normal Gelöst A1 Hybrid Box im Single User Modus betreiben?


Mehr
05 Mär 2017 14:42 #74232 von mensa
Hat so funktioniert, vielen Dank - wiedermal :)
Bin schon sehr zufrieden mit Hybrid jetzt somit komm ich im MU Modus auch ganz gut klar. Jetzt fehlt nur noch ein Script, mit dem man die Hybrid Box zu einem WAN Reconnect zwingen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2017 12:13 #74289 von mensa

rwhome schrieb: also z.b. myhost.no-ip.org -> 192.168.0.200

Funktioniert leider doch nicht wie gewollt.
Also ich habe einen statischen Eintrag gemacht und kann jetzt innerhalb meines LANs auch die Adresse myhost.no-ip.org erreichen, aber wenn ich z.B. auf meine Webcam mit myhost.no-ip.org:888 möchte, funktioniert das nur von außerhalb meines LANs.
Vermutlich weil die Port-Weiterleitung ja vom Router nur von externer Seite gemacht wird und nicht wenn eine Anfrage intern kommt, oder?
Oder kann man das auch irgendwie einstellen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2017 12:56 - 11 Mär 2017 14:00 #74290 von rwhome
hallo,

natürlich geht der zugriff von innen auch über einen port
aber eine portumlenkung geht nicht (die kennt nur der router)
also z.b. von extern 888 auf intern 80
hier währe ja der externe port der port 888 und der interne port der port 80
und man kann nicht ein und denselben hostnamen (inkl. portangabe) für extern und intern verwenden
das geht nur bei nat-loopback
wenn du unbedingt einen anderen port willst bitte diesen an der webkamera direkt umstellen
und eine portweiterleitung am router machen
also von 888->888

p.s.
falls man ein zweites gerät (andere lokale ip adresse) so adressieren will braucht man einen zweiten hostnamen
extern und intern

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 11 Mär 2017 14:00 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2017 18:13 #74303 von mensa
Hallo,

mir ist schon klar, dass ich auch innerhalb meines LANs auf jeden beliebigen Port meiner Webcam zugreifen kann, wenn ich diesen dort einstelle.

Aber was i möchte ist eben, dass ich in der App für die Webcam nur einen Eintrag speichern muss und der eben innerhalb und auch außerhalb meines LANs funktioniert. Also immer über myhost.no-ip.org:888
Das geht dann nur mit NAT Loopback, oder?
Was genau verhindert in meiner Konstellation eigentlich NAT Loopback?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2017 19:02 - 11 Mär 2017 19:08 #74304 von rwhome
hallo,

kannst du ja wenn du außen und innen denselben port verwendest
das machst du jetzt sicher nicht sonst würde es ja gehen

nat-loopback geht nicht weil der hybrid kein nat-loopback unterstützt
das es dein router kann nützt dir nichts

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 11 Mär 2017 19:08 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2017 19:08 - 11 Mär 2017 19:10 #74305 von mensa
Achso, genau so ginge es, danke. Also so, dass ich den statischen Eintrag meiner DDNS Adresse nicht auf den Router sondern direkt auf das gewünschte Gerät zeigen lasse.
Aber leider sind es von extern halt öfter andere Ports als intern und es sind auch mehr Geräte als nur 1, somit wirds so einfach zu kompliziert mit den vielen DDNS Einträgen.
Naja, ist nicht so schlimm, aber praktisch wärs schon. Könnte so eine NAT Loopback Unterstützung für die Hybrid Box mal per Firmware Update nachkommen, oder ist das technisch hier nicht möglich?
Letzte Änderung: 11 Mär 2017 19:10 von mensa.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 0.459 Sekunden
Powered by Kunena Forum