× Router: PRG AV4202, ADB DV2210

normal Frage PPTP Link Probleme Mikrotik RB2011<->Pirelli PRG4202

Mehr
13 Apr 2015 11:49 #67654 von applix
Hallo liebe Profis :-)

Ich kämpfe seit ich die kombination "Pirelli Modem PRG4202 im Single User Mode" und "Mikrotik RB2011" im Einsatz habe mit Problemen beim Wiederaufbau der PPTP Verbindung zwischen den beiden, sobald das Modem einige Zeit den Sync verloren hatte.

Ich hoffe, es ist unproblematisch, auf einen eigenen Thread in einem anderen Forum zu verweisen (fuer mich wars naheliegend, mal ins Mikrotik Forum zu posten), dort habe ich die Problematik (hoffentlich verstaendlich) naeher erklaert, inklusive Wireshark traces dieses Links.

Kurzfassung: es scheint so zu sein, dass wenn das modem den sync verliert und nicht innerhalb der "timout frist" der gegenstelle wieder online ist, wird der link vom Mikrotik router als "down" erkannt und er begint "LCP Config requests" auszuschicken, das Modem beantwortet diese aber nicht, sondern legt scheinbar einfach auf.

forum.mikrotik.com/viewtopic.php?f=2&t=95662&p=477509&sid=ffc61ac34fe8c49d8a5c7c2cfccadf65#p477509

Meine Frage ist nun: kann man auch auf der "Modem seite" irgendwie mitloggen, damit man dahinterkommt, WAS da genau passiert und vor allem WARUM?

Die einzige "Abhilfe" in einem solchen Fall ist entweder ein Reboot des mikrotik routers ODER das Loeschen und neu erstellen des ppp-interfaces sobald das modem wieder online ist, dann funktioniert die verbindung sofort wieder.

Soweit ich bim "mitlesen" gemerkt habe, gibts ja glaub ich den einen oder anderen Mikrotik user hier, wenn ich mal sicher bin, auf WELCHER seite das Problem liegt waere mir schon geholfen (momentan schauts eher nach dem Mikrotik router aus...aber ich wills halbwegs absichern, bevor ich einen supportcall bei Mikrotik aufmachen lasse.

Eventuell hat ja wer eine Idee oder sogar selbst das Problem und es loesen koennen ?

Vielen Dank im Voraus und lg

Andreas

P.S: ich bin erst ab Donnerstag wieder vor Ort um was testen zu koennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2015 03:45 #67700 von applix
Hallo liebe Community,

Es muss natuerlich oben im Text "LCP Echo Requests" heissen (statt config requests), ein User aus dem mikrotik forum vermutete, dass das Modem die echo requests einfach nicht mitbekommt..kann das sein ?

Wuerde hier ein austausch des Modems Abhilfe bringen ? (Ich dachte an ein Vigor 120 Annex A oder ein Technicolor) Ich erde am WE mal testweise irgendeinen beliebigen rechner die PPP einwahl machen lassen um zu sehen ob sich der genauso verhält oder das Problem "mikrotik spezifisch" ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2015 07:35 #67701 von Riddik

"Pirelli Modem PRG4202 im Single User Mode"

Guten Morgen,
verwendest du die aktuelle Firmware am PRGAV4202? Alte Firmware Versionen
hatten in der Vergangenheit Probleme mit den LCP Echo Requests.
Dadurch kam es sogar vor, das sogar im MU Betrieb das Modem Offline ging.
Vor allem wenn die Bandbreite sehr grenzwärtig war und ADSL im Spiel
war. Hier auf jeden Fall die aktuellste Firmware verwenden, die sich ja
ohne Probleme in den SU Betrieb schalten lässt.

Und 10.0.0.138 muss als Modem IP belassen werden da sonst das Relay nicht
funktioniert. Natürlich kann es auch ein Bug des RB2011 sein.
Welche Firmare wird am RB verwendet? Nicht alle Firmware Versionen funktionieren
gleich gut - R 6.27 würde ich mal gänzlich verzichten ;)

:coffee

_______________________________
Lg Riddik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2015 08:30 #67702 von applix
Guten Morgen Riddick!

Danke fuer deine Antwort!

Das Pirelli hat meines wissens die aktuellste Firmware (jedenfalls irgendeine Exxx,das ist GANZ sicher, die kam automatisch drauf, als das ding noch im MU lief.

Genaueres kann ich erst am Donnerstag nachschauen, vorher bin ich leider nicht vor Ort.

Ich habe jedenfalls nichts neu geflasht, einfach mit den Telek0m User eingestiegen und auf Single User gestellt.

Modem IP habe ich auf 10.0.0.138 gelassen. Welche Firmware fuer den Mikrotik wuerdest du vorschlagen ? (jetzt ist ja die 6.28 scheinbar schon fast fertig. (Problem ist, dass sich mikrotik die neueste Firmware erwartet, falls man Support will).

Der Link in meinem Startposting fuehrt ins Mikrotik forum, (dortiger Beitrag ist von mir zum selben Problem) da sind auch wireshark traces und logs des Mikrotik gepostet, falls du dir die Zeit nehmen magst, vielleicht erkennst du was draus oder hast eventuell noch eine Idee fuers Troubleshooting ?

Scheinbar ists ja nicht moeglich, das Pirelli zum Mitloggen zu ueberreden um Aufschluss zu bekommen ob die Aussage "modem bekommt echo requests nicht mit" ueberhaupt zutreffend ist ? (oder ich habs einfach uebersehen). Momentan ist das eine Vermutung aufgrund der Aufzeichnungen des Mikrotik...

Vielen Dank und lg

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2015 12:59 - 15 Apr 2015 13:30 #67704 von Riddik
Hallo applix,

Ich habe jedenfalls nichts neu geflasht, einfach mit den Telek0m User eingestiegen und auf Single User gestellt.

ich bin zwar auch kein Freund des Pirellis, aber das PPTP Relay funktioniert eigentlich
ohne Probs bei den neueren Firmware Versionen.

Modem IP habe ich auf 10.0.0.138 gelassen. Welche Firmware fuer den Mikrotik wuerdest du vorschlagen ? (jetzt ist ja die 6.28 scheinbar schon fast fertig. (Problem ist, dass sich mikrotik die neueste Firmware erwartet, falls man Support will).

Naja, da ich und ein paar Kollegen eigentlich selber immer alles quervergleichen, hab ich mich noch nie an
den Support gewand. Schon alleine, weil die meisten Releases unterschiedliche Fehler haben und gerade die R 6.27
eine Katastrophenfirmware ist. Da hatte ich schon Probleme mit den IPSec Verbindungen.
Die Empfehlung derzeit, ist die R6.18. Aber aufpassen, ein direktes Downgrad kann dir deine Konfig zerschiessen.
Ist mir leider passiert - ich hatte glücklicherweise ein Backup dieser Version.

Mir war grundsätzlich die 5.26 immer schon sympatisch, leider sind einige Funktionen dort nicht enthalten und
für den RB2011 stehts eh ausser Frage - da gibts nur R6 :D

Ohne jetzt deine Konfig wirklich zu kennen, tendiere ich definitiv zum Firmware Bug der R6.27.

:coffee

EDIT:// Mir wurde gerade mitgeteilt, das auch selbiger Fehler mit einem X86 System und Firmware 6.18 auftritt,
ebenfalls mit dem RB2011. Offensichtlich wurde beim Pirelli dieser Fehler nie behoben. Je nach Auslasutng
der Leitung tritt dieser Fehler halt häufiger auf.

Somit revidiere ich meine Aussage ^^ Tatsächlich unter Berücksichtigung dieser Information ist es sinnvoll
auf eine Technicolor zu wechseln. Ob das aktuelle ADB2210 selbiges Problem hat weiss ich leider nicht.
Das TG588v wird hier nur durch einen Techniker getauscht, somit eher schwierig zu bekommen.
Fremdgeräte mit eingebauten Modemteile würde ich nicht mehr verwenden, mal abgesehen das eh das RB2011
verwendest und somit eh nur a Modem im SU brauchst.

_______________________________
Lg Riddik
Letzte Änderung: 15 Apr 2015 13:30 von Riddik.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2015 15:49 #67726 von applix
Hallo Riddick!

Vielen Dank fuer deine umfangreichen Ausfuehrungen und die Recherche ! (ich habe gottseidank auch noch ein Backup der 6.18, das war die Firmware mit dem das ding ausgeliefert wurde :-)

Dann werde ich mich mal nach einem Technicolor Ausschau halten (ich brauche aber vermutlich ein anderes, da ADSL ?

Herzlichen Dank nochmals und lg

Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum