× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

normal Frage Tips für Netzwerkerweiterung mit Pirelli Modem


Mehr
08 Feb 2020 09:09 #78180 von grizzly
Habe folgendes Problem bei einer Bekannten.
Altes Pirelli Modem (das weiße, AV 4042 oder so) mit A1 Zugang, hab leider nicht geschaut welche Bandbreite, YouTube Videos jeglicher Auflösung laufen aber ruckelfrei. Komme erst wieder in ein paar Tagen zu ihr.
Haus mit 2 Etagen aus den 50igern. Sie möchte in einem Raum Wlan, möchte am TV YouTube, Netflix usw. streamen. Dazu muss ich sagen, dass mal das Pirelli unglücklich in einer Randlage im Haus plaziert ist aber ist jetzt eben so.
Ich hab gleich zu Netzwerkkabel und Accesspoint geraten aber das möchte sie nicht - auch verständlich, müßte sie durchs ganze Haus.
Jetzt möchte ich euch fragen wozu ihr sonst raten würdet.
Powerline oder ein Wlan Repeater. Womit würde mehr Bandbreite erhalten bleiben von dem eh schon veralteten Zugang (Glasfaser ist in ihrem Wohngebiet noch länger nicht möglich).
Wenn Powerline, welches Fabrikat? Wenn Repeater, welcher - man liest bei den meisten Tests gutes über "Fritz Repeater"? Aber heutzutage "ehrliche" Tests im Internet zu finden ist schwierig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 11:02 - 08 Feb 2020 11:07 #78183 von rwhome
hallo,

w-lan oder powerlan ist beides ein glückspiel
ganz egal welche geräte du kaufst
empfehle beides zu probieren

andere stromphase und schon geht bei powerlan nix mehr
störende nachbarn im w-lan oder ungünstige verhältnisse (abschirmung,reflexionen ...) und schon geht nichts mehr weiter im w-lan

es gibt auch mischbetrieb (powerlan mit w-lan)
es gibt auch w-lan ap's dessen w-lan reichweite eventuell ausreicht (unifi pro)
die stellt man halt direkt dort auf wo das a1 modem steht und dreht das w-lan vom a1 modem ab

w-lan repeater sind so ein sache ... keine empfehlung
besser ist ein w-lan mesh
für ein mesh brauchst mindestens zwei geräte (so wie bei powerlan)
z.b. gleich eine fritz!box 7530 statt dem a1 modem und einen passenden fritz!repeater (1200)

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 08 Feb 2020 11:07 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 11:24 #78184 von grizzly
Ok, danke. Ich werde das Gebäude nä. Woche checken ob man ev. durch die Decke über den Dachboden gehen kann (mit Netzwerkkabel), da würde ein Kabel nicht so stören. Ich persönlich bin auf Grund eigener Erfahrungen in meinem Haus auch eher für eine Kabellösung. Welches Gerät als Accespoint wäre da zu empfehlen, ich habe in meiner Garage so ein "Billig China Dings (Aigital)", da ist gleich der Resetschalter gebrochen aber es funzt trotzdem. Ob er aber einen weiteren Reset leicht zulässt ist fraglich ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 11:53 - 08 Feb 2020 11:55 #78185 von rwhome
hallo,

ich verwende entweder ubiquiti unifi komponenten
z.b. bei einem größeren haushalt (viele clients bzw. großer abdeckungsbereich)
oder ein w-lan mesh mit amv/fritz
das sind produkte die ich empfehle

manchesmal tut es natürlich irgendein router als w-lan ap
man kann jeden offenen router dafür einsetzen
egal welcher
ich werde mich hüten da was zu emfehlen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 08 Feb 2020 11:55 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2020 16:31 #78187 von grizzly
Danke nochmals, ich schau mir noch einmal die Örtlichkeit genauer an zwecks einfacher Verlegung eines LAN Kabels!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Feb 2020 10:07 #78188 von grizzly
Frage noch so nebenbei. Welches Modem gibt A1 aktuell aus und hat das Vorteile gegenüber dem alten Pirelli Av 4042?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.382 Sekunden
Powered by Kunena Forum