×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Unifi USG - A1 - xplore tv


Mehr
15 Mai 2020 12:00 #78535 von rwhome
rwhome antwortete auf Unifi USG - A1 - xplore tv
www.dieschmids.at/forum/14-netzwerk-und-wlan/53119-das-standard-leiden-der-2-router-betreiben-will-hybrid-ha35-22-linksys-wrt54g?start=6#78159

falsche einwahl ist besser als mehrfache
das machen viele so
a1 schert sich nicht darum das ein verbindungsversuch nicht klappt
eher darum das ein anschluss zweimal verbunden bist

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2020 12:35 - 15 Mai 2020 12:38 #78539 von rwhome
rwhome antwortete auf Unifi USG - A1 - xplore tv
du machst aber kein doppelnat wie der verlinkte beitragersteller
daher wird das so nicht funken

deine udm hat keine verbindung in das netz der a1 routers
via pppoe ist sie quasi direkt mit dem internet verbunden
du musst daher eine zweite verbindung ins netz des a1 routers erstellen
dabei kann ich dir allerdings nicht helfen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 15 Mai 2020 12:38 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2020 00:33 #78540 von clemens86
clemens86 antwortete auf Unifi USG - A1 - xplore tv
Momentan funktionierende Konfiguration ist DoppelNAT hinter der FB mit TV Box und Kodi im Subnetz der FB.
Da die UDM keine json files mehr unterstützt, ist leider IGMP Proxy nicht möglich, auch das modul rtsp conntrack helper gibt es nicht.

Sieht also so aus als wäre es mit UDM nicht möglich eine TV Box bzw Kodi ins NAT hinter der FB zu hängen, aber ich bleibe dran, habe heute einiges mit wireshark getestet, bin aber nicht viel schlauer geworden, außer dass im Subnetz der UDM gar nichts von dem erreichbar ist was die tv box will, nicht mal der ntp server. Auflösen lassen sich die Anfragen aber.

Bis jetzt habe ich aber durch DoppelNAT keine Einschränkung und ich habe auch kein Problem damit die TV Box ins Netz der FB zu hängen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2020 10:18 - 16 Mai 2020 11:01 #78541 von rwhome
rwhome antwortete auf Unifi USG - A1 - xplore tv

Momentan folgendes Setup:
in Fritzbox PPPoE Passthrough aktiviert, UDM drangehängt, UDM wählt sich per PPPoE ein und bekommt eine eigene IP

das ist nicht doppelnat
außer du hast deine konfig umgestellt
da du die möglichkeit hast auf doppelnat zu verzichten würde ich sie auch nutzen

wenn du a1tv für kodi in deinen netz haben willst musst eine route ins subnetz des a1 router erstellen
außer bei doppelnat ... da hast ja meist eine vorkonfigurierte route
und z.b. auf einen zusätzlichen raspi udpxy installieren als proxy
der gehört ins netz des a1 routers
das gerät mit kodi im netz der udm bekommt dann eine angepasste tv liste und schon funkt das
der proxy sorgt für eine umsetzung von multicast streams auf http streams
dann brauchst keinen igmp proxy auf deinen router
das klappt natürlich nicht mit der tv box

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 16 Mai 2020 11:01 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2020 11:27 #78542 von clemens86
clemens86 antwortete auf Unifi USG - A1 - xplore tv
sorry, schlecht beschrieben, ja die Konfig jetzt ist nicht mehr dass sich die FB einwählt und die UDM auch, das wäre kein DoppelNAT, jetzt ist wirklich DoppelNAT, also nur die FB wählt sich ein.
Wie du sagst, wird es wahrscheinlich zu Beschwerden bei A1 führen, wenn ich durchgehend 2 public IPs nutze, deswegen bin ich jetzt aufs DoppelNAT gegangen.

wenn du a1tv für kodi in deinen netz haben willst musst eine route ins subnetz des a1 router erstellen
außer bei doppelnat ... da hast ja meist eine vorkonfigurierte route


Du meinst wenn ich PPPoE passthrough aktiv habe, und die FB falsche Login Daten?
Dann sind doch die Netze komplett getrennt, die FB zeigt die UDM dann auch nicht als client an.
Wir würde ich dann eine Route vom einen Netz ins andere schaffen?

Bei DoppelNAT müsste es für Kodi gehen, für die xploreTV Box könnte ich mal anfangen was zu basteln mit statischen Routen, denke aber es wird trotzdem am IGMP und rtsp scheitern.
Was ich erstaunlich finde ist dass die Kommunikation der xploreTV Box sehr offen ist, im Traffic sieht man interessante Sachen wie zB die Box fragt offen nach FW Updates, für einen Man in the Middle wäre es sehr einfach eine eigene FW einzuschleusen zB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mai 2020 12:21 - 16 Mai 2020 13:01 #78543 von rwhome
rwhome antwortete auf Unifi USG - A1 - xplore tv
hallo,

ich würde pppoe relay nutzen

xplore tv läuft wie a1tv über ein eigenes netz und nicht über das internet
wo soll da der 'man in the middle' sitzen
nur a1 hat zugriff auf dieses netz

wenn die netze getrennt sind muss man sie halt zusammenführen
ob du mit der udm zusätzlich zur pppoe verbindung eine route ins andere private netz schaffst kann ich dir nicht sagen
es ist die übliche vorgehensweise in so einem fall und im grunde nichts außergewöhnliches
jedes bessere router/firewall os ermöglicht solche konfigurationen

ob doppelnat oder nicht
ohne igmp proxy auf deinen router geht multicast nicht
das ist ja für das routing für multicast
für kodi kannst ja wie angeführt einen anderen proxy einsetzen (udpxy)
für die xplore tv box gibt es ohne igmp proxy und rtsp helper keine lösung
vorausgesetzt die xplore tv box nutzt überhaupt multicast wie a1tv

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 16 Mai 2020 13:01 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.587 Sekunden
Powered by Kunena Forum