×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Routermodelle: TG 789, TG 788, TG 670, TG 588

normal Frage TG588V Hilfe kein DNS über DHCP


Mehr
14 Apr 2020 20:16 #78391 von ricchie58
TG588V Hilfe kein DNS über DHCP wurde erstellt von ricchie58
Hallo liebes Forum,

ich kämpfe hier mit einem TG588V, FW 10.5.3.M (aus diesem Forum).
Als ini habe ich die proxy Version (leicht im Adressbereich modifiziert)
Internetanbieter ist A1.
Bisher lief alles bestens, nur heute wurde A1TV abgeschalten (auf meine Veranlassung, brauch ich einfach nicht)
Jetzt bekomme ich über DHCP keine DNS mehr - das trifft vor allem die Androidenund einige IOTs stark.
In den MS und Linuxen habe ich gewohnheitsmässig immer einen anderen DNS Server eingetragen - da läuft alles.
Was ich (noch) nicht gemacht habe eine andere ini einzuspielen ( ich habe noch die proxy Version ja drinnen) - ich möchte mir die doch umfangreiche individuelle Konfiguration ersparen wenn geht und die vielleicht dann doch nichts bringt.

Daher meine Frage:
kann ich die vorhanden ini vielleicht modifizieren (bzw. über eine Telnetsessiion) sodass die DNS wieder weitergegeben wird
oder
muss / sollte ich eine nicht proxy Version gleich für meine Gegebenheiten anpassen und einspielen?

Zusatzfragen nachem es schon lange her ist: was ist der Unterschied von "konfigs TG588v r1053M AM.zip" und "konfigs TG588v r1053M AS.zip" ?

Vielen lieben Dank im voraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Apr 2020 20:49 - 14 Apr 2020 21:00 #78392 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588V Hilfe kein DNS über DHCP
hallo,

wieso der dhcp keine dns verteilt kann ich dir nicht sagen
das hat meiner meinung nach nichts zu tun mit a1tv
eher mit einer deiner 'anpassungen'

natürlich kannst die ini modifizieren
zugriff über ftp sollte ja möglich sein bei einer entsperrten variante

siehe z.b. hier:
www.dieschmids.at/forum/6-ankuendigungen-und-faqs/52894-anleitung-tg588v-router-entsperren

du kannst eine mu.ini konfig nehmen
...am oder ...as ist egal

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 14 Apr 2020 21:00 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Apr 2020 22:05 #78393 von ricchie58
ricchie58 antwortete auf TG588V Hilfe kein DNS über DHCP
Hallo RWHome,

mit meinen "Anpassungen" (im Prinzip nur die Änderung des Adressbereiches auf 192.168.10. - nach einer Anleitung auch hier im Forum, der Rest ist die Konfigurationen im Modem wie Portweiterleitung udgl.) liefen es problemlos bis zur Deaktivierung von A1TV.
Muß also doch was mit der proxy Variante zu tun haben - nur wo ist der Knackpunkt dabei. Bei den Routern bin ich leider nicht so fit .-(

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2020 08:54 #78394 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588V Hilfe kein DNS über DHCP
hallo,

ich glaube nicht das der dhcp server des tg keinen dns liefert
eher das dns bzw. dns relay nicht mehr geht

ich weiß ja nicht was a1 tut in diesen fall
das a1 netz für a1tv komplett abdrehen ?
alles nur vermutungen

ich würde eine mu konfig einspielen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2020 11:43 #78395 von ricchie58
ricchie58 antwortete auf TG588V Hilfe kein DNS über DHCP
Hallo,

Stand war das bei DHCP als DNS 213.33.42.113 und 213.33.42.97 verteilt worden ist. Diese waren aber nicht mehr zu erreichen (wahrscheinlich weil eben das A1TV weg ist)
Bei einer manuellen Konfiguration eines Endgerätes war es allerdings problemlos als DNS das Gateway anzugeben.

Ich habs daher "einfach" gelöst:

aktuelle ini ausgelesen, im Abschnitt [ dhcs.ini ] sind diese IPs (213xxx) eingetragen, geändert auf Googles DNS, ini retour und es funktioniert. Wahrscheinlich könnten auch die "normalen" A1 DNS (195.3.96.67 und 213.33.98.136) eingetragen werden - die haben jedoch ein paar Einschränkungen ;-)

Danke für die Denkanstöße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 1.073 Sekunden
Powered by Kunena Forum