× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Fritzbox 7590, Dect Telefon anschließen bzw. wie an die Dose?

Mehr
28 Mär 2021 20:38 #79639 von hyde
Heute hat die voip Verbindung grün geleuchtet. Kabel vom Splitter ab und mit Adapter in die Dose, Telefonstecker raus, Dect angemeldet und... funktioniert! Danke für eure Unterstützung!
Gruß, Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2021 10:07 #79644 von jo93
@rwhome
mir ist da noch etwas eingefallen, ich habe letztens eine 7490 für POTS an einer A1 Leitung eingerichtet. Dabei ist mir aufgefallen, dass der A1 ACS POTS bei der Provisionierung ausschaltet, auch wenn es keine VoIP Leitung ist. Vermutlich wird das bei der 7590 ähnlich sein. Sprich man müsste dann nach der Provisionierung die Einstellungen neu setzen.

Bei er Box habe ich die Provisionierung erzwungen, damit es sofort passiert und nicht erst später. (Dafür gibt es eigene PPPoE Zugangsdaten)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2021 21:49 - 19 Okt 2021 21:55 #79888 von Grisu
Es sind im 7590 A/CH Lieferumfang alle Kabel und Adapter inkludiert um es an einen POTS mit Splitter anzuschalten!

Dabei handelt es sich um ein "verkehrtes" Y-Kabel das beigelegt ist und AVM-spezifisch.
Das graue RJ-45 Ende kommt in den DSL-Eingang des Routers.
Das kurze graue Ende am Y kommt in den DSL-Ausgang des Splitters, der links an der Telefondose anzuschließen ist.
Das kurze schwarze Ende mit beiliegendem Adapter kommt rechts in die Telefondose und holt von dort das Telefonsignal, das auf Pin 3-6 des DSL-Eingangs der Box verbunden wird, Pin 4-5 überträgt das reine DSL-Signal vom Splitter.

Findet man so auch im Handbuch, nur leider nicht ganz auf Österreich bezogen und deutsche Steckerlösung inkl. Splitter ist da doch recht abweichend von unserer.

Bezügl. ACS kann ich nur bestätigen, daß die deutsche 7590 vom ACS nicht erkannt wird, es muß dazu eine internationale A/CH angeschlossen werden oder manuell konfigurieren (was für DSL und Telefonie einfach möglich ist und für TV nicht wirklich).

Die neuere 7590-AX hat übrigens (wie schon die kleine 7530) KEINE POTS- und ISDN-Eingänge mehr an der DSL-Buchse, da muß man dann VoIP verwenden!!!
Letzte Änderung: 19 Okt 2021 21:55 von Grisu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum