normal Gelöst A1 Hybrid Box im Single User Modus betreiben?


Mehr
04 Mär 2017 15:10 #74220 von mensa
Hallo,

inzwischen habe ich mich zu A1 Hybrid hinreißen lassen und nun auch meinen Router in die DMZ gestellt. Sollte eigentlich wirklich alles ganz gut funktionieren somit.
Andi hat ja geschrieben, dass ich mit dieser Einstellung die "öffentliche IP am Router habe". Aber ich glaube damit war nur gemeint, dass der Router über die öffentliche IP Adresse erreichbar ist, oder? Der Router selbst scheint seine öffentliche IP nicht zu kenne, zumindest sieht das bei mir so aus:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wenn DDNS funktionieren soll, muss das dann weiterhin am Router bleiben, oder doch eher auf der A1 Hybrid Box? Der Router kennt ja anscheinend die öffentliche IP nicht, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2017 16:45 - 04 Mär 2017 16:58 #74222 von rwhome
hallo,

wenn man die wan ip adresse statisch konfiguriert wird er sie auch nie kennenlernen ;)
aber es ist sowieso nicht garantiert das man die öffentliche ip auf diesen weg bekommt
hauptsache es werden alle ports an deinen router weitergeleitet (inkl. protokolle)
um mehr geht es nicht

ddns eher am hybrid konfigurieren
kann auch auf deinen router gehen
der müsste dazu allerdings die öffentliche ip ermitteln und auch den wechsel der ip adresse
einige ddns clients können das

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 04 Mär 2017 16:58 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2017 20:08 #74225 von mensa
Danke, hätte die WAN Verbindung mal als Typ "DHCP" eingestellt, dann kriegt der Router als WAN IP aber leider genauso die 10.0.0.1.
Gibts evtl. noch eine andere Lösung dafür, oder geht das mit der Hybrid Box einfach nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mär 2017 20:45 #74226 von rwhome
hallo,

funkt halt nicht so wie bei einen thomson router
öffentliche ip oder nicht
spielt keine rolle
dein router ist der exposed host
also kein nat oder eine firewall welche stören kann

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2017 02:55 #74227 von mensa
Danke, DDNS funktioniert nun inzwischen auch gut bei mir.
Nur eine Kleinigkeit hätte ich noch. Früher beim Modem im SU Betrieb konnte ich aus meinem eigenen Netzwerk auch meinen DDNS Namen erreichen, das geht nun leider nur mehr von extern. Ich glaube dafür gibts einen Fachbegriff, oder?
Kann man das irgendwie wieder aktivieren? Am Tomato Router hätte ich ja nichts geändert, deshalb glaube ich nicht, dass ich es dort aktivieren kann/muss, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mär 2017 10:41 - 05 Mär 2017 10:49 #74229 von rwhome
hallo,

nat-loopback geht nicht in dieser kombi
kannst auch nicht aktivieren

workaround währe ein statischer dns eintrag auf deinen router falls der das kann
der muss dann auf die lokale ip adresse zeigen
also z.b. myhost.no-ip.org -> 192.168.0.200

wie das bei tomato geht ....
wahrscheinlich über dnsmasq bzw. hosts file

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 05 Mär 2017 10:49 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 0.453 Sekunden
Powered by Kunena Forum