×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

normal Frage ZTE H268N - Firewall Ports und IP freigeben


  • breitinger
  • breitingers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
17 Mai 2021 11:50 #79735 von breitinger
ZTE H268N - Firewall Ports und IP freigeben wurde erstellt von breitinger
Hallo,
ich habe von meiner Heizungsfirma ein Gateway eingebaut bekommen. Das funktioniert aber nicht und weder Hoval noch A1 fühlen sich dafür verantwortlich.
Laut Hoval muss ich folgende Ports und IP in der Firewall freischalten:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Meine Firewall lässt sich aber nur zwischen hoch-typisch-niedrig einstellen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Prinzipiell sehe ich jetzt zwei Möglichkeiten:

1. DMZ bzw. Exposed Host mit IP des Gateways:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


--> Eigentlich sollte dann allles durchgereicht werden. Hat leider aber nicht den gewünschten Effekt.

2. Port Forwarding:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


--> Hier weiß ich nicht wie ich mit den IP-Adressen verfahren soll. Aber wenn ich die Ports weiterleite und ich die WAN Host IP Ranges freilasse, sollten die enstprechenden Ports für sämtliche IPS offen sein, oder? Leider bringt das auch nicht den gewünschten Effekt

Ein ping innerhalb des Netzwerks liefert "Zielhost nicht erreichbar". Deshalb bin ich mir auch nicht sicher, ob der Fehler nicht eventuell wo anders liegt.

Ich bin über Tipps dankbar.
LG
breitinger




 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • breitinger
  • breitingers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
08 Jun 2021 09:21 #79761 von breitinger
Hallo,

ich kämpfe noch immer mit diesem Problem. Hat niemand einen Tipp für mich?
LG der breitinger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2021 10:44 - 08 Jun 2021 11:01 #79762 von rwhome
eine öffentliche ip adresse scheinst ja zu haben (kann die sehen als moderator)
das ist zumindest kein problem

wenn du das gateway schon im lokalen netz nicht ordentlich pingen kannst (zielhost nicht erreichbar) dann geht sicher auch keine portweiterleitung
das gehört erst mal korrigiert
ich habe keine informationen über dein 'gateway'
kann dir daher auch nicht im detail weiterhelfen

das gateway benötigt eine ip adresse aus deinen netz inkl. passende subnetz maske
und das gateway für dein gateway ist die router ip adresse

firewall lass auf typisch

die angegebenen ports sind zum teil nur ausgehende ports
für diese muss man keine portweiterleitung einrichen
zum beispiel dns (tcp port 53)
oder zeitserver ntp (udp port 123)

der hoval service benötigt möglicherweise nur ausgehene verbindungen
firwall 'typisch' bedeutet alle ports sind offen für ausgehende verbindungen
die portangaben sind eher für firmen welche auch ausgehende verbindungen sperren

ich haben keine informationen über den service der hier angeboten wird
kann dir daher auch nicht im detail weiterhelfen

Simple ZTE ZXHN H267N Router Port Forwarding Guide

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 08 Jun 2021 11:01 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • breitinger
  • breitingers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
08 Jun 2021 14:16 #79763 von breitinger
Hallo rwhome,

danke für deine Antwort.

Mittlerweile kann ich das Heizungsgateway pingen. Das Problem hat sich aber nicht gebessert.
Laut Hoval lässt meine Firewall die Verbindungen nicht zu.

Kann es sein, dass A1 gewisse Ports sperrt?
Kann ich das irgendwie überprüfen?
LG
der breitinger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2021 14:59 - 08 Jun 2021 15:07 #79764 von rwhome
wenn du alle portweiterleitungen löscht für das gateway und das gateway in die dmz stellst gibt es keine firewall mehr für das gateway
die firewall aber nicht deaktivieren sondern auf standard=typisch lassen damit die anderen geräte geschützt bleiben

a1 sperrt keine ports außer den port 25 für smtp (eingehend) damit man keinen eigenen mailserver betreiben kann

hoval soll dir bitte mitteilen welche ports für eingehenden datenverkehr wirklich benötigt werden bzw. von außen offen sein müssen für das gateway
für ausgehenden datenverkehr werden von der firewall in der einstellung 'typisch' keine ports gesperrt

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 08 Jun 2021 15:07 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Powered by Kunena Forum