Also, das ST 546 ist angeschlossen, FW 5.4.0.14 aufgespielt. Wie schaut nun die richtige Konfiguration für AON aus? Im Webbrowser ist das Speedtouch normalerweise unter http://192.168.1.254 zu erreichen, manchmal auch unter http://10.0.0.138 Die Standardadresse ist aber ab FW 5.4.0.14 die 192er Adresse, mir wurde aber auch von Fällen berichtet, das nach dem Aufspielen der Firmware noch die 10.0.0.138 aktiv war. Der angeschlossene PC muss natürlich im gleichen Netz sein. 

Wichtig: Wenn der Konfigurationsassistent  nicht startet und lakonisch fehlende Vorlagen bemängelt werden, hilft nur der AON-Controller (siehe Speedtouch-FAQ ). Dann ist die Konfiguration der TA noch aktiv. Nach einem Zurücksetzen des Speedtouch auf Werkseinstellungen kann aber die unten angeführte Konfiguration eingestellt werden. Solltest du allerdings auch AON TV über dein Speedtouch betreiben -> Finger weg, und ja keinen Reset machen. Hier muss die Konfiguration sehr sorgfältig behandelt und auf jeden Fall gut gesichert werden. Ansonsten wars das mit dem Fernsehvergnügen.

Nachdem das Speedtouch 546 durch das AON-Kombipaket einen neuen Boom erlebt, hab ich die wichtigsten Fragen hier zusammengefasst..

 

Update zum Artikel "Das Speedtouch 546". 

 

Mittlerweile gibt es eine neue Variante des Speedtouch 546, das ST546v6. Da sich mein alter Artikel auf das 546v5 bezogen hat, möchte ich einige Ergänzungen anbringen.

Sollte das Thomson SpeedTouch mit Password und Usernamen gesichert sein, lässt sich in der o.g. Kombination nicht mehr auf das WEB GUI des Routers zugreifen. Dieses hängt mit einem geänderten Authentizifierungsverfahren des Microsoft Internet Explorers 7 zusammen!

 

Auf vielfachen Wunsch gibt es hier eine kurze Anleitung zum Einrichten des Portforwarding auf dem Speedtouch 546.