×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage XploreTV Router hinter OPNsense

Mehr
10 Aug 2021 16:41 #79820 von frsco
XploreTV Router hinter OPNsense wurde erstellt von frsco
Hallo Forum,

ich betreibe seit einiger Zeit einen Homeserver, wo Opnsense und einige andere VM´s über Proxmox virtualisiert werden. Am Homeserver hängt ein TP-Link 108PE Switch mit 2 TP-Link Omada 225 AP. Xplore TV wurde bis dato direkt über die FritzBox betrieben. Ich stehe nun vor der Herausforderung Xplore TV über einen Omada AP ins Obergeschoß zu bringen, da ich nur ein Netzwerkkabel im OG habe. Hierzu habe ich ein VLAN Netz erstellt, dass ich über den Omada an einen Ethernet Port route. Auf der Sense habe ich den IGMP Proxy eingerichtet und einige FW Settings am WAN Port eingerichtet (lt. einem Beitrag) hier im Forum.

Mein Problem ist jetzt, dass XploreTV (auch Live TV) zwar grundsätzlich funktionieren, aber nach spätestens 5 Minuten das Bild einfriert. Durch einen Programmwechsel funktioniert es dann wieder für einige Zeit, bis das Bild wieder einfriert. Die Konfiguration am Omada kann ich als Fehlerquelle ausschließen, da das gleiche Fehlerbild auch mit einer direktverbindung zum Switch auftritt.

Weitere Infos zu meinen Setup: FritzBox MU, angebunden über PCI-e Passthrough an die Sense über PVE, Vlan 20 IPTV mit dem Netz 10.0.2.0/24
Im Anhang findet ihr die Konfiguration meiner FW bzw des IGMP Proxys. Das Häckchen bei Allow Options wurden bei den ersten 2 Wan und der VLAN 20 FW-Regel gesetzt.

Gibt es hier jemanden mit XploreTV erfahrung, der helfen kann?

Danke im Voraus.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2021 16:30 - 14 Aug 2021 10:35 #79821 von rwhome
rwhome antwortete auf XploreTV Router hinter OPNsense
igmp problem
der switch muss auch igmp unterstützen

beim igmp proxy ist downstream dein lan (10.0.0.0/24) und upstream =wan = das lan der fb (192.168.172.0/24)
vlan würde ich erst mal weglassen und ohne switch testen
wichtig ist 'allow ip options' (auch am lan interface)
wir reden von igmpv2
mit 224.0.0.0/4 deckt man den ganzen multicast bereich ab
mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen

blog.pilif.me/2018/05/22/fiber7-tv-behind-pfsense/

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 14 Aug 2021 10:35 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum