×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

normal Frage KRACK - Lücke im Wlan/WPA2 Protokoll


Mehr
29 Okt 2017 11:42 #75522 von oldieq26
oldieq26 antwortete auf KRACK - Lücke im Wlan/WPA2 Protokoll
Wie ich es verstanden habe: Schwachstelle ist nur in Reichweite des betreffenden WLANs und während eines Verbindungsaufbaus eines WLAN-Clients gegeben. Somit sind Router und Accesspoint davon nicht betroffen, es sei denn sie sind selbst auch Client, zum Beispiel als Repeater. Von Seiten A1 wäre hier zum Beispiel das neue WLAN-Mash nach meiner Meinung als gefährdet anzusehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 12:51 #75523 von rwhome

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 13:38 #75527 von oldieq26
oldieq26 antwortete auf KRACK - Lücke im Wlan/WPA2 Protokoll
Somit kann zwar ein Patch beim Server die Sicherheitslücke schließen, aber ein gepatchter Client ist auch gegen nicht gepatchte Server immun. Richtig?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Okt 2017 15:20 - 29 Okt 2017 15:52 #75529 von rwhome
hallo,

Currently, all vulnerable devices should be patched.
In other words, patching the AP will not prevent attacks against vulnerable clients. Similarly, patching all clients will not prevent attacks against vulnerable access points ...


alles nicht so ganz einfach
sowohl w-lan ap als auch w-lan clients brauchen eventuell ein sicherheits-update
der w-lan ap braucht allerdings nur dann ein sicherheits-update wenn er 802.11r unterstützt
für die meisten home router gilt das also gar nicht

ein w-lan ap kann aber eventuell so gepacht werden das w-lan clients kein update benötigen
und daher sehe ich handlungsbedarf auch wenn der ap eigentlich gar nicht von der sicherheitslücke betroffen ist
wie so üblich werden viele user auch wenn verfügbar kein update machen
und für viele gibts gar kein update (z.b. alte smartphones/tablets mit android)
daher sollten wenigstens die provider router diese sicherheitslücke für die clients schließen
da besteht ja die möglichkeit die firmware automatisch auf stand zu bringen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 29 Okt 2017 15:52 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum