× Hier bitte keine Anfragen zu speziellen Konfigurationsproblemen!

sticky Frage Aktuelle A1-Modems - was kann man empfehlen?


Mehr
04 Mär 2016 13:58 #71498 von Gorbag
Das TG588 ist auf jeden Fall etwas besser als das TG788. Ich hatte selbst beide Modems im Einsatz und mit dem (neueren) TG588 sind die Leitungswerte bei mir eine Spur besser.

Mein TG588 läuft monatelang ohne Mucken; wie ich mal ins Interface reingeschaut habe, stand da etwas von 100 Tagen Uptime.

Modem: A1 Hybrid Box HA35-22 mit Antenne Dabendorf Novero MIMO LTE800
Router TP-Link WDR4300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2016 08:52 #71521 von heino
Danke, habe jetzt mal auf willha... eines um 24,- erstanden, mal sehen ob es damit besser wird...

Nur schon mal zum Vorbereiten sobald es angekommen ist:
Wird die "aktuelle" Firmware, bzw. die hier angebotene 10.5.3.M als A1 online Aktualisierung direkt angeboten oder muß ich die manuell einspielen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2016 09:32 - 07 Mär 2016 09:36 #71522 von Gorbag
Die 10.5.3.M ist nicht mehr die aktuellste Firmware und wird von A1 daher auch nicht mehr angeboten. Meines Wissens nach ist die 10.5.4.W die aktuellste Firmware und wird auch von A1 ohne dein Zutun auf das Modem geflasht.

Falls du die 10.5.3.M benötigst, musst du dein Modem entsperren und eine geänderte user.ini einspielen (findest du hier im Downloadebereich). Ansonsten wird dir A1 die 10.5.3.M gnadenlos überschreiben (musste selbst diese Erfahrung machen und habe mein Modem auch auf die 10.5.3.M "fixiert").

Je nach deinem Wissenstand und Status des Modems, das du nun erhältst, kannst du dich ab hier einlesen:
TG588 FW update verhinden

Übrigens, zu dem hier

heino schrieb: Habe derzeit A1 Power 16 mit einer rel. schlechten Leitung (am Land) wo max. 30MBit/s möglich sind.


nur als Anmerkung: So schlecht ist diese Leitung gar nicht; es gibt immer noch genügend A1-Kunden, die mit <10 MBit/s unterwegs sind. Ich selbst hatte bis voriges Jahr auch nur 10 MBit/s und dank Vectoring sind jetzt 16 MBit/s möglich, aber eben auch nicht mehr. Was soll's, ich bin damit zufrieden, denn es hätte auch schlimmer ausfallen können ;)

Modem: A1 Hybrid Box HA35-22 mit Antenne Dabendorf Novero MIMO LTE800
Router TP-Link WDR4300
Letzte Änderung: 07 Mär 2016 09:36 von Gorbag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2016 10:03 #71523 von heino
Aha, mal sehen was für eine Version drauf ist (ohne DSL Kabel, damit es nicht automatisch updated).
Ich brauche aber keine "high sophisticated" Funktionen, also muß ich mal stöbern was mir eine "freigeschaltete" Firmware eigentlich bringt, sonst verwende ich eventl. einfach die von der A1 verteilte Version.

Neben einer guten Leitungsausnutzung und stabilen Betrieb, brauche ich gerade mal DDNS.

Wenn das alles mit der orig. A1 Firmware anstandslos funktioniert, sehe ich keinen Grund mir die manuelle Konfig des Modems anzutun...

DANKE mal für die rasche Hilfe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Mär 2016 11:18 #71524 von Gorbag

heino schrieb: (ohne DSL Kabel, damit es nicht automatisch updated).

Sehr gut mitgedacht ;)

Wenn es dir nur um den DDNS geht, glaube ich, wäre es kein Problem für dich, die aktuellste Firmware zu nehmen.
Ich bin nur deswegen bei der 10.5.3.M geblieben, da ich den Netzwerk-Dateiserver bzw. die Möglichkeit des Anschlusses eines USB-Speichers nütze.

Bei einer entsperrten Firmware hast du auch die Möglichkeit, selbst via ssh auf das Modem zuzugreifen und an der Konfiguration zu arbeiten. Wie gesagt, nur wenn du das auch wirklich brauchst.

Modem: A1 Hybrid Box HA35-22 mit Antenne Dabendorf Novero MIMO LTE800
Router TP-Link WDR4300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • speedtouch
  • speedtouchs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • never touch a running system
Mehr
07 Mär 2016 14:00 #71525 von speedtouch

Gorbag schrieb: Ich selbst hatte bis voriges Jahr auch nur 10 MBit/s und dank Vectoring sind jetzt 16 MBit/s möglich, aber eben auch nicht mehr. Was soll's, ich bin damit zufrieden, denn es hätte auch schlimmer ausfallen können ;)


dazu hätte ich eine kleine frage. wie lang ist deine leitung ungefähr? vdsl oder adsl2+ vectoring? gibt's überhaupt vectoring bei adsl2+?

lg :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.408 Sekunden
Powered by Kunena Forum