× Router: PRG AV4202, ADB DV2210

normal Frage aonTV per WLAN?

Mehr
04 Jul 2010 22:10 - 05 Jul 2010 14:35 #19059 von Blimp
Blimp antwortete auf Aw: aonTV per WLAN?
Also Machbarkeit mit
DD-WRT v24 (05/24/08) std
(SVN revision 9526)
ist hiermit bestätigt.

Allerdings habe ich nicht ganz die Anweisungen auf aontv.org/wiki/AonTV_via_WLAN befolgt (bzw. können).

Zunächst bin ich in der telnet session am zip gescheitert (habe das unzippen mit gunzip nicht geschafft :blush: Hab ich schon erwähnt, dass ich kein LINUXer bin? ;)) also habe ich die enthaltene Datei ungezippt auf meinen Webspace gestellt und dann von dort mit wget runtergeladen.
Danach einfach folgenden Befehle der Reihe nach ausgeführt und das wars:

chmod +x udpxy
iptables -A INPUT -p igmp -j ACCEPT
iptables -A INPUT -p udp -m udp -d 224.0.0.0/4 -j ACCEPT
./udpxy -p 1234

Habe gerade nochmal die aonTV.org Seite gecheckt und siehe da, die Wikiseite wurde gestern geändert wobei die beiden iptables Befehle entfernt wurden. Möglicherweise geht es also auch ohne diese.

Abweichend von der Konstellation auf aonTV.org benutze ich außerdem als WLAN access point das Pirelli (wegen 802.11n) und nicht den Linksys. Das WLAN am Linksys ist disabled. Der Linksys ist so konfiguriert, dass er sich ne IP vom DHCP server des Pirelli geben läßt. Das einzige was der Linksys also aktuell macht ist, den UDP Proxy zu spielen was aber natürlich den Traffic zwischen Pirelli und Linksys verdoppelt (stream wird zuerst von Pirelli zum UDP Proxy auf Linksys übertragen dann zurück zum Pirelli und über dessen WLAN Interface zum Laptop)
VLC Einträge lauten nun
http://linksys/udp/<aonTV Kanal IP>:<Port>

Noch eine Anmerkung, die Datei udpxy liegt aktuell im tmp Verzeichnis und den udpxy habe ich direkt in der telnet session ausgeführt. Ich nehme mal an, dass nach einem Modemreset, bzw. möglicherweise ja sogar schon nach einem restart der Proxy nicht mehr läuft sprich das ganze nicht persistent ist. Da ich mich nicht so wirklich auskenne (und hab ich schon erwähnt, dass ich kein LINUXer bin? ;)) hab ich keine Ahnung wie ich das persistent hinbekomme, aber es dauert ja nicht lange bis das wieder konfiguriert ist.

P.S.: Fern sehen am Balkon ist nett, jetzt brauche ich nur noch ein erfolgreiches Mittel gegen Gelsen. :angry:

edit: typos
Letzte Änderung: 05 Jul 2010 14:35 von Blimp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2010 09:27 #19064 von zid
zid antwortete auf Aw: aonTV per WLAN?
hallo blimp,

>"...hab ich keine Ahnung wie ich das persistent hinbekomme..."
auf /tmp liegt das ramfs. du könntest versuchen dd-wrt mini zu installieren, dann kannst du jffs raufziehen (die std ist für jffs zu groß) und das ganze persistent machen.
einen knackpunkt hat die sache: ich weiß nicht, ob der udpxy auch mit der dd-wrt mini funkt...

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2010 16:36 - 05 Jul 2010 16:57 #19078 von Blimp
Blimp antwortete auf Aw: aonTV per WLAN?
Hey zid!

Nachdem ich zuerst nicht so recht wußte wovon du da schreibst ;) habe ich mich mal wieder ein bißchen eingelesen.
Vielen Dank für den Tipp! Was mich besonders beeindruckt hat ist, dass ich mit jffs dann ja sogar ein NAS (halt irgendein share) beim Linksys mounten kann und damit dann auch nicht mehr auf die 8 MB vom Linksys (davon ca. max 4MB fürs jffs) angewiesen bin. Fürs udpxy würde das natürlich absolut reichen aber was man damit nicht noch alles machen könnte. Das verspricht ja ungeahnte Möglichkeiten. *schwärm*

Zwischenzeitlich habe ich wieder rumgebastelt. Der initiale aonTV Test (Linksys als eigenes Gerät am Pirelli, k.A. wie man das nennt halt WAN port benutzt und von Pirelli ne IP zuweisen lassen) sollte den zukünftigen Zustand des Netzwerks ausloten bei dem der Linksys keine Aufgabe mehr hat außer eben den UDP Proxy zu spielen. Zukünftig deswegen weil der Linksys in nächster Zeit durch einen Gb Switch ersetzt wird aktuell verwende ich den Linksys nämlich auch nur noch als Switch.

Nun habe ich aber das Problem, dass ich nicht beides unter einen Hut bringe.
Wenn der Linksys als eigenes Gerät mit IP konfiguriert ist, geht zwar der UDP Proxy, aber ich sehe am Pirelli die Geräte am Linksys nicht.
Andererseite, wenn der Linksys als Switch konfiguriert ist, dann sind alle Geräte die am Linksys hängen am Pirelli auffindbar aber der UDP Proxy funkt nicht.

Naja, das ändert natürlich nichts daran, dass das ganze grundsätzlich möglich ist, die Feinheiten muss ich wohl noch rausfinden. :)

edit: Neustart half Wunder :blush:
Letzte Änderung: 05 Jul 2010 16:57 von Blimp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jul 2010 17:50 - 05 Jul 2010 17:56 #19079 von d0n
d0n antwortete auf Aw: aonTV per WLAN?
ich hab mal udpxy fürn pirelli kompiliert - kanns allerdings net richtig testen da ich kein aontv habe - ich geh aber mal davon aus dass es klappt (ausführbar ist es auf jeden fall)

allerdings kenne ich keine möglichkeit um den start "persistent" zu machen

zur not geht immer noch lokal ein script das die cmds auf dem pirelli ausführt (wie hier zB: xdsl.at/viewtopic.php?f=40&t=50251#p405660) - idealerweise kann man das file eh auf dem usb stick lagern

voila:
rapidshare.com/files/405108049/udpxy.1.0-Chipmunk-16-pirelli-cross.zip.html
hoffentlich kanns wer brauchen :)

(btw "./udpxy -p 1234 &" führt im hintergrund aus - da kannst dich dann ausloggen und es läuft trotzdem weiter) //läuft sowieso im hintergrund seh ich grad
Letzte Änderung: 05 Jul 2010 17:56 von d0n.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jul 2010 20:24 #19100 von Blimp
Blimp antwortete auf Aw: aonTV per WLAN?
thx d0n

wenn ich es ausprobiert habe gebe ich Laut. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2010 19:24 #19148 von eitsch
eitsch antwortete auf Aw: aonTV per WLAN?
hi,
habt ihr es zusammengekriegt eine tomato/openwrt/ddwrt auf die pirelli box zu laden?
wäre sehr interessiert daran das auch zu tun - könnt ihr eine anleitung geben was zu tun ist, bzw. wie man das ding dann konfigurieren muss um die standard telekom services (aontv und internet) zu haben...

danke für die hilfe
eitsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum