× Router: PRG AV4202, ADB DV2210

sticky Wichtig Pirelli Leitungsprobleme, Testergebnisse und Alternativen


  • Riddik
  • Riddiks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
16 Mär 2012 07:29 #41387 von Riddik
Hallo,

Wie errechnet man die Leitungswerte was man bei der Umstellung bekommt?


Das sind 100% die momentan verfügbar sind:

Max: Upstream rate = 5448 Kbps, Downstream rate = 34136 Kbps


80% sind davon herstellbar, da Leitungswerte nur selten sehr
konstant sind und A1 dies als Schwellwert verwendet.

Lg

Riddik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Mär 2012 07:48 #41390 von platin10
Danke, wieder was gelernt :laugh:

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • epek
  • epeks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Apr 2012 11:59 #42157 von epek
Ist das ein Firmwarebug bei den PRG4202Ns, dass die Dämpfung stets mit "0" angezeigt wird oder liefert der Chipsatz die Werte nicht?

Das sind meine Werte mit 5.3.0 (unter 5.2.3 waren es ein paar CRCs mehr):

adslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason: 0
Last initialization procedure status: 0
Max: Upstream rate = 6912 Kbps, Downstream rate = 45496 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 1032 Kbps, Downstream rate = 17415 Kbps

Link Power State: L0
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile: Profile 17a
TPS-TC: PTM Mode
Trellis: U:ON /D:ON
Line Status: No Defect
Training Status: Showtime
Down Up
SNR (dB): 20.9 26.6
Attn(dB): 0.0 0.0
Pwr(dBm): 13.7 -1.4

VDSL2 framing
Bearer 0
MSGc: 42 66
B: 31 129
M: 1 1
T: 62 2
R: 10 14
S: 0.0583 4.0000
L: 5760 296
D: 559 1
I: 42 148
N: 42 148

Counters
Bearer 0
OHF: 13929549 547135
OHFErr: 0 1
RS: 886757298 2848585
RSCorr: 408 0
RSUnCorr: 0 0

Bearer 0
HEC: 0 0
OCD: 0 0
LCD: 0 0
Total Cells: 2535223913 0
Data Cells: 50079300 0
Drop Cells: 0
Bit Errors: 0 0

ES: 0 1
SES: 0 0
UAS: 34 34
AS: 75864

Bearer 0
INP: 3.50 0.00
INPRein: 0.00 0.00
delay: 8 0
PER: 5.42 16.00
OR: 70.78 36.00

Bitswap: 98/112 0/0

Diese Nachricht enthält vertrauliche Informationen.


Haben die Engerl hier vielleicht auch die Möglichkeit sich ISPA-Leitungen anzuschauen? Was für Daten braucht ihr da?

Es dürfte irgendwas bei der Provisionierung nicht geklappt haben, aber mein Provider will jetzt nichts dran machen. (32/4 bezahlt, 16/1 eingestellt).

Ja, das ist ein Cross-Post - ich habe übersehen, dass die Pirellis hier diskutiert werden und nicht bei den Thomsons - Pardon.

Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Riddik
  • Riddiks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Apr 2012 12:10 #42158 von Riddik
Hallo,

Max: Upstream rate = 6912 Kbps, Downstream rate = 45496 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 1032 Kbps, Downstream rate = 17415 Kbps


du bist aber 17/1 eingestellt - ist ein kleiner Unterschied.
Das ist die Mindestbandbreite für Gigaspeed 30. Lt. den Leitungswerte
oberhalb (sind 100% - wenn davon 80% heraus rechnest hast die mögliche
Bandbreite die dir geschalten werden kann) sollte eigentlich die
volle Bandbreite zur Verfügung stehen. Wenn es keine grösseren
Schwankungen gibt.

Wie in dem anderen Faden bereits erwähnt ist es ein Bug vom Pirelli
das man die Dämpfung nicht sieht - ist aber bei VDSL2 nicht mehr
so wirklich relevant und sagt eher weniger was aus.

Haben die Engerl hier vielleicht auch die Möglichkeit sich ISPA-Leitungen anzuschauen? Was für Daten braucht ihr da?

Wenn diese nicht entbündelt ist, dann schon.
www.dieschmids.at/Speedtouch-Allgemein/32824-Leitungswerte-OK.html#32827

PS: der andere Faden hat auch schon gepasst ^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • epek
  • epeks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Apr 2012 12:39 - 24 Feb 2013 15:31 #42159 von epek
Sie nennen es TA-Wholesale - es ist daher nicht entbündelt - aber die TA-Hotline ist immer noch so unerbittlich wie anno 1999 ...
Letzte Änderung: 24 Feb 2013 15:31 von andi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Riddik
  • Riddiks Avatar
  • Besucher
  • Besucher
01 Apr 2012 14:29 #42167 von Riddik

aber die TA-Hotline ist immer noch so unerbittlich wie anno 1999

Wie meinst des ?
Die A1 Hotline verändert keine Bandbreite bei Fremdprovider.
Das muss grundsätzlich dein Provider veranlassen, genau
so wie bei Störung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 1.876 Sekunden
Powered by Kunena Forum