normal Frage 2. Router im LAN und als WAN-Failover gleichzeitig möglich?

Mehr
12 Dez 2020 12:39 #79229 von mensa
Tolle Erklärung: Manuell umstecken? Dein ernst? Bei einem Gerät, dass das out-of-the-box automatisch kann??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 13:24 #79231 von rwhome
ich habe auch die andere variante angeführt
also bitte einfach weiterlesen und darauf konzentrieren

ich weiß nicht warum ich keine pragmatischen lösungen anbieten darf ohne gleich auf empfindlichkeiten zu treffen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Folgende Benutzer bedankten sich: jo93

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 19:37 #79239 von jo93
@rwhome Hut-Ab, ich hätte mich nicht getraut, das so direkt zu formulieren.

Es gibt leider immer wieder Themen, wo man im Forum schon eine gute Lösung präsentiert, aber diese nicht angenommen wird.


Wenn man mehr Infos vom Fragesteller bekommt wird es auch einfacher eine Lösung zu finden. Es ist immer die Frage, was wird gebraucht und vor allem was nicht.

Einmal ist ein Professor in die Klasse gekommen und fragte nach einem Klebeband. In der Klasse hatte niemand eines mit.

Es hat sich dann herausgestellt, dass er sich am Finger verletzte und nicht alles anbluten wollte. Als das klar war, war es auch kein Problem ihm zu helfen. Jemand in der Klasse hatte ein Pflaster mit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • computer@eitle.at
  • computer@eitle.ats Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
13 Dez 2020 10:40 #79240 von computer@eitle.at
Hallo!

Ich verwende einen Router mit 2 WAN Ports die das Switchen machen. Alternativ ginge eine Schaltuhr die einen Ping ins Netz absetzt und wenn das nicht klappt, den einen Router aus und den anderen einschaltet?

gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Dez 2020 13:30 #79243 von mensa

wenn ich nicht zuhause bin brauche ich kein internet :)
falls andere im haushalt sind ... die können einfachen anweisungen durchaus folgen
wie oft fällt deine internetverbindung aus ?

was auf jeden fall nicht klappen wird ist das was du da skizziert/angedacht hast
dazu bräuchte der asus lan seitig ein anderes netz wie der udmp
wenn du den udmp zusätzlich mit wan2 direkt mit den ffth modem verbindest haben die clients immer noch zugriff über den asus als zweites gateway was man halt manuell wechseln muss auf die festnetzleitung (wozu auch immer)
daran ändert sich ja nichts
wenn das 5g modem ausfällt wird automatisch auf das fttm modem umgeschaltet
darum geht es doch oder nicht ?

Wie soll ich den Asus noch erreichen können, wenn er am WAN2 der UDMP hängt?? Wenn das wirklich ginge, wär es ja eh eine Top-Lösung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Dez 2020 13:38 - 13 Dez 2020 18:47 #79244 von rwhome
vom asus habe ich nichts geschrieben
zusätzlich wan2 (udmp) mit dem ftth modem verbinden
den asus erreichst wie immer (gateway umstellen)

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 13 Dez 2020 18:47 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden
Powered by Kunena Forum