unanswered Frage Golem: PGP-Gründer und Lavabit bringen sichere E-Mail

Mehr
31 Okt 2013 18:44 #58289 von enjoy

Das Unternehmen des renommierten PGP-Gründers Phil Zimmerman und Lavabit-Gründer Ladar Levision haben E-Mail 3.0 angekündigt. Eine Open-Source-Architektur für verschlüsselte E-Mail, die auch die Metadaten schützt.
Lavabit-Gründer Ladar Levision und Silent Circle haben die Dark Mail Alliance für End-to-End-verschlüsselte E-Mails auf Open-Source-Basis gegründet. Das gab Silent Circle auf der Inbox Love Conference bekannt.
Das Ziel sei, "E-Mail 3.0 zu schaffen". Derzeit werde E-Mail 1.0 als ungeschützte Form und E-Mail 2.0 mit Verschlüsselung verwendet, wobei aber die Protokolle die Metadaten verrieten. Die Gründungsmitglieder wollen weltweit Softwareentwickler und Provider für die Dark Mail Alliance gewinnen. "Unser Ziel ist es, das Protokoll als Open Source zu veröffentlichen und aufzubauen, um anderen zu helfen, diese neue Technologie zu implementieren, um die Bedenken zum Schutz der Privatsphäre wegen Bedrohungen durch Überwachung- und Hintertüren jeglicher Art anzugehen."

ganzer Bericht bei Golem www.golem.de/news/lavabit-gruender-pgp-gruender-und-lavabit-bringen-sichere-e-mail-1310-102465.html

Update:

Die Verschlüsselung soll auf dem Silent Circle Instant Message Protocol (SCIMP) beruhen, das XMPP nutzt. XMPP wird meist für Instant Messaging eingesetzt. Die Schlüssel werden beim Provider nicht gespeichert, sondern sollen nach jedem Mailversand jeweils gelöscht werden.

siehe www.slate.com/blogs/future_tense/2013/10/30/dark_mail_alliance_lavabit_silent_circle_team_up_to_create_surveillance.html
hört sich interessant an, bleibt zu hoffen, dass es auch einfach umsetzbar ist, um neben unsicheren Mails (Postkarten) auch sichere Mails empfangbar sind

lg
Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden
Powered by Kunena Forum