sticky Frage Portmapping und -umlenkung beim ADB DV2210


  • andi
  • andis Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
12 Apr 2014 21:17 - 12 Apr 2014 21:20 #61840 von andi
Nachdem die Frage immer wieder kommt:

Sehr häufig ist es nötig, den TCP-Port 80 weiterzuleiten - sei es, um die Heizungregelung von extern anzusprechen, sei es, um die neue IP-Kamera von außen anzusteuern.

Dazu empfiehlt es sich, wenn man mehrere Geräte ansprechen möchte, von extern mit einem anderen Port zu kommen und nur intern auf TCP 80 weiterzuleiten. Das ist erstens sicherer und zweitens kann man damit auch mehrere Geräte per Webinterface in der Standardkonfig (TCP 80) anzusprechen.

Ich nehme dazu TCP 10000 aufsteigend, also für das zweite Gerät TCP 10001 usw....

Und so einfach sieht das aus (unter Einstellungen -> Port Mapping) zu finden:




Gemeinsam mit einem dyndns-Account (am besten bei no-ip) und einer fixen, statischen IP am jeweiligen Client (bei mir im Beispiel 10.0.0.49) klappt der Zugriff aus der Ferne dann ganz wunderbar. Und der Router muss dazu auf AlwaysOn geschalten sein - entweder selber machen (mit notwendigen Rechten) oder den Provider darum bitten.....

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 12 Apr 2014 21:20 von andi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.347 Sekunden
Powered by Kunena Forum