× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage A1, Fritz!Box als Modem,Firewall tauglich?

Mehr
16 Apr 2021 12:05 - 16 Apr 2021 13:26 #79664 von davidm
A1, Fritz!Box als Modem,Firewall tauglich? wurde erstellt von davidm
Unser Dorf wird bald von A1 auf DSL über ARU umgestellt, ich muss aber schon jetzt für Familien Häuser WLAN Equipement kaufen anfangen.
Ich will auch etwas Firewall (für Smarthome/IoT blocken) dazwischen.

Die Frage ist nun kaufe ich einen Drittanbieter Wlan-Router mit (besser) Firewall und klemme den hinter Singleuser A1-Router?
Oder ich spare ein Gerät und miete/kaufe eine AVM Fritz!Box, wo Modem,(rudimentäre) Firewall,Wlan in einem vereint sind?
(Auch weiteres WLAN-Mesh soll vom gewählten Drittanbieter oder AVM gekauft werden).

Vorteile Fritz!Box wäre ein eingespartes Gerät das 365 Tage Strom saugt. Und Fritz Weboberfläche können die DAU-Besitzer auch selber bedienen.
Nachteil: Fritz!Box haben sehr beschränkte Firewall, außer einem LAN-Gerät Internetzugriff komplett sperren, kann man kaum was einstellen! Also keine echten Firewall Regeln anlegen.

Was ist die 2021 Forenmeinung, Ideen zu Fritz!Boxen wie 7590, 7530 und deren DSL-Modem, Firewall,Wifi6, usw?
Lohnt es sich Fritz!Box plus deren WLAN-Mesh kaufen oder besser anderes System?
Letzte Änderung: 16 Apr 2021 13:26 von davidm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2021 12:21 - 16 Apr 2021 12:29 #79665 von rwhome
fritzbox firewall ist ausreichend für den hausgebrauch
und das w-lan mesh funkt ganz gut
vorausgesetzt man nutzt fritz!repeater

die weboberfläche der fb halte ich für verbesserungswürdig 
modern aber teilweise unübersichtlich

eine fritzbox würde ich sicher nicht von a1 mieten sondern selbst kaufen

außerdem ist die fritzbox eines der wenigen a1 router/modems bei dem ipv6 funkt

single user kommt nur in frage wenn man kein a1 voip (festnetztelefonie) oder a1 xploretv (iptv) dabei hat
beides funkt mit der fritzbox übrigens ausgezeichnet
mal abgesehen davon das xploretv ein reinfall ist (liegt aber an der tvbox)

falls die firewall der fb nicht ausreicht
bei der fb geht pppoe relay (statt single user)
es ist also kein problem eine firewall hinter der fb zu betreiben (mit öffentlicher ip) inkl. a1 voip bzw. a1 xploretv
 

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 16 Apr 2021 12:29 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2021 12:48 - 16 Apr 2021 13:12 #79666 von davidm
Oje, auf die VOIP Telefonie Problematik, vergesse ich oft wenns um Firewall einbauen und A1 Router auf Singleuser umstellen geht?!
Ja der A1 ISDN mit Durchwahlen Telefonanschluss soll irgendwann in den A1 Internetzugang integriert werden.

Welche Möglichkeiten bei A1 VOIP hat man dann, wenn ich eine Firewall ohne Doppel-Nat einbauen will?
Muss man dann eine Fritz!Box als DSL-Routermodem kaufen?
Oder kann auch eine hinterm Einwahl-Routermodem im LAN hängende Fritz!Box, irgendwie die A1 VOIP Zugangsdaten beziehen?

 

falls die firewall der fb nicht ausreicht
bei der fb geht pppoe relay (statt single user)
es ist also kein problem eine firewall hinter der fb zu betreiben (mit öffentlicher ip) inkl. a1 voip bzw. a1 xploretv
 

Von dem PPPoe Relay und Fritz hab ich jetzt woanders was gehört:
A1 soll dabei ja erlauben, dass die FritzBox eine weitere Einwahl Verbindung aufbaut. Für mich klingt das leider eher nach einer schwindeligen Lösung die von A1 geduldet wird, aber was ist wenn sie es z.B. in ein paar Jahren verbieten/verändern?!
Und ich habe es so verstanden, die Fritz!Box hat keinen Singeluser Modus, daher muss man PPPoe Relay nehmen wenn ein anderes Gerät die Einwahl machen soll?
Letzte Änderung: 16 Apr 2021 13:12 von davidm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2021 17:35 - 17 Apr 2021 11:15 #79667 von rwhome
a1 hat schon modems wo a1 voip geht im single user betriebsmodus (ist ja reine konfigurationssache)
z.b. ein hybrid modem im dsl only betrieb (hab ich zumindest gelesen)
 
a1 voip geht allerdings nur am a1 modem
zugangsdaten für voip gibt a1 nicht bekannt
die voip konfig und die zugangsdaten werden automatisch bezogen vom provider über dessen acs und das a1 modem bzw. auch eine fb werden damit automatisch konfiguriert
der acs und auch voip laufen jeweils über eine eigene verbindung ins providernetz und nicht über die internet verbindung

pppoe relay bedeutet nicht das man unbedingt zweimal einwählt
man gibt halt auf der fb selbst keine bzw. keine gültigen internet zugangsdaten ein
ist weder schwindel noch nachteil gegenüber den single user betriebsmodus
a1 voip läuft nicht über die internet verbindung und ist davon nicht betroffen
mit einer fb hat man auch gleich einen anrufbeantworter/fax und dect dabei

eine im lan hängende fb wird wohl nicht funktionieren für voip
auch wenn sie die voip konfig hat (man könnte sie vorher via dsl verbinden damit sie diese beziehen kann) hat sie hinter einem anderen router/modem  keine verbindung in das interne a1 netz für voip sondern nur eine internet verbindung die in diesen zusammenhang nichts bringt
das vorgeschaltete modem müsste da auch ein voip modem von a1 sein sonst fehlt diese zusätzliche verbindung in das für voip notwendige netz
damit aktiviert sich voip allerdings auch auf diesen modem außer man verhindert das
a1 modems sind diesbezüglich aber gesperrt und zweimal voip geht nicht usw.

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 17 Apr 2021 11:15 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum