
dhcp musst bei einen w-lan ap auch abdrehen
auch über die ini
wie das geht findest über die sufu hier

du kannst aber auch folgendes probieren
su lassen (dhcp ist dann schon aus)
w-lan einrichten sofern möglich im su betrieb
und das netz vom a1 router ändern von 10.0.0/24 auf z.b. 192.0.0/24
dann hast keinen ip adressen konflikt

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 13 Mai 2020 15:23 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2020 16:31 #78521 von toto4ever
toto4ever antwortete auf TG588V als Access Point
Damit ich aber ini-Dateien verwenden kann, muss ich das Prozedere des Entsperrens durchführen, oder?
Eine IP-Wechsel des bestehenden Heimnetzes ist keine Option, weil ich zu viele Geräte mit (erforderlichen) fixen IP-Nummern schon im Netz habe.
Ich könnte ja auch am TG588V auf das 192er wechseln?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2020 17:59 #78522 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588V als Access Point
entweder entsperren ... im mu betriebsmodus

oder das ganze halt mit su probieren
ohne zu entsperren

ich kann dir allerdings nicht garantieren das das tg die ip adresse vergisst bei einer netzumstellung da die a1 konfig bei solchen routern auf 'multihome' ausgerichtet ist
das tg ist dabei über folgende ip adressen gleichzeitig erreichbar: 10.0.0.138,192.168.0.254 und 192.168.1.254
zumindest im mu betriebsmodus mit einer a1 konfig
ob das nun auch für su gilt kann ich dir nicht sagen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2020 09:21 #78523 von toto4ever
toto4ever antwortete auf TG588V als Access Point
Was sind nun eigentlich die Unterschiede zwischen Single- und Multiuser Modus?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2020 10:00 - 14 Mai 2020 10:05 #78525 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588V als Access Point
nachdem du das tg in den su betriebsmodus geschaltet hast stellst du die frage nach dem betriebsmodus ?

mu = router (standard betriebsmodus)
su = bridge (ohne routerfunktionen)

ich spreche von routerfunktionen zwischen wan schnittstelle und lan schnittstelle (nat,firewall usw.)
wenn du das tg via lan und nicht wan verbindest (was man ja macht wenn man es als w-lan ap einsetzen will) ist das sowieso belanglos

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 14 Mai 2020 10:05 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.261 Sekunden
Powered by Kunena Forum