×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Draytek Vigor2820


  • mark
  • marks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Astrophysiker
Mehr
29 Mai 2009 09:27 - 29 Mai 2009 13:18 #7501 von mark
mark antwortete auf Aw: Draytek Vigor2820
Hallo!
Ich habe mir jetzt eine A-Version besorgt. Internet geht problemlos darüber, auch mit WLAN! Mir sind aber drei Probleme aufgefallen:
1. Wenn ich mit meinem Laptop (Kubuntu) per 802.11g Daten zu meinem Desktop (Vista) per Kabel am Gigabit-Port kopiere, bekomme ich nur eine Geschwindigkeit von rund 600KB/s zusammen, wobei doch 11g 54Mb/s bieten sollte. Natürlich wird diese Geschwindigkeit durch Protokolle, Verschlüsselung, usw. reduziert, aber so stark.
2. Bei Datenübertrag im Netzwerk (obiger Aufbau) verliert mein Laptop nach einer gewissen Menge die WLAN-Verbindung. Vom Internet kann man soviel downloaden, wie man will, nur im Netzwerk passiert das. Woran kann das liegen?
3. Mein Drucker, der am Draytek hängt, bekommt vom Desktop die Daten zu langsam. Könnte das daran liegen, dass ich das Druckerkabel (USB ) verlängert habe?
Gibt es irgendwelche Einstellungen am Draytek, die grundsätzlich empfehlenswert wären?
Euer mark
Letzte Änderung: 29 Mai 2009 13:18 von mark.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Mai 2009 18:37 #7511 von zid
zid antwortete auf Aw: Draytek Vigor2820
hallo mark,

also 600kb sind definitiv *zu* wenig- ich geh jetzt mal von guter signalstärke und -qualität aus. du muß auf basis tcp mit rd. 50% overhead rechnen, das wären dann effektiv rd. 27mbit und die kann man auch erreichen.
hast du alle sinnvollen kanäle durchgetestet? in eu wären das 1-7-13, du mußt aber damit rechnen, daß die leute auf 1-6-11 unterwegs sind. weiters mußt du auch damit rechnen, daß es ein paar vollidioten gibt, die ssid-hiding machen, und die sind dann auch oft auf perversen kanälen unterwegs, um sich "noch besser zu verstecken". nimm einen passiven wlan-sniffer, wie etwa kismet, und schau nach.
wir werden uns in der nächsten zeit mit dem draytek etwas intensiver auseinandersetzen, ich werd mir dann wlan nochmal anschauen. wird ein wenig dauern, bitte etwas geduld.

zu usb geschichte:
hatte vor einigen jahren dasselbe problem mit überlangen kabeln. ein kl. repeater hat geholfen.

>"...Gibt es irgendwelche Einstellungen am Draytek, die grundsätzlich empfehlenswert wären?..."
nicht, daß ich wüßte. die defaults sind schon ok.

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mark
  • marks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Astrophysiker
Mehr
30 Mai 2009 14:34 #7521 von mark
mark antwortete auf Aw: Draytek Vigor2820
Hallo, zid!
Ich habe alle von dir genannten Kanäle durchprobiert: Immer dasselbe langsame Ergebnis. (Ich wohne in einer ziemlich unbesiedelten Gegend. Deshalb findet auch kismet nur mein eigenes und noch ein anderes Netzwerk ohne SSID.)
Ich vermute, dass die ersten zwei Probleme beide an meiner Netzwerkkarte liegen (ipw3495). An meinem Laptop ist schon so einiges kaputt. Wenn dir noch etwas einfällt, bitte melde dich.
Der Drucker war früher über einen USB-Verteiler mit beiden Computern verbunden. Jetzt ist er über das Draytek mit beiden verbunden. Somit ist die Kabellänge ungefähr dieselbe. (Ich habe die Verlängerung weggenommen.) Trotzdem ging die Übertragung früher viel schneller als jetzt, obwohl ich alles genau so wie in der Draytek-Beschreibung gemacht habe. (und das, wobei ich Windows hasse ...)
Dein mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mai 2009 14:46 #7545 von zid
zid antwortete auf Aw: Draytek Vigor2820
hallo mark,

wollte jetzt deine wlan geschichte mit dem draytek durchspielen und da ist mir das netzgerät meines uralten win testrechners durchgebrannt. sowas passiert natürlich immer sonn- oder feiertags... ein paar mbyte hab ich noch mit rd. 2,2 mbyte/s über den wireless link schicken können. dieser wert ist niedriger als der theoretische, aber für die alte kiste vollkommen ok., mit einem pIII 500 mhz und 250 mbyte ram, röchelt das ding eh aus dem letzten loch (mindestanforderung für die wlan-karte ist pIII 800 mhz). ich denke, das prob liegt nicht am 2820er, sondern an deinem lapi.
die druckergeschichte schau ich mir ab dienstag an.

lg
zid

btw. im dl-bereich gibts seit heute eine aontv.cfg für den 2820er.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mark
  • marks Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Astrophysiker
Mehr
31 Mai 2009 16:07 #7547 von mark
mark antwortete auf Aw: Draytek Vigor2820
Hallo, zid!
Ich glaube auch, dass es an meinem Laptop liegt, da ich einmal, als ich noch das Thomson hatte, mit dem Laptop rund 300KB/s zusammen gebracht habe, also ungefähr die Hälfte der Geschwindigkeit mit dem Draytek. Noch früher hatte ich eine Wireless-Karte im Desktop, die mit dem TG zirka 1.3MB/s erreichte. Wahrscheinlich würde diese mit dem Draytek 2.6MB/s liefern, was knapp unter dem theoretischen Wert liegen würde. Also kann ich nur auf einen neuen Laptop warten. (Im Herbst machen die u:book-Shops wieder auf.)
Jetzt geht der Drucker überhaupt nicht mehr. Nur wenn ich ihn neu installiere, funktioniert er bis zum nächsten Neustart?!?
Danke für die aonTV-Konfiguration! Macht es etwar, wenn ich sie auf ein Vn-Modell aufspiele? (Ich habe VOIP bis jetzt noch nicht benutzt, aber sicher in Zukunft.)
Dein mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Mai 2009 16:55 #7548 von zid
zid antwortete auf Aw: Draytek Vigor2820
hallo mark,

>"...Macht es etwar, wenn ich sie auf ein Vn-Modell aufspiele?..."
ich glaube es, bin mir aber nicht sicher. bei guten routern sollten konfigs aufwärtskompatibel sein, für nicht vorhandene parms. werden die defaults gesetzt.
du könntest folgendes versuchen:
- aktuelle konfig sichern
- neue konfig raufziehen
- falls schiefgeht, resetten und alte konfig wieder raufziehen.
vorsicht, es ändert sich die ip auf 10.0.0.138/24, du verlierst den kontakt und muß deine nic umkonfigurieren- ip = 10.0.0.x/24 mit x!=138.

berichte bitte, wie es dir ergangen ist. wenns nicht geht, wirst du aontv manuell konfigurieren müssen, die konfig des 2820er ist binär und kann nicht editiert werden.

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.584 Sekunden
Powered by Kunena Forum