×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Fritzbox 7530 mit A1 und VOIP Festnetzanschluß


  • BobMeister
  • BobMeisters Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
07 Feb 2021 17:25 #79487 von BobMeister
Fritzbox 7530 mit A1 und VOIP Festnetzanschluß wurde erstellt von BobMeister
Da ich keinen wirklich passenden Thread gefunden habe, mache ich mal einen neuen auf.

Nach vier Tagen Recherche und und Verzweifelung, dem Wahnsinn nahe, brauche ich nun kompetente Hilfe, die A1 nicht bietet. Der Guru hat dann nach 20€ aufgelegt....Toller Service!

Nach dem Upgrade von 80Mbit auf 150Mbit ist meine POTS Festnetzverbindung weggefallen und nun habe ich einen VOIP Anschluß. Bisher lief alles bestens an meiner Fritzbox 7490.
Nun gewechselt und neue Fritzbox 7530 angeschlossen.
Problem:
Nach dem Werksreset verbindet sich die 7530 mit dem A1 Profil und holt sich vom ACS die Konfigurationsdaten und richtet die Box ein. Das funktioniert aber nur teilweise. Die Rufnummer wird nicht eingetragen und somit ist die Telefonie nicht nutzbar. Selbst eintragen habe ich erlesen funktioniert nicht, da das Password nicht freigegeben wird.
- Online-Festplatte ist eingerichtet
- Benutzername und Password sind eingetragen
- Laut Ereignis ist die Internettelefonie erfolgreich hergestellt

Aber ich bekomme die Nummer nicht angezeigt und der Tab "Anbieter-Dienste" erscheint auch nicht mehr (was aber auch gewollt sein kann - damit ist die Möglichkeit entzogen sie manuell zu deaktivieren).
Angeschlossen ist die Fritzbox mit neuem Y-Kabel (DSL und FON1 angeschlossen und an der Dose).

Wer hat eine Idee, kann helfen und das Problem lösen?
Vorab besten Dank für jegliche Hilfe.

-  FON1 ins

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2021 19:27 #79489 von rwhome
noch nicht gelesen das es damit probleme gibt
daher alles nur raterei

die internetverbindung für telefonie ist erfolgreich eingerichtet
was ja mal gut ist aber das ist ein separater part
a1 voip ist aber anscheinend nicht bzw. nicht vollständig eingerichtet

was a1 da sendet über den acs ist uns nicht bekannt

würde nach einem werkreset (modem nicht anstecken)
mal vorhandene einträge aus telefonbuch und eventuell vorhandene telefoniegeräte löschen
und modem erst dann anstecken

vielleicht gibt es ein problem zusammen mit der aktuellen firmware
downgrade ?

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BobMeister
  • BobMeisters Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
07 Feb 2021 20:17 #79490 von BobMeister
lange überlegt, ob ich schreiben soll und kaum schreibe ich, legt sich das Problem. Ich habe nichts anders gemacht außer. und das muß den Unterschied gemacht haben, ich habe nach dem Werksreset der fb 20min gewartet, bevor ich sie wieder gestartet habe. Danach war plötzlich die Nummer eingetragen. Eine Erklärung habe ich nicht wirklich, hätte vorher auch passieren müssen, aber der Reset am DSLAM durch die längere Wartezeit muß den Ausschlag gegeben haben.

Trotzdem besten Dank an alle, die schon mal mitgedacht haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BobMeister
  • BobMeisters Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
07 Feb 2021 20:20 #79491 von BobMeister
die fw war es wohl nicht. Ich hatte sogar zunächst das Werksreset gemacht, gewartet und das Problem hatte sich nicht geändert. Ich habe dann vor lauter Frust augegegben und meiner alte Config eingespielt mit einigen SIP Nummern. Und siehe da, am FON1 war plötzlich meine Festnetznummer zu sehen. Das ist irgendwie merkwürdig. Für mich hätte die vor dem restore der Config da sein müssen.

Sollte ich mehr Erfahrungen machen, poste ich das noch und vielleicht bringt es etwas mehr Licht ins Dunkel und derweil super netten Dank für die schnelle Rückmeldung!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BobMeister
  • BobMeisters Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
07 Feb 2021 20:21 #79492 von BobMeister
Zitat: würde nach einem werkreset (modem nicht anstecken)

Hatte zum ersten Mal beim Werksreset tatsächlich die Kabel abgezogen. Vielleicht hat auch das einen Unterschied gemacht. Guter Hinweis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2021 22:02 #79493 von jo93
Seit einiger Zeit akzeptiert der ACS keine neuen Endgeräte mehr und die Geräte müssen dann irgendwie "Freigegeben" werden, damit die richtigen Zugangsdaten eingespielt werden.

Vermutlich könnte durch die Wartezeit der ACS wieder in den "Ich lass ein neues Endgerät zu Modus" gebracht werden oder "ich hab jetzt das Gerät lange genug gesehen, dass ich einen Angriff ausschließen kann" Modus sein.

Mein Ansatz bei solchen Problemen ist immer der Störungsassistent, damit kann man manuell ein neues Gerät erzwingen. Aber man hat da ein Rate Limit von 1-2 Geräte im Zeitraum X.

Nachdem A1 seit einiger Zeit das mit den Serien Nummer bei verschickten Geräten kann, wird es da bei A1 Modemtauschs eher weniger Probleme geben. Wobei es da auch schon Anleitungen mit 1 Minuten Wartezeit gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum