normal Frage Wie WLAN am Besten im Haus verteilen (Mesh, Powerlan,...)


Mehr
03 Nov 2018 20:46 #76883 von jo93
In meiner alten Schule ist auch das Unifi System im Einsatz. Das hat, soweit ich es beurteilen kann, auch sehr gut funktioniert.
(Wie ich dort Schüler war, bin ich noch nicht mit einem Smartphone herum gelaufen. Jetzt bin ich manchmal am Wochenende dort. Vielleicht finde ich beim nächsten die Gelegenheit das WLAN zu testen )

In der jetzigen Schule ist ein WLAN System vom Hersteller Alcatel Lucent im Einsatz.
Das Gebäude wird von der BIG verwaltet , jedoch war da irgendwas wegen Garantie Bedingungen vom Gebäude, dieses ist sehr neu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • captainsangria_WCM
  • captainsangria_WCMs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
05 Nov 2018 17:40 #76887 von captainsangria_WCM
Hallo,
Paar Tage sind nun vorbei: Netzwerk über das Stromnetz funktioniert gut; WLAN ebenso vom Empfang her.
Aber es gibt immer wieder Verbindungsprobleme und manche WLAN Teile können sich nicht einloggen. Wenn doch Verbindung zu Stande kommt, sendet zB WhatsApp nicht.
Resetten und Netzwerk neu anlegen habe ich nun schon paar Mal versucht.

Ist nicht sehr zufriedenstellend und so werde ich umsteigen.

Wenn es, wie von euch geschrieben, möglich ist, werde ich mir 2x www.amazon.de/gp/aw/d/B016K4GQVG/ref=ox_sc_act_image_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1 zulegen.

Zum Einrichten reicht einmalig Software, Router/.. brauche ich nicht.
Ein „Mesh“-Netzwerk kann ich mir damit aufbauen mit den beiden - oder sollte ich 3 nehmen?
Gibt es was anderes zu bedenken?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov 2018 18:09 - 05 Nov 2018 18:33 #76888 von rwhome
hallo,

das diese d-link dinger nicht stabil sind überrascht mich nicht wirklich

aus diesen von dir verlinkten ap's wird kein mesh
ganz egal wie viele dieser ap's du hast außer du kaufst einen mesh fähigen (ac-m)
falls du dich auf roaming zwischen den ap's beziehst
das geht meist problemlos (vom client abhängig)
geht in einen w-lan mesh natürlich besser da keine anhängigkeit vom client besteht
daisy chain geht nicht ... also w-lan von ap zu ap zu ap zu ...
das währe ein mesh feature
wireless uplink geht ... also von ap zu ap .... dann ist aber ende
sollte aber nur eine randlösung sein da diese ap's einfach ans lan gehören

zwischen lite und pro gäb es noch den den lr (long range)
www.amazon.de/Ubiquiti-Networks-867Mbit-passive-UAP-AC-LR/dp/B016K5A06C
bitte darauf achten das ein netzteil dabei ist (poe injektor mit integrierten netzteil ... zus. patchkabel nicht vergessen)
ist bei einzelgeräten meist der fall

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 05 Nov 2018 18:33 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • captainsangria_WCM
  • captainsangria_WCMs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
12 Nov 2018 17:16 #76921 von captainsangria_WCM
Aktuell habe ich im EG den Long Rage im Einsatz und im OG den Lite.
Über das Handyapp steuere ich beide (wobei eigentlich nicht -> eingeschaltet und fertig). Die Software am REchner findet beide AP nicht.

Abgedeckt ist das ganze Haus nun ohne Probleme.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Nov 2018 17:41 #76922 von rwhome
hallo,

je nach os und netzwerkkonfig kann es am anfang leider ein bisserl trickreich sein mit der controller software in bezug auf 'ap discovery'
probleme mit java , firewall usw.
wenn mit der android app konfiguriert findet die meist nie mehr
da hilft dann oft nur mehr ap's resetten
aber auch nur wenn du sicher bist das die controller software am pc so läuft wie angedacht

der 'long range' sollte es fast schaffen dein ganzes 'haus' abzudecken
mehr als ein ap ist aber eh besser punkto performance
einer pro stockwerk ist gut

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • captainsangria_WCM
  • captainsangria_WCMs Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
Mehr
14 Nov 2018 05:39 #76932 von captainsangria_WCM
So easy cheesy dürfte es nicht sein: seit gestern habe ich kein WLAN mehr, weil im Netzwerk ist nur mehr der Long Range vom EG vorhanden und dort schreiben unsere Handys dass kein Internetempfang vorhanden ist.
Jedoch am verkabelten Computer läuft es.

Der Lite vom OG macht die Probleme - sobald der abgesteckt ist, läuft das WLAN wider normal.

Woran kann das nun liegen?
Ist der defekt?
Sind die gleichen SSIDs das Problem oder die A1 Hybrid Box?

Wie finde ich am Besten den Fehler?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.504 Sekunden
Powered by Kunena Forum