× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

sticky Frage Aktuelle A1-Modems - was kann man empfehlen?


Mehr
07 Mär 2016 15:15 #71526 von Gorbag
Die Leitung ist ca. 1250 m lang (laut Auskunft eines A1 Partners) und wir sprechen hier von vdsl2. Vectoring gibt es bei adsl2+ nicht.

Vor Einsatz des Vectorings hatte ich 10 MBit/s down, wobei der Störabstand bereits nahe 10 dB (=Grenzwert!) lag. Jetzt mit Vectoring sieht es so aus:

DSL-Typ:   ITU-T G.993.2 Annex B (VDSL2)
Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]:   3.080 / 16.424
Übertragene Daten (Gesendet/Empfangen) [MB/GB]:   453,49 / 2,12
Ausgabeleistung (Senden/Empfangen) [dBm]:   6,3 / 13,6
Leitungsdämpfung (Senden/Empfangen) [dB]:   6,8 / 19,9
Signal-Störabstand (Senden/Empfangen) [dB]:   13,2 / 14,4

Modem: A1 Hybrid Box HA35-22 mit Antenne Dabendorf Novero MIMO LTE800
Router TP-Link WDR4300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2016 19:43 #71543 von heino
Abend,
mein TG588v ist nun angekommen und es ist bereits die letzte FW 10.5.4.W drauf.
Ich würde jetzt gerne mal den Unterschied bzgl. Modem Qualität zum derzeitigen DV 2210 vergleichen.
Welche Werte in der Statistik sind dabei nun die relevanten und ist ein höherer oder kleinerer dB Wert besser (sorry, habe da echt keinen Plan :sick: )

Hier die Stat vom DV 2210:
---

xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 0
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 11097 Kbps, Downstream rate = 31316 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 3136 Kbps, Downstream rate = 16759 Kbps
Bearer: 1, Upstream rate = 0 Kbps, Downstream rate = 0 Kbps
Link Power State: L0
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile: Profile 17a
TPS-TC: PTM Mode(0x0)
Trellis: U:ON /D:ON
Line Status: No Defect
Training Status: Showtime
Down Up
SNR (dB): 16.1 13.4
Attn(dB): 19.1 0.0
Pwr(dBm): 14.3 8.3

VDSL2 framing
Bearer 0
MSGc: -6 -6
B: 219 24
M: 1 1
T: 0 0
R: 16 10
S: 0.4172 0.2478
L: 4525 1130
D: 8 8
I: 236 35
N: 236 35
Q: 8 8
V: 3 3
RxQueue: 14 22
TxQueue: 7 11
G.INP Framing: 18 18
G.INP lookback: 7 11
RRC bits: 24 24
Bearer 1
MSGc: 90 58
B: 0 0
M: 2 2
T: 2 2
R: 16 16
S: 10.6667 16.0000
L: 24 16
D: 1 1
I: 32 32
N: 32 32
Q: 0 0
V: 0 0
RxQueue: 0 0
TxQueue: 0 0
G.INP Framing: 0 0
G.INP lookback: 0 0
RRC bits: 0 0

Counters
Bearer 0
OHF: 0 0
OHFErr: 0 0
RS: 1931165312 1705021
RSCorr: 792 0
RSUnCorr: 0 0
Bearer 1
OHF: 40590319 903302
OHFErr: 0 0
RS: 243541541 4082971
RSCorr: 0 0
RSUnCorr: 0 0

Retransmit Counters
rtx_tx: 45 0
rtx_c: 7 0
rtx_uc: 0 9689

G.INP Counters
LEFTRS: 0 5
minEFTR: 16762 3135
errFreeBits: 166255410 59927169

Bearer 0
HEC: 0 0
OCD: 0 0
LCD: 0 0
Total Cells: 3833357117 0
Data Cells: 616602887 0
Drop Cells: 0
Bit Errors: 0 0

Bearer 1
HEC: 0 0
OCD: 0 0
LCD: 0 0
Total Cells: 0 0
Data Cells: 0 0
Drop Cells: 0
Bit Errors: 0 0

ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 33 33
AS: 651989

Bearer 0
INP: 43.00 41.00
INPRein: 0.00 0.00
delay: 0 0
PER: 0.00 0.00
OR: 0.01 0.01
AgR: 16807.22 3216.00

Bearer 1
INP: 2.50 4.00
INPRein: 2.50 4.00
delay: 0 0
PER: 16.06 16.06
OR: 47.81 31.87
AgR: 47.81 31.87

Bitswap: 148/148 4/4

Total time = 7 days 13 hours 7 min 2 sec
FEC: 792 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 33 33
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Latest 15 minutes time = 7 min 2 sec
FEC: 0 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Previous 15 minutes time = 15 min 0 sec
FEC: 7 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Latest 1 day time = 13 hours 7 min 2 sec
FEC: 66 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Previous 1 day time = 24 hours 0 sec
FEC: 90 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Since Link time = 7 days 13 hours 6 min 27 sec
FEC: 792 0
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 08:29 #71546 von drumaddict
SNR dB -> höher = besser
Attn dB -> niedriger = besser
Pwr dB -> höher = besser

Max: Upstream rate = 11097 Kbps, Downstream rate = 31316 Kbps --> max ~30/10mbit möglich (ACHTUNG: rein rechnerisch/theoretisch)
Bearer: 0, Upstream rate = 3136 Kbps, Downstream rate = 16759 Kbps --> deine aktuelle BB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2016 08:37 - 11 Mär 2016 08:46 #71547 von heino
:thumbup Merci!

Noch kurz zur Sicherheit, da ja das TG588 offensichtlich die Werte anders listet, ein “Übersetzungsversuch” von meiner Seite:

Ausgabeleistung [dBm] = Pwr -> höher ist besser
Leitungsdämpfung [dB] = Attn -> niedriger ist besser
Signal-Störabstand [dB] = SNR -> höher ist besser

Stimmt das so, oder habe ich Attn und SNR falsch zugeordnet?

DANKE und lg,
Letzte Änderung: 11 Mär 2016 08:46 von heino.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2016 09:44 - 12 Mär 2016 09:48 #71565 von heino
So, habe jetzt die Vergleichsdaten:
DV2210
Down / Up
SignalStörabstand [dB] = SNR(dB): 16.1 / 13.4
Leitungsdämpfung [dB] = Attn(dB): 19.1 / 0.0
Ausgabeleistung [dBm] = Pwr(dBm): 14.2 / 8.3

TG588v
Down / Up
SignalStörabstand [dB] = SNR(dB): 15.9 / 13.4 (höher besser)
Leitungsdämpfung [dB] = Attn(dB): 13.8 / 4.3 (niedriger besser)
Ausgabeleistung [dBm] = Pwr(dBm): 14.2 / 8.4 (höher besser)

Bin also bei SNR Down um 0.2 dB schlechter mit dem TG588v

dafür mit Attn Down um 5.3 dB besser (der Up Wert von 0.0 Up wird wohl beim DV2210 nicht stimmen, daher kann ich das zu den 4.3 dB vom TG588v nicht vergleichen

bei Pwr bin ich nun um 0.1 dBm bei Up besser.

Was sagen die Profis nun dazu?

Weclhe Werte sind für eine stabile Leitung wichtiger?

Soll ich auf das TG588v umsteigen oder beim DV2210 bleiben?

DANKE und lg,
Letzte Änderung: 12 Mär 2016 09:48 von heino. Begründung: Tabelle nicht zu vergleichen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2016 10:28 #71566 von geko
Hi,

die Dämpfung beim DV2210 wird schon seit X-Firmware Versionen nicht korrekt angezeigt, das ist wohl ein gut gehegter Bug den man nicht los werden will.

Ansonsten sind die Werte praktisch gleich.
Entscheide nach deinen eigenen Vorlieben. Das TG 588 läßt sich (noch) mit einem größeren work around entsperren das DV2210 nicht mehr.

Beste Grüße
Geko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 1.202 Sekunden
Powered by Kunena Forum