×
Bevor Du postest......

Hallo und willkommen bei dieschmids.at!
Bevor du hier ein Problem loswerden möchtest, lies bitte einmal das: https://www.dieschmids.at/forum/15-hilfe-wie-geht-das/48983-wo-finde-ich-was
und das: https://www.dieschmids.at/forum/15-hilfe-wie-geht-das/40656-du-hast-eine-frage-ans-forum
Aber dann kann es los gehen. Wir freuen uns über deinen Besuch!

normal Gelöst A1 Hybrid Box im Single User Modus betreiben?


Mehr
21 Nov 2016 17:27 #73435 von mensa
Hallo!

endlich wäre das begehrte A1 Hybrid bei uns bestellbar und jetzt erfahre ich leider, dass man die A1 Hybrid Box leider nicht in den Single-User Mode schalten kann.
Oder ist das inzwischen möglich? Genau das hindert mich nämlich an einer Bestellung von A1 Hybrid 100 oder 50.

Ich muss und will meinen eigenen Router mit ein paar Features verwenden, welche auf der A1 Hybrid Box nicht funktionieren. Die genauen Gründe möchte ich hier nicht erläutern, es wird einfach in dieser Konfiguration benötigt und diese benötigten Funktionene gibt es auf der A1 Hybrid Box leider einfach nicht.
Ein Doppel-NAT kann ich leider auch nicht gebrauchen. Ich muss am Router die Internetverbindung herstellen können und dort die externe IP kennen.

Ich bräuchte eine Konfiguration wie bisher: A1 Modem im Single-User Mode und Asus Router stellt die Internet-Verbindung über 10.0.0.138 her.

Dass die A1 Box Modem für LTE und DSL sein muss und es daher keinen Single-User Mode gibt, ist für mich eigentlich kein Argument. Dieses LTE + DSL Bonding kann ja im Modem auch im SU-Mode gemacht werden und nach außen hin zum Asus Router als ein einziges Modem fungieren.

Gibt es schon irgendwelche Fortschritte in die gewünschte Richtung? Es wäre sehr schade, wenn so ein tolles Produkt auf Grund der Zwangs-A1-Hybrid-Box als Router nicht genutzt werden kann.

Ich wäre für eure Hilfe / Tipps / Erfahrungen sehr dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
21 Nov 2016 18:31 #73437 von andi
Servus,

das Produkt ist definitiv toll, und auch die Hybrid - Box ist ein technisches Meisterstück, wenn auch die Zwangskastration ärgerlich ist. SU ist nach wie vor nicht möglich, und wenn DoppelNAT für dich nicht in Frage kommt, warum konfigurierst du deinen Zweitrouter nicht als exposed host? Dann hast die öffentliche IP und alles Internetdienste am WAN des Routers und gut ist es. Funktioniert problemlos....



lg
andi

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2016 19:41 #73438 von mensa
Hi,
danke für deine Antwort.
Ich muss vom Router aus die Kontrolle über die Internet-Verbindung haben und diese zB auf Wunsch neu verbinden können um eine neue öffentliche IP Adresse zu erhalten.
Ist das vom "exposed Host" aus möglich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
21 Nov 2016 21:15 #73439 von andi
Servus,

nein, das geht nicht, zumindest nicht auf herkömmliche Art....und Hybrid Modem rebooten wird nicht die Art der Kontrolle sein, die du dir vorstellst.

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2016 21:18 #73440 von mensa
Genau, händischer Reboot wäre zu kompliziert.
Aktuell reicht es halt auf meinem Tomato Router aus den Befehl "service wan restart" auszuführen und man hat innerhalb ein paar Sekunden eine andere öffentliche IP. Sowas würde ich halt für die Hybrid Box auch suchen, dann würde ich sofort bestellen.
Ist natürlich keine "normale" Anforderung, deshalb rechne ich leider auch nicht so schnell mit einer Lösung für mich. Allerdings würde eine Art Single-User Mode wahrscheinlich doch sehr vielen versierten Usern sehr gut gefallen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2016 21:22 - 21 Nov 2016 21:55 #73441 von rwhome
hallo,

ob man den hybrid router dazu überreden kann die internetverbindung neu aufzubauen
z.b. via upnp (soap) bzw. script (webinterface zugriffe)
damit hat sich noch niemand beschäftigt

zum thema exposed host:
ob nun der eigene router wirklich eine öffentliche ip bekommt wie bei einem thomson router ist die frage
das währe dhcp spoofing
exposed host bedeutet aber nicht unbedingt dhcp spoofing
den su betrieb wird man schwer realisieren können
zumindest nicht auf die übliche weise

was a1 aber wenigstens freischalten sollte ist routing (statische routing einträge)
warum sie das sperren bleibt mir ein rätsel

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 21 Nov 2016 21:55 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andibenderenjoyfrm1912gekoherby68rwhome
Ladezeit der Seite: 0.463 Sekunden
Powered by Kunena Forum