× Routermodelle: TG 789, TG 788, TG 670, TG 588

normal Frage TG588v VPI VCI ändern


Mehr
21 Jul 2018 07:15 #76617 von color86
TG588v VPI VCI ändern wurde erstellt von color86
Hallo,

da nun bei den Providern das XDSL umgestellt wird, muss ich meine VPI und VCI Werte anpassen.
Ich habe das Modem erfolgreich entsperrt.

Wie kann ich nun die VPI und VCI Werte anpassen? Kann ich das Modem/Router weiterhin als SU verwenden mit angepassten VPI/VCI Werten?

Folgendes sollte ich einstellen:
VLAN 31
VPI 6
VCI 48

Danke für die Hilfe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2018 10:14 - 21 Jul 2018 13:06 #76618 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588v VPI VCI ändern
hallo,

vlan bzw. pvc werte kommen mir bekannt vor
vermute es geht um virtuelle entbündelung
www.a1.group/de/wholesale/virtuelle-entbuendelung

umstellen kann man das das nicht übers webinterface beim tg
aber in der config (user.ini)
bei einem entsperrten modem kann man via ftp zugreifen auf das modem
datei user.ini auf pc transferieren
ändern (bitte einen editor nehmen wie notepad++)
zurück transferieren
modem aus/einschalten um konfigurationsänderung zu laden
geht hier was wirklich schief bleibt nur mehr ein reset

bei adsl:
[ phone.ini ]
add name=aHSI_pvc addr=6*48

bei vdsl:
[ vlan_res.ini ]
add name=HSI_vlan vid=31 brname=bridge addrule=disabled

im detail gilt das für angepasste konfigs von hier welche für a1 gedacht sind
muss also nicht genau so aussehen
aber man sieht in den beispielen wo man die pvc werte bzw. die vlan id ändern muss
spezielle su konfigs haben wir keine (standard a1 konfig wenn su)

ob diese umstellung reicht kann ich nicht sagen
die provider werden auch a1 modems einsetzen
diese sind dann entsprechend vorkonfiguriert

p.s.
gilt nur für die data=internet verbindung
weitere dienste wie voip und iptv laufen über andere vlans bzw. pvc werte
siehe virtuelle entbündelung bei a1

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 21 Jul 2018 13:06 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2018 13:08 #76619 von color86
color86 antwortete auf TG588v VPI VCI ändern
hallo,

danke für deine antwort. genau, es geht um virtuelle entbündelung.

auf der whitelist habe ich das tg588v für vdsl2 nicht entdeckt?! eigentartig

das ADBB VV 2220 und das ZTE H389 hätte ich auch noch. leider kann man nirgends die gesagten werte einfach ändern.

bei adsl:
[ phone.ini ]
add name=aHSI_pvc addr=6*48


diese werte werde ich bei vdsl auch brauchen oder?
für meine zwecke kann ich den betrieb von mu auf su umstellen oder? und dann die gewünschten werte anpassen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jul 2018 17:52 #76621 von rwhome
rwhome antwortete auf TG588v VPI VCI ändern
es ist nicht auf der whitelist
warum auch immer

für vdsl braucht man nur vlan
und für adsl nur die vpi/vci angaben

diese einstellungen lassen sich nicht ändern bei gesperrten modems
wenn du im su noch vollzugriff hast kannst es umstellen

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.274 Sekunden
Powered by Kunena Forum