× Router: PRG AV4202, ADB DV2210

normal Frage ADB VV2220 - kein Druck über USB möglich?


Mehr
30 Jul 2018 13:33 #76636 von A.
Bekam im Zuge eines Defektes mein TG588v gegen ein ADB VV2220 getauscht. Nun versuche ich seitdem meinen USB Printer wieder im Netzwerk bereitzustellen.

Beim TG588v war das (fast problemlos) möglich. Beim ADB VV2220 scheitere ich aber.

In der Router Konsole (10.0.0.138) wird mir der Printer (Brother) auch als bereit angezeigt.

Jedoch wie auch immer ich den Printer unter Windows (7, 10, XP) konfiguriere - er druckt nicht.

Die Installationsassistenten laufen unter allen Windows Versionen bis zum Ende erfolgreich durch.

Auch die "alte", beim TG588v bewährte Methode der manuellen Printerkonfiguration mittels TCP/IP unter 10.0.0.139 (bzw. a1modem) klappt nicht. Vermutlich weil die Warteschlange nicht "printer" heißt.

Somit meine Frage:

Wird beim ADB VV2220 generell seitens A1 der USB Druck durch die verwendete Firmware nicht unterstützt (obwohl mein Druckertyp über die Konsole (10.0.0.138) richtig erkannt wird)?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jul 2018 17:40 #76637 von rwhome
hallo,

mehr als folgende beschreibung kann ich dazu nicht beitragen
docplayer.org/51601808-Adbb-vv2220-technikeranleitung-v1-1-juli-2016.html

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Folgende Benutzer bedankten sich: A.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2018 11:37 #76638 von A.
Danke dir - kannte ich aber schon. Habe es genau so wie auf Seite 18, 19 beschrieben gemacht. Und zusätzlich noch viele andere Varianten probiert. Hat leider nichts geholfen.

Im XP Netzwerk kann ich sogar das \\a1modem als Samba 3.0.24 (Windows 2000 Server) sehen. Hilft auch nichts.

Mich würde interessieren, ob das generell nicht geht, weil es die von A1 aufgespielte Firmware nicht unterstützt, oder ob es an meiner Config liegt. Können andere User damit über USB drucken?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2018 12:25 #76639 von A.
Folgende andere Variante habe ich auch noch probiert - geht aber nur unter XP, nicht unter Win 10: Im Netzwerk auf \\a1modem, danach wird Drucker und Faxgeräte im Verzeichnisbaum angezeigt. Nun über das Menü "Datei", "Drucker hinzufügen". Dort bekomme ich bei Anschluss angeboten: Samba Printer Port (Local Port). Danach gehts wie gewohnt mit dem Installationsassistenten weiter. Allerdings wird am Ende das ganze mit der Fehlermeldung "Der Druckertreiber wurde nicht installiert. Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden".

Ich denke aber auch, dass es so Unfug ist, denn so versucht man einen Druckertreiber am ADB VV2220 zu installieren.

Aber ein Versuch war es auch wert.

Hat jemand eine Idee? Kann jemand mit dem VV2220 über USB drucken?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Jul 2018 14:47 #76640 von rwhome
hallo,

k.a. ob das überhaupt ein lpd/lpr druckerserver ist
vermute eher nur ein auf smb basierender (druckerfreigabe) druckerdienst

um freigaben zu sehen wie bei xp muss man wahrscheinlich das smb1 protokoll aktivieren unter windows 10
datei und druckerfreigabe muss natürlich aktiviert sein am pc
eventuell geht es dann

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2018 15:08 - 19 Nov 2018 15:09 #76965 von matzn.eda
Ich habe eine kurze Anleitung erstellt, wie es bei mir unter Windows 10 funktioniert hat, einen USB Drucker am ADB VV2220 als Netzwerkdrucker zu verwenden. Dokument im Anhang.

Viele Grüße

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Nov 2018 15:09 von matzn.eda. Begründung: Anhang erwähnt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.581 Sekunden
Powered by Kunena Forum