×
Spam, keine Downloads möglich (17 Okt 2020)

Nachdem sich in letzter Zeit Spamregistrierungen häufen, habe ich beschlossen, den ersten Beitrag eines Users nach der Registrierung zu moderieren und manuell freizuschalten. Ich bitte euch also um Verständnis, wenn euer erster Beitrag nicht sofort sichtbar wird.

Die Downloads bleiben nach wie vor gesperrt. Wer eine verlinkte Datei braucht, möge mir eine Mail schreiben.

Ich bitte alle User um Verständnis !

Euer Andi

× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Welchen LTE Router für Spusu bei vorhandenem Netzwerk?


Mehr
29 Nov 2020 06:27 #79150 von xeenon
Hallo Zusammen,

Wie einige vll noch wissen hat mich A1 mit ihrer Hybrid Dose ziemlich geärgert. Daraufhin habe ich den Router nur noch als Zugangspunkt fürs Internet genutzt, und dahinter ein super Fritz Netzwerk mit dem 7590 Router + diverse Repeater erstellt. Das Netzwerk funktioniert super, nur A1 nicht.

Der Router braucht regelmäßig Neustarts, VPN Verbindungen von außerhalb gehen über das langsame Kabel, und und und.

Ich habe jetzt keine Lust mehr und habe meinen Vertrag gekündigt und bin zu Spusu gegangen.

Ich brauche jetzt allerdings für Spusu einen Router. Sie bieten zwar einen ZTE Router an, dieser hat aber nur WLAN und keine Lan Ports.

Fritz hat zwar LTE Router, allerdings weiß ich nicht welche Frequenzen/Bänder ich für Spusu (drei) brauche. Wenn ich mir dann die Preise anschaue weiß ich nicht ob ich noch einmal über 200 Euro für einen Router ausgeben möchte. Eigentlich brauche ich ja nur einen (günstigen) Zugangspunkt. Das Netzwerk steht ja. Und es wäre schön wenn ich nicht wieder alles konfigurieren müsste.

Ich bräuchte Rat. Habt ihr eine Empfehlung für mich?

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2020 13:46 - 29 Nov 2020 13:47 #79152 von xeenon
Ich bin jetzt ein wenig weiter.

Anscheinend ist der huawei b715 ein kleines Sahnehäubchen für drei. Gibt es gebraucht für etwa 150 Euro.

Ich habe versucht das mit den Bändern zu kapieren. Drei hat irgendwie das Band3 und 7 und die Router sollten das kombinieren können. Was auch immer das heißt.:huh:

Gibt es eine gute Möglichkeit wenn man tatsächlich nur eine Schnittstelle für die Internet Verbindung braucht? Ansonsten wird's der b715.
Letzte Änderung: 29 Nov 2020 13:47 von xeenon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2020 19:42 - 30 Nov 2020 20:06 #79155 von rwhome
hallo,

eine oder mehrere lan schnittstellen (falls du das meinst) machen preislich kaum einen unterschied

mehrere bänder erhöhen die gesammte bandbreite und damit die geschwindigkeit (carrier aggregation)
auf welchen band/frequenz(en) dein nächstgelegener sender sendet musst beim mobilfunkprovider erfragen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 30 Nov 2020 20:06 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2020 14:55 #79159 von xeenon
Hallo,

Heute kam mein Huawai b715 Router an. Funktioniert derweil sehr gut.

Ich bin jetzt am Router einrichten. Ich weiß nur nicht ob ich die Durchschaltung mit dmz oder bridging machen soll. Beim a1 Router habe ich dmz ausgewählt. Funktioniert alles hervorragend.

Noch Mal kurz meine bisherige Aufstellung:

Internet <> A1 Hybrid Router <dmz> Fritz 7590

Am Fritz hängt mein komplettes Netzwerk.

Der B715 ersetzt den A1 Router. Was wäre denn besser?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2020 15:34 - 02 Dez 2020 15:35 #79160 von rwhome
der bridge mode wenn er funktioniert
soweit ich weiß brauchst die fb wan-seitig dann nur auf dhcp stellen
und dann bekommt die fb die öffentliche ip adresse
www.techstream.at/drei-oeffentliche-ip-adresse-erhalten/

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 02 Dez 2020 15:35 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Dez 2020 16:23 #79161 von xeenon
Worin liegt da der Vorteil?

Meine Fritzbox ist über vpn erreichbar. Ich dachte das dmz ist ein zusätzlicher Schutz gegen unbefugten Zugriff.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.192 Sekunden
Powered by Kunena Forum