normal Frage Anzahl Telefonanschlüsse Hybrid und Y-Kabel ?


Mehr
22 Mai 2019 23:12 - 22 Mai 2019 23:14 #77529 von davidm
Die Hybridbox ja nur einen benutzbaren RJ11 Telefonausgang für eben ein Telefon.
Ich schließe daran aber zwei Telefone an und auch noch einen Abschlusswiderstand und habe eine lange Verkabelung.
Auch habe ich gehört, dass die Hybridbox angeblich mit viel niederer Telefon Spannung arbeiten soll, als das was das Wahlamt so aussendet.

Deshalb habe ich mir eben Sorgen gemacht, dass ich einen instabilen Zustand produziere, oder wenn 2 Telefone gleichzeitig abheben gar einen Crash der was beschädigt.

Ich werde im Büro daran ein Gigaset DECT und ein (Gigaset) schnurgebundenes Telefon anschließen. Zumindest das DECT hat auch ein eigenes Netzteil und wird somit hoffentlich die Hybridbox Speisespannung fürs Analogtelefon nicht zu sehr belasten.
Den Abschlusswiderstand(Hoch Ohmiger Leitungsabschluß) klemme deiner Empfehlung nach ab.

Falls das mit 2 Telefonen doch nicht klappt, müssten wir zur Not halt extra ein teureres Gigaset DL500A Telefon kaufen, wo eine DECT Basisstation mit integriert ist.
Letzte Änderung: 22 Mai 2019 23:14 von davidm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2019 09:22 - 23 Mai 2019 09:30 #77531 von rwhome
hallo,

ein voip analog port hat überhaupt keine speisespannung wie ein pots anschluss
das hat nichts mit dem hybrid router zu tun ... das ist generell so
es ist nur eine signalspannung
darum kann man hier kaum was kaputt machen
ist aber auch der grund das man daran sowieso nur telefone anschließen kann mit externer stromversorgung

an den analog port vom modem (telefonie) hängt man keinen abschlusswiederstand
der hängt wie schon gesagt nur amtsseitig
darum auf der ersten dose
vor dem modem (dsl seitig)

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 23 Mai 2019 09:30 von rwhome.
Folgende Benutzer bedankten sich: davidm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2019 19:46 - 01 Aug 2019 19:51 #77658 von davidm
Frage: Wie könnte ich an den Hybrid-Telefonport noch eine zweite Telefondose dran hängen?

Ich habe die Anlage vor ein paar Wochen mit dem A1 Techniker installiert, er hat auch gleich geholfen im Dachboden an der Amtsdose a1,b1 das Kabel hinunter ins Büro anzuklemmen. Das Kabel habe ich mit a,b in der Bürodose verbunden. Abschlusswiderstand entfernen habe ich vergessen, falls da einer ist. Ein angeschlossenes Gigaset Telefon im Büro telefoniert jetzt einwandfrei über A1 VOIP.

Jetzt besteht aber der Wunsch das Telefon stattdessen in der Küche anzuschließen. Es führt auch ein Telefonkabel von der Bürodose zur Küchendose.
Die Bürodose will ich nicht abklemmen, wo sollte ich an ihr die Küchendose anschließen? Wohl an Bürodose a1,b1?

Die Bürodose wäre dann die "Hauptdose" und angesteckte Geräte könnten nachfolgende Dosen wegschalten.
Und falls doch mal zwei Telefone (eins je Dose) gewünscht, hätte man die ganze seriell/parallel/mithören usw. Problematik.
Müsste man da dann einfach aufprobieren ob zwei Telefone gehen und an welchem Steckplatz ich sie jeweils in der Dose stecke?!
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 19:51 von davidm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Aug 2019 22:45 #77659 von rwhome
wieder a1,b1 auf a,b

hauptdose bleibt die erste an der das amt reinkommt
spielt aber kein rolle
alles wir seriell geschaltet
es hängt allerdings vom kabel zum gerät ab ob getrennt wird oder nicht
4 polig verdrahtet bedeutet das das signal zurück geführt wird und geräte dahinter auch gehen (solange halt nicht telefoniert wird)
2 polig verdrahtet bedeutet das es keine rückführung gibt und geräte daher dahinter nicht gehen da bereits durch einstecken des steckers die verbindung für nachfolgende geräte unterbrochen wird

klingt kompliziert obwohl es nur zwei drahterl sind :)

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Folgende Benutzer bedankten sich: davidm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 01:43 #77660 von davidm

rwhome schrieb: wieder a1,b1 auf a,b
2 polig verdrahtet bedeutet das es keine rückführung gibt und geräte daher dahinter nicht gehen da bereits durch einstecken des steckers die verbindung für nachfolgende geräte unterbrochen wird

Das habe ich da wohl noch zu wenig bedacht, dass da schon beim Einstecken a1,b1 weg geschalten wird.
Die Gigaset Telefone haben (egal ob Schnurlos, oder feste Basis) laut Handbuch wohl alle nur 2-adrig die a,b Kontakte in ihrer RJ11 Buchse zum Festnetz ausgeführt.

Fall man da also trotzdem zwei Telefone will, bliebe einem nur die Parallel Schaltung, also von der Bürodose a,b zu Küchendose a,b fahren.
Welche Nachteile soll ich den Bewohner da alles erklären?
Undefinierter Zustand falls beide Telefone Hörer abheben? Mithören?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Aug 2019 19:17 #77661 von rwhome
paralleschaltung mit den nachteil das man mithören kann
oder halt eine telefonanlage
es gibt auch automatische mehrfachschalter (ams)
allerdings bei uns in österreich nicht gebräuchlich
dadurch wird das mithören verhindert

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 0.724 Sekunden
Powered by Kunena Forum