× Hier geht es um die Modelle ST 510, ST 546, ST 585, ST 608, TG 585v7 und TG 787. Fragen zu moderneren Geräten von Thomson/Technicolor bzw. zu Pirelli/ADB bitte in der entsprechenden Sektion stellen.

normal Gelöst DNS ändern bei Thomson TG787v


Mehr
05 Mär 2017 19:13 - 05 Mär 2017 19:15 #74233 von straycat
straycat antwortete auf DNS ändern bei Thomson TG787v
Uralter Thread aber ich muss das ausgraben ....
Geht das beim TG787v wirklich so wie hier angegeben? Firmware-Version ist die 8.2.7.7 von hier, also von den Berechtigungen her dürfte es keine Probleme geben.

Ich habe VDSL, die Schnittstelle heißt bei mir offenbar vINTERNET, also habe ich die Befehle natürlich angepasst. Ergebnis war seltsamerweise, dass unter
Broadband Connection > Internet Services > vINTERNET > [view more]
bei beiden DNS-Servern kein Eintrag mehr vorhanden war (ein "-") und somit keine Adressen mehr aufgelöst wurden.

Ich habe mehrmals versucht, die Adressen einzutragen, auch mit einem "saveall" zum Schluss habe ich es versucht, aber leider hab ich es nicht geschafft, die alternativen DNS-Server einzutragen. Habe letztlich wieder zurückgesetzt und die user.ini neu eingespielt. Was mach ich hier falsch?
Letzte Änderung: 05 Mär 2017 19:15 von straycat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
05 Mär 2017 19:51 #74234 von andi
andi antwortete auf DNS ändern bei Thomson TG787v
Grundsätzlich geht das so, allerdings solltest du ganz am Anfang den DHCP-Server deaktivieren:
=>dhcp server config state=disabled

und am Schluss erst wieder aktivieren (.....enabled).

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2017 14:46 #74259 von straycat
straycat antwortete auf DNS ändern bei Thomson TG787v

andi schrieb: Grundsätzlich geht das so, allerdings solltest du ganz am Anfang den DHCP-Server deaktivieren:

=>dhcp server config state=disabled

und am Schluss erst wieder aktivieren (.....enabled).

andi


Ich kapier's nicht ... ich krieg's nicht hin.

Ich habe mich mit Putty per Telnet verbunden und folgende Befehle der Reihe nach eingeben:
dhcp server config state=disabled
ppp ifdetach intf vINTERNET
ppp ifconfig intf vINTERNET primdns 8.8.8.8 secdns 8.8.4.4
ppp ifattach intf vINTERNET
dhcp server config state=enabled
saveall

Ergebnis ist folgendes:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wie man sieht, ist weder bei Primary DNS noch bei Secondary DNS ein Eintrag vorhanden, somit kann man auch keine URLs erreichen.



Wenn ich über Telnet "ppp iflist" abfrage, scheint jedoch schon der DNS-Server eingetragen zu sein (oder?):

=>ppp iflist
vINTERNET: dest  vHSI_eth    [00:00:06]  retry : 2
    admin state = up    oper state = up    link state = connected
    flags = echo magic accomp restart mru addr route savepwd chap
    echotolerance = 5  mru = 1492    auth type = auto
        [user name = ********]
        [password  = ********]
    mode = IP numbered
    dns metric = 10  class = 12
    route : dst=0.0.0.0/0 - src=0.0.0.0/0 (metric 10)
    primary dns = 8.8.8.8    secondary dns = 8.8.4.4
    PPPoE client info
        [requested service       = None]
        [#retries                = 8]
        [ac service              = None]
        [ac name                 = S-IT-PE1615]
        [ac mac address          = 00:23:3e:5f:48:27]
        [session id              = 1]
    LCP  : state = opened  retransm = 0  term. reason =
    IPCP : state = opened  retransm = 0  term. reason =

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
09 Mär 2017 17:42 - 09 Mär 2017 17:42 #74269 von andi
andi antwortete auf DNS ändern bei Thomson TG787v
Die Einträge im Webinterface des TG sind für die sprichwörtlichen "Würscht", was da angezeigt wird ist eher vom Wasserstand der Donau abhängig. Poste einmal die Ausgabe von
=>dns server route list

dann kan man mehr sagen. Das TG sendet als erste DNS-Serveradresse per DHCP sowieso immer die eigene Adresse, also da muss man die Einträge durch Verändern der Metrik overrulen. Welche DNS-Serveradressen bekommen deine Clients zugewiesen? Das will ich eigentlich herausfinden.

lg
andi
Letzte Änderung: 09 Mär 2017 17:42 von andi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2017 08:48 #74276 von straycat
straycat antwortete auf DNS ändern bei Thomson TG787v
OK.
=>dns server route list

DNS Server Templates:
  DNS Server     Source                Label              Metric Intf         State  Domain
S 0.0.0.0                                                 5      vIPTV         --    ngm.highway.telekom.at

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
10 Mär 2017 14:39 - 10 Mär 2017 14:40 #74280 von andi
andi antwortete auf DNS ändern bei Thomson TG787v
Hmmm,

nur um sicherzugehen: Es besteht eine Verbindung über vDSL, während du den Befehl abgerufen hast?
Das Ganze sollte eigentlich so aussehen:
=>dns server route list

DNS Server Templates:
  DNS Server     Source                Label              Metric Intf         State  Domain
S 0.0.0.0                                                 5      iptv          --    ngm.highway.telekom.at

DNS Server Entries:
  DNS Server     Source                Label              Metric Intf         State  Domain
D 213.33.34.5                                             5      iptv          UP    ngm.highway.telekom.at
D 195.3.96.67                                             10     vINTERNET      UP      *
D 213.33.98.136                                           10     vINTERNET      UP      *

Wie auch immer, lass deine ursprüngliche ini (dann sollte das oben so aussehen) und versuch, die anderen DNS-Server über die Metrik zu priorisieren:
=>dns server route add dns 8.8.8.8 metric=5 intf=vINTERNET
=>dns server route add dns=8.8.4.4 metric=5 intf=vINTERNET
=>saveall

Wenn die Metrik niedriger ist als die der Standard-A1Server, dann passt das.

lg
andi
Letzte Änderung: 10 Mär 2017 14:40 von andi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.331 Sekunden
Powered by Kunena Forum