normal Frage IP-cam über Ethernet anschliessen - Konfiguration


  • dieter1erich
  • dieter1erichs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
19 Sep 2016 05:09 #72851 von dieter1erich
IP-cam über Ethernet anschliessen - Konfiguration wurde erstellt von dieter1erich
Hi Leute, sollte ich mit diesem Thema hier falsch sein, bitte entschuldigt!

Ich habe eine D-link IP-cam an einen PC (WinXP) über Ethernetkabel direkt angeschlossen. Der PC ist mit dem Thomson Router über Wlan mit dem Internet verbunden (subnet 192.168.0.). Wenn ich der Kamera eine IP Adresse aus demselben Subnet gebe (z.B. 192.168.0.14) krieg ich keine Verbindung zur Kamera. Ich habe dann der Ethernet Karte die Adresse 192.168.1.128 und der Kamera 192.168.1.14 gegeben. Nun kann ich zwar die Kamera am PC sehen, aber es geht kein Stream hinaus (am Thomson hatte ich Port 8082 für den Stream über NAT auf 192.168.0.14 eingestellt weil das funktioniert hatte wenn die Kamera über Wireless verbunden war). Ich habe auch versucht, auf der Karte den Router als 192.168.0.1 einzustellen. Aber da kommt der Stream auch nicht durch.

Ich brauche das Kabel, weil die Distanz für Wireless zu gross ist. Ich dachte, offenbar blauäugig, dass man anstelle der wlan Verbindung einfach ein Kabel verwenden könnte...

Meine Frage: wie macht man das richtig (Einstellungen von IP, Router Adresse etc auf der Ethernet Karte, Einstellung von IP der IP-cam) ?

Vielen Dank, DE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
19 Sep 2016 12:31 #72853 von andi
Ethernet baut grundsätzlich auf eine sternförmige Verkabelung auf. Daher musst du das Kabel vom Router oder einem Switch zum jeweiligen Client führen. Anders hast du keine Chance. Also: Kabel vom Router (und/oder einem Switch, der wiederum per Kabel an den Router angeschlossen ist) zur Kamera, dann kriegt die Kamera sauber eine IP aus dem Adressbereich deines Lan und es funktioniert die Kommunikation der Clients untereinander.

Es sollte auch funktionieren, wenn du eine Wlan-Lan-Bridge kaufst und eben in den Bridge - Modus schaltest. Hab ich aber nie getestet, keine Ahnugn, wie stabil das Ganze ist.

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2016 12:40 - 19 Sep 2016 12:50 #72856 von rwhome
hallo,

den pc als router nehmen zu wollen ist keine gute idee aber wenn du es probieren willst ...
routing unter xp geht (in der registry aktivieren)
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrenControlSet\Services\Tcpip\Parameters, dort den Wert IPEnableRouter auf 1 setzen.
aber damit das über das internet geht muss auch der router das netz kennen (statische route) und das gateway dafür (pc)
via telnet (setzt entsperrten router voraus, => ist der prompt .... nicht eingeben)
=>ip rtadd dst 192.168.1.0/24 gateway 192.168.0.X (ip adresse pc ... fixe ip)
=>saveall

besser währe ein kabel bis bis zum router
würde die distanz via dlan überbrücken

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 19 Sep 2016 12:50 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dieter1erich
  • dieter1erichs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
19 Sep 2016 19:25 #72864 von dieter1erich
Vielen Dank Euch beiden!
scheint nicht ganz einfach zu sein! Ich habe mal rwhome's Lösung versucht, da ich das Kabel nicht bis zum Router ziehen kann. Momentan ist das Ganze auch nicht sehr stabil: Wenn ich mich über VNC reinhänge (bin nicht vor Ort) bricht die Verbindung alle paar Sekunden ab!

Habe ich richtig verstanden?
Die Ethernetkarte im PC ist auf 192.168.1.128 eingestellt (und als gateway hab ich 192.168.0.1 eingestellt). Die Kamera hat die IP 192.168.1.14. Ich habe nun
=>ip rtadd dst 192.168.1.0/24 gateway 192.168.0.128
=>saveall
eingegeben

Oder sollte das eigentlich heissen: ip rtadd dst 192.168.0.1/24 gateway 192.168.1.128 ????

Jedenfalls sehe die Kamera auf dem PC unter 192.168.1.14/video.cgi und unter 192.168.1.128:8082. Wie mach ich sie von aussen sichtbar?
Ich nehme an ich muss im Router ein NAT auf diese Adresse definieren? Und wenn wie würde ich das machen?

lG DE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2016 23:47 - 20 Sep 2016 00:15 #72865 von rwhome
hallo,

das netz vom router ist 192.168.0/24
dein zweites netz wo die kamera hängt 192.168.1/24

du musst dem router das zweite netz bekanntgeben und das gateway (= ip adresse vom pc im ersten netz)
=>ip rtadd dst 192.168.1.0/24 gateway 192.168.0.128
ich vermute 192.168.0.128 ist die ip adresse vom pc im ersten netz (w-lan verbindung)
wenn ja dann passt das mal

die kamera wirst vom pc via vlc aus natürlich sehen da der ja beide netze kennt
die kamera sollte wenn das routing am pc aktiviert ist und die statische route am router richtig eingetragen ist eine internetverbindung haben
der gateway eintrag auf der zweiten lan karte im zweiten netz bringt nichts
vieles wirst wahrscheinlich via vnc schwer testen können außer die kamera hat eine diagnosemöglichkeit wie z.b. 8.8.8.8 pingen
was man auch testen könnte ob man die kamera vom ersten netz aus erreicht
z.b. via ping über telnet am router
um sicherzustellen das das routing am pc überhaupt funktioniert

und dann muss man eine portweiterleitung einrichten
die kardinalsfrage die sich mir gerade stellt ist ob der thomson router eingehende pakete an nicht lokale ip adressen wirklich weiterleitet
eintragen kann man es schon ... getestet habe ich es nie
portweiterleitung via telnet:
=>service host add name CAM mode server
=>service host rule add name CAM protocol tcp portrange 8082
=>service host assign name CAM host 192.168.1.14
=>saveall

außerdem weiß ich nicht ob der tomson router die pakete maskiert mit seiner eigenen ip
bzw. wenn er es nicht macht ob der pc das paket weiterroutet oder was zu befürchten ist verwirft
probieren geht über studieren ... über eine instabile vnc verbindung ist das natürlich eine krux

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 20 Sep 2016 00:15 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dieter1erich
  • dieter1erichs Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
Mehr
20 Sep 2016 09:46 #72867 von dieter1erich
Hi,
ich hab da wohl was nicht ganz verstanden. Derzeit hab ich die Karte so eingestellt und den Router konfiguriert, wie du geschrieben hattest:

1) router IP 192.168.0.1
2) PC IP (über wlan) 192.168.0.128
3) Ethernetkarte eingestellt auf 192.168.1.128 - subnet maske 255.255.255.0 - standardgateway 192.168.0.1 (ist das OK?)
4) IP von Kamera ist 192.168.1.14
ich kann die Kamera vom PC aus unter http://192.168.1.128:8082 sehen
also müsste ich nur ein NAT vom internet auf 192.168.1.128 port 8082 machen
stimmt das? Unter 3) ist sicher auch was nicht so ganz korrekt ;-)

VNC geht schon, weil ich ja alles sehe als wäre ich vor dem PC!

Danke, lG DE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.450 Sekunden
Powered by Kunena Forum