normal Frage 2. Router im LAN und als WAN-Failover gleichzeitig möglich?

Mehr
11 Dez 2020 13:57 #79216 von mensa
Hallo,

meine Haupt-Anbindung ans Internet ist aktuell über 5G der ZTE MC801A im Bridge Modus, welcher am WAN1 Anschluss meines Routers (UniFi Dream Machine Pro) verbunden ist.
Für Testzwecke habe ich noch eine schmale 20 Mbit FTTH Anbindung, welche aktuell über einen Asus Router in meinem LAN erreichbar ist. Ich brauch also auf einem PC nur das Gateway statt 192.168.1.1 auf 192.168.1.254 ändern um über die 2 Anbindung testen zu können.

Da die UDM-P WAN-Failover kann und ich eine zweite Anbindung ja sowieso schon vor Ort habe, würde ich diese (wenn möglich) gerne als Failover am WAN2 Anschluss verwenden.
Aber ist das überhaupt möglich? Also so, dass der Asus Router noch als Gateway von meinen PCs erreichbar ist und auch als WAN2 an der UDM-Pro funktioniert?
Wenn ich einfach WAN2 der UDM-Pro mit LAN2 des Asus Routers verbinde, funktioniert es zwar aber es wird zu einem Konflikt kommen, da die LAN und WAN2 Adresse im selben Netz wären.

Wist ihr, wie man sowas lösen könnte? Also der Asus Router sollte weiterhin von den PCs als alternatives Gateway genutzt werden können und gleichzeitig aber auch von der UDM-Pro als WAN2 Failover.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Dez 2020 20:30 - 11 Dez 2020 21:33 #79219 von rwhome
wenn eine leitung ausfällt stecke ich normalerweise manuell um
das würde ich auch hier empfehlen

was für mich wenig sinn macht ist wan2 (unifi) mit lan2 (asus) zu verbinden
wenn schon gehört wan2 (unifi) mit dem ftth modem verbunden

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 11 Dez 2020 21:33 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 10:32 #79222 von mensa
Naja, ein bisschen oldschool deine Antwort...
Wenn du nicht Zuhause bist, wirst du schlecht umstecken können.
Ich kann das FTTH Modem nicht direkt mit der UDMP verbinden, da ich wie schon gesagt Zugriff von den Clients drauf brauche.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 11:21 - 12 Dez 2020 11:27 #79223 von rwhome
wenn ich nicht zuhause bin brauche ich kein internet :)
falls andere im haushalt sind ... die können einfachen anweisungen durchaus folgen
wie oft fällt deine internetverbindung aus ?

was auf jeden fall nicht klappen wird ist das was du da skizziert/angedacht hast
dazu bräuchte der asus lan seitig ein anderes netz wie der udmp
wenn du den udmp zusätzlich mit wan2 direkt mit den ffth modem verbindest haben die clients immer noch zugriff über den asus als zweites gateway was man halt manuell wechseln muss auf die festnetzleitung (wozu auch immer)
daran ändert sich ja nichts
wenn das 5g modem ausfällt wird automatisch auf das fttm modem umgeschaltet
darum geht es doch oder nicht ?

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 12 Dez 2020 11:27 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 11:25 #79224 von mensa
Mein Internet ist bis jetzt noch nie ausgefallen, aber warum sollte ich WAN2 als Failover nicht nutzen, wenn eh eine 2. Anbindung im Haus ist.
Aber naja, mit deiner Einstellung brauchen wir vermutlich nicht weiter diskutieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2020 11:35 #79227 von rwhome
ich habe die failover variante zweimal erklärt
ich kann leider nichts dafür wenn du das nicht verstehst

diskussion ist beendet

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum