×
Bevor Du postest......

Hallo und willkommen bei dieschmids.at!
Bevor du hier ein Problem loswerden möchtest, lies bitte einmal das: https://www.dieschmids.at/forum/15-hilfe-wie-geht-das/48983-wo-finde-ich-was
und das: https://www.dieschmids.at/forum/15-hilfe-wie-geht-das/40656-du-hast-eine-frage-ans-forum
Aber dann kann es los gehen. Wir freuen uns über deinen Besuch!

normal Frage IP-Verbindungen von AV-Receiver (Denon)


  • Vindobona
  • Vindobonas Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
01 Jul 2018 20:57 #76523 von Vindobona
Vindobona antwortete auf IP-Verbindungen von AV-Receiver (Denon)

rwhome schrieb: der router wird nichts blockieren was nur über seine lan ports läuft
die lan ports sich geswitcht

Das wäre auch meine Vermutung/Hoffnung, aber man weiß ja nie.
Ich werde es dann mal ausprobieren, ob ich dann z.B. noch von meinem NAS streamen kann.

rwhome schrieb: du weisst ja gar nicht was übertragen wird
eventuell nur ein verbindungstest
wenn du genaueres wissen willst musst du das mal aufzeichnen
vielleicht hast ja einen ordentlichen switch
über gespielgelte lan ports mit wirekshark aufzeichnen

Das ist richtig. Leider weiß ich nicht, was das übertragen wird (doch stört es micht trotztem, schon aus Prinzip).
Wireshark habe ich zwar schon mal verwendet, aber schon länger nicht mehr.
Müsste das mal wieder auf einen Test-PC aktivieren, da ich das nicht auf meinem Haupt-PC haben will (jedenfalls nicht unter meiner Standard-Windows-Installation).
Ich hab nur einfache und billige ZyXEL (GS-105B v3 und GS-108B v2). Damit wird das wohl nicht gehen.
Wie das genau mit gespielgelten LAN-Ports funktionieren würde, weiß ich nicht. Da muss ich mich erst schlau machen.

rwhome schrieb: ich verwende einen linux router mit iptables als firewall
fritzbox ist nix wunderwuzzi
schon gar nicht punkto firewall

eine moderne anwendungsorientierete firewall erleichtert die arbeit
nur verbidungsorientiert ist gleich mal komplex
geräte empfehle ich aus prinzip nicht

OK, alles klar.
Ich kenne die Fritz!Box ja gar nicht und wollte damit auch nur auf eine Art hinweisen. Was die jeweiligen Fritz!Boxen an Firewall-Funktionen wirklich bieten, weiß ich somit auch nicht.
Was es hier sonst für passende Hardware gibt, weiß ich (noch) nicht. Bisher habe ich mich nicht damit beschäftigt. Auf Eigenbau hab ich aber keinen Bock.
Schade, dass du (aus Prinzip) keine Geräte empfiehlst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.227 Sekunden
Powered by Kunena Forum