normal Gelöst Welches Internet als Alternative zu DSL?


  • captainsangria_WCM
  • captainsangria_WCMs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
28 Dez 2017 08:19 - 28 Dez 2017 08:37 #75765 von captainsangria_WCM
Welches Internet als Alternative zu DSL? wurde erstellt von captainsangria_WCM
Hallo!

Aktuell haben wir noch immer unseren DSL Anschluss mit ~8MBit (mittlerweile).
Aktuell haben wir aber 4 Handies, 2 Rechner, 2 Tablets und 2 Rechner, 1 XBOX (alleine hier Updates plus neue Spiele inkl. deren Downloads). Mit der Menge wird das vorhandene
Internet einfach zu langsam/wenig.
Somit bin ich auf der Suche nach etwas schnellerem.

Schnelleres DSL gibt es bei uns nicht (auf Grund technischer Gründe), Glasfaser ist noch nicht ausgebaut (Gemeinde ist pleite).
Aus den Gründen bin ich auf LTE gekommen oder halt dieses Hybrid von A1.

Welche Alternative wäre besser? Reines LTE mit Modem (Anbieter?) oder diese Hybrid Geschichte (nur dazu finde ich kaum Erfahrungsberichte).

LG
Letzte Änderung: 28 Dez 2017 08:37 von captainsangria_WCM.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Dez 2017 09:18 #75766 von geko
Hi,

Hybrid LTE + DSL wird aktuell nur von A1 angeboten, daher stellt sich die Anbieterfrage nicht.
Erfahrungen damit:
www.dieschmids.at/forum/hybrid

Reines LTE für zuhause macht bei deinem Bedarf und Geräteanzahl wie du sie hast, nur Sinn mit einem unlimitierten Datenvolumen. Welcher Anbieter da infrage kommt kann man testen. Nach meiner Erfahrung ist "3" in vielen Bereichen schon sehr ausgebucht und man hat von der unlimitierten Bandbreite fast keinen Vorteil.(das "3" Netz verwendet auch zB spusu). T-Mobile/telering limitiert die Bandbreite je nach Tarif dafür bekommt man diese aber auch recht regelmäßig zur Verfügung gestellt, Ausnahmen bestätigen die Regel. (Das T-Mobile Netz wird zB auch von HoT Hofer benutzt) Man kann also mit einer Wertkarte und einem LTE Smartphone + App rel. rasch testen welcher Anbieter in Haus bzw mit Außenantenne gut ankommt.

Grüße
Geko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • captainsangria_WCM
  • captainsangria_WCMs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
27 Mär 2018 07:50 #76198 von captainsangria_WCM
captainsangria_WCM antwortete auf Welches Internet als Alternative zu DSL?
Aktuell würde für mich der Tarif von edustore in Frage kommen: www.educom.at/datos-der-daten-tarif-exklusiv-fuer-studenten

Läuft über A1 und ist unbegrenzt. Laut Auskunft der Hotline von A1 ist bei uns ein Sender in ~2km Entfernung und ich sollte die bis 50Mbit
nutzen können. die 80er anscheinend nicht mehr.

Aber jede Geschwindigkeitsverbesserung ist besser als der momentane Zustand - hatte das (und leider auch das Thema hier) aus den Augen verloren
durch den aktuellen Streßlevel.

Nun stellt sich mir die Frage: Zum Ausprobieren nehme ich den 50er Tarif mit dem WLAN-Router.
Kann ich den irgendwie problemlos in mein bestehendes Netzwerk hängen (mit dem 2020er Modem von A1) oder soll ich das einfach
abdrehen und nur den LTE Router werken lassen und dazu im Haus ein oder 2 Access Points installieren?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2018 09:32 #76199 von rwhome
hallo,

du kannst ja auch mal die verfügbarkeit prüfen
www.a1.net/verfuegbarkeit
wenn hybrid angeführt wird ist lte empfang möglich

der von dir verlinkte tarif beinhaltet keinen lte router

wenn du dsl und lte gemeinsam betreiben willst solltest entweder einen multiwan router einplanen (loadbalancing) oder hybrid von a1 nehmen
du kannst natürlich dhcp abdrehen und das gateway manuell umstellen auf den geräten
sofern man dhcp abdrehen kann (a1 hat ja die router gesperrt)

zuätzliche w-lan access points für die w-lan abdeckung im ganzen haus sind ein separates thema

eventuell musst auch über eine lte aussenantenne nachdenken
wie gut der empfang innen ist (aufstellungsort) kann dir im voraus niemand wirklich garantieren
außer du kannst lte testen (z.b. mit dem smartphone)

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • captainsangria_WCM
  • captainsangria_WCMs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
27 Mär 2018 09:42 #76200 von captainsangria_WCM
captainsangria_WCM antwortete auf Welches Internet als Alternative zu DSL?
hoppla, falschen verlinkt:
www.educom.at/datos-der-daten-tarif-alcatel-4g-net-cube -> Alcatel HH40V 4G Router

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2018 10:01 #76201 von rwhome
hallo,

schon besser
ein paar angaben zu diesen router findet man hier
www.a1blog.net/2017/10/18/a1-net-cube-2-alcatel-hh40v-test/

bei a1 zahlt man natürlich einiges mehr
aber solange man an einer uni/fh studiert ist das ein gutes angebot

zugriff von außen ist hoffentlich kein thema

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 1.204 Sekunden
Powered by Kunena Forum