× Routermodelle: TG 789, TG 788, TG 670, TG 588

normal Frage Tg588 FW update verhinden/DHCp anpassen


  • ^L^
  • ^L^s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Wohin ich auch geh', ich komm' näher zu mir ...
Mehr
19 Okt 2016 20:47 #73135 von ^L^
:thumbup

salü :)

... das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ (hylozoik)
www.denkforum.at/find-new/posts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ^L^
  • ^L^s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Wohin ich auch geh', ich komm' näher zu mir ...
Mehr
21 Okt 2016 20:55 - 21 Okt 2016 20:57 #73152 von ^L^
BETREFF: Upload von Konfigurationsdateien
www.dieschmids.at/forum/6-ankuendigungen-und-faqs/14-upload-von-konfigurationsdateien#49037

www.dieschmids.at/forum/19-technicolor-thomson/51694-tg588-fw-update-verhinden-dhcp-anpassen?start=72#71925
www.dieschmids.at/forum/19-technicolor-thomson/50998-tg588v-ausgeperrt?start=12#71937

MEIN TIPP: konfigs bzw. Konfigurationsdateien (user.ini) einspielen funktioniert auch mit der
eingebauten FTP-Funktion von Dateimanagern, wie in meinem Fall TotalCommander
www.ghisler.com/ddownload.htm der zudem (optional) einen Dateivergleich anbietet
(bspw. um die mit dem SuperAdmin angelegten User in die [ mlpuser.ini ] zu übertragen). :)

NOTIZEN:
www.herby-bauer.com/Download-Verzeichnis/Firmwares/TG588v/Download-TG588v_Firmwares.html
TG588v_r1053M_AS
Firmware für TG588v A1 r1053M_AS (.bli-file/.rbi-file)
TG588er/r1058E_CP inis:
www.herby-bauer.com/Download-Verzeichnis/DL_Forum/Download-TG588v_Konfigs_DL_Forum.html

... das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ (hylozoik)
www.denkforum.at/find-new/posts
Letzte Änderung: 21 Okt 2016 20:57 von ^L^.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ^L^
  • ^L^s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Wohin ich auch geh', ich komm' näher zu mir ...
Mehr
22 Okt 2016 05:13 - 22 Okt 2016 05:21 #73154 von ^L^
FRAGE1 FLASH & RESET:
Ich habe gleich nach dem Downgrade auf 10.5.3.M einige benutzerdefinierte User angelegt.
Nach dem automatischen Update auf 10.5.8.E gibts keinen admin mehr,
sondern unter (Startseite > Weitere Funktionen > Benutzerverwaltung)
je einen mquadrat (Konfigurator) und eine namenlosen (Konfigurator) - ist das O.K.?

FRAGE2 (Startseite > Breitbandverbindung > WAN-Abtastung)
Es gibt unter Ausgewählter WAN-Anschluss: adsl, vdsl, start zur Auswahl.
?) Welche ist die richtige Einstellung für einen POTS Anschluß?
?) Und was bedeutet diese Einstellung eigentlich?

... das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ (hylozoik)
www.denkforum.at/find-new/posts
Letzte Änderung: 22 Okt 2016 05:21 von ^L^.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Okt 2016 11:20 #73157 von herby68
hallo,

du darfst den 588er router mit der r1058E firm drauf nicht resetten, nach einem reset wird wieder die a1-default ini geladen u. folglich ist die kiste wieder locked!
also fallst du ein reset gemacht hast, dann darfst das ganze gleich nochmal machen > downgrade auf die M sw, entsperren usw. ;)

ich würde die M firm entsperren, dann gilt der user > SuperAdmin/SuperAdmin, dsl-kabel anschließen u. warten bis sich das ding die aktuelle r1058E firm geholt hat... erst dann die passende r1058E ini hochladen, je nach dsl-typ? die passende adsl oder vdsl ini nehmen. ich weiß jetzt nicht was für einen anschluss du hast adsl oder vdsl2, sollte man vorm laden der ini wissen!

schau jetzt zuerst mal nach im 588er webinterface unter breitbandverbindung siehst den dsl-typ:
- ITU-T G.992.5 Annex A = adsl2+ (adsl), einwahl unter > aINTERNET
- ITU-T G.993.2 Annex B = vdsl2, einwahl unter > vINTERNET

wenn das bekannt ist, die passende ini per ftp-client hochladen (user > SuperAdmin/SuperAdmin), anschließend gerät rebooten, nach laden der ini gilt der user > admin/leer. dann wenn das alles passt kannst jederzeit einen eigenen user festlegen. hast du die a1 zugangsdaten für inet? weil die brauchst dann für die einwahl, wie schon gesagt für adsl gilt aINTERNET, u. für vdsl2 vINTERNET.
um pots braucht dich net großartig zu kümmern, alle a1 router für adsl/vdsl2 haben einen pots-anschluss (dsl-kabel).

lg herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ^L^
  • ^L^s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Wohin ich auch geh', ich komm' näher zu mir ...
Mehr
23 Okt 2016 02:44 - 23 Okt 2016 03:07 #73169 von ^L^
Hi, Danke, für die Infos - war mir eh durch deine/eure anderen Forumsbeiträge bekannt :coffee

Die M FW hab ich also entsperren können und zwei Pro-User angelegt.
Ich lass es daher mal so - da die neuen eh mehr Rechte/Funktionen haben. B)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



PS: Ich hab ADSL (8 Mbit, POTS) - mich interessierte noch, für was start (WAN-Abtastung) steht.

salü :)

DSL-Verbindung
Verbindungsdaten
Betriebszeit: 0 Tage, 1:00:04
DSL-Typ: ITU-T G.992.5 Annex A (ADSL2+ over POTS)
Bandbreite (Senden/Empfangen): [kbps/kbps]: 773 / 8.739
Übertragene Daten (Gesendet/Empfangen) [MB/GB]: 1,97 / 4,02
Ausgabeleistung (Senden/Empfangen) [dBm]: 11,9 / 18,9
Leitungsdämpfung (Senden/Empfangen) [dB]: 6,1 / 10,5
Signal-Störabstand (Senden/Empfangen) [dB]: 21,5 / 30,1
System Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): TMMB / ----
Chipset Anbieter-ID (Lokal/Entfernt): BDCM / BDCM
Framingverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0
Signalverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0
Stromverlust (Lokal/Entfernt): 0 / 0
Verbindungsverlust (Entfernt): -
Fehlersekunden (Lokal/Entfernt): 0 / 0
FEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0
CRC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0
HEC-Fehler (Senden/Empfangen): 0 / 0


... das Leben ist ein Optimierungsvorgang ... ^L^ (hylozoik)
www.denkforum.at/find-new/posts
Letzte Änderung: 23 Okt 2016 03:07 von ^L^.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Mai 2019 23:57 #77558 von p4trick

Schiwi schrieb: Nochmals Danke, es hat funktioniert.

Kurz zusammengefasst für alle
1. via 10.0.0.138 oder was auch immer die Ip des Modems ist einsteigen
2. Mit dem T.... User einloggen.
3. Menü->a1WlanBox->Update my MediaAccess Gateway
4. Remove Passive
5. Durchsuchen->Rbi File aus dem Downloadbereich hier im Forum auswählen.
6. Aktualisierung->Gerät startet neu
7. Nach Neustart Werksresett (sonst geht der Unlock nicht)
8. Mit bekanntem Tool unlocken
9. Ini file aus dem Downlaodbereich hier im Forum via ftp mit dem SuperAdmin(filezilla etc) einspielen
10 Neustart->Fertig.

Somit ist mein "Problem" nun auch mit dem TG588 gelöst. :huepf

Danke an Rwhome, Andi und Riddik :thumbup


Danke Schiwi für die Zusammenfassung! Hat alles soweit gut geklappt. Eine Frage bleibt mir jedoch noch übrig: Kann ich den Router nach dem Unlock auch als reinen Switch/Access Point verwenden? Müssen die IP- und DHCP-Einstellungen in der user.ini angepasst werden oder finde ich das auch irgendwo am Webinterface? Beim Pirelli hat man es direkt auf der Oberfläche einstellen können.

Danke! LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.406 Sekunden
Powered by Kunena Forum