×
Bis auf weiteres keine Downloads möglich (05 Mai 2020)

Aus den Erfahrungen der letzten Wochen und dem überstandenen Backdoor-Angriff habe ich eines gelernt: Nämlich ganz sicher keine veralteten Komponenten in der Forensoftware einzusetzen, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher gibt es bis auf weiters keine Downloadkomponente mehr, und manche Links in manchen älteren Threads gehen ins Leere.

Ich bitte dafür um Verständnis !

Euer Andi

× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Firmwareupdate HUAWEI B593-s22


  • Dreamer
  • Dreamers Avatar
  • Besucher
  • Besucher
23 Apr 2014 14:22 #62054 von Dreamer
Dreamer antwortete auf Firmwareupdate HUAWEI B593-s22
Hallo Nexus,

ich nehme an das du die JPK meinst. Ich werd Andi bitten dir diese auch noch hochzuladen. Ob die Endzeichen
tatsächlich so relevant sind, wird man dann sehen. Solbald es in die Downloads ist, bekommst du noch
eine Info, ja.

:ack:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Apr 2014 17:26 #62058 von nexus104
nexus104 antwortete auf Firmwareupdate HUAWEI B593-s22
ja das wäre natürlich super. vielleicht klappt es damit diesen router endlich zu flashen. :huepf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
25 Apr 2014 18:27 #62095 von andi
andi antwortete auf Firmwareupdate HUAWEI B593-s22
Hat leider etwas gedauert, aber hier ist sie jetzt:

www.dieschmids.at/downl/router/huawei/B593s_22_V200R001B180D150SP00C00/

Ich hoffe damit hast du mehr Erfolg.

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Apr 2014 19:59 #62097 von johannu
johannu antwortete auf Firmwareupdate HUAWEI B593-s22
Hallo!

Ich habe den gleichen Router von A1 im Juni 2013 gekauft: B593s-22

Meine Firmwareversion ist: V200R001B180D10SP00C801

Der Router war von Anfang an freigeschaltet, er funktioniert mit jeder SIM-Karte und läuft stabil.

Ich möchte die DHCP-Funktionaliät des Routers nutzen, um mittels PXE einen Client in meinem Heimnetzwerk zu booten. Diese Funktion wird im Web-Interface leider nicht zur Verfügung gestellt (nur reines DHCP). Da auf diesem Router sicher irgendein Linux läuft, war mein Ansatz sich via telnet oder ssh auf den Router zu verbinden und dies im Router zu ändern.

nmap liefert folgendes Ergebnis:

Starting Nmap 6.46 ( nmap.org )
Nmap scan report for homerouter.cpe (192.168.1.1)
Host is up (0.0041s latency).
Not shown: 989 closed ports
PORT STATE SERVICE
21/tcp open ftp
22/tcp open ssh
23/tcp filtered telnet
53/tcp open domain
80/tcp open http
139/tcp open netbios-ssn
443/tcp open https
445/tcp open microsoft-ds
631/tcp filtered ipp
3000/tcp open ppp
8081/tcp filtered blackice-icecap

telnet funktioniert nicht, aber ssh. Jetzt benötige ich aber die Zugangsdaten. Kann hier jemand helfen?

Danke!

LG
johannu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dreamer
  • Dreamers Avatar
  • Besucher
  • Besucher
25 Apr 2014 23:48 #62113 von Dreamer
Dreamer antwortete auf Firmwareupdate HUAWEI B593-s22
Hallo Johannu,

telnet funktioniert nicht, aber ssh. Jetzt benötige ich aber die Zugangsdaten. Kann hier jemand helfen?

diese Daten sind nicht bekannt und würden auch ohnehin nicht gepostet werden da es gegen die
Boardregeln verstossen würde. Natürlich laufen auf allen derzeitigen Routern eine Linuxvariante, aber ob bei
diesen Residential Geräten dies überhaupt vorgesehen ist, glaube ich nicht.
Du wirst hier müssen eine andere Lösung finden, fürchte ich.

:coffee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Apr 2014 07:57 #62121 von nexus104
nexus104 antwortete auf Firmwareupdate HUAWEI B593-s22
leider muss ich euch mitteilen, dass es auch mit dieser neuen firmware von andi nicht klappt den router zu flashen. er bricht jedesmal mit dateiüberprüfung bzw. portfehler ab. ich persönlich glaube, das liegt einfach daran, dass die firmware von a1 dieses modem gegen alle zugriffe sperrt und es damit unmöglich macht, jedewe änderungen vorzunehmen, ich denke mal das müssten härtere geschütze aufgegafahren werden.

ich werde mir halt jetzt ein ganz normales sip-telefon zulegen und das dann damit machen. dyndns geht übrigens nicht, da a1 keine öffentliche ip zuteilt, insoferne ist die firmwareversion wurscht. sollte euch dennoch noch was einfallen, bin ich für jede anregung dankbar, ansonsten betrachte ich die sache nun als erledigt. vielen dank für euer tolles engagement und eure ideen.
ich wünsche euch allen ein schönes weekend. ihr seid wirklich ein tolles forum!!!

LF
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.341 Sekunden
Powered by Kunena Forum